Menu schließen

Abbau und Resorption von Fetten (Übersicht)

Alles zu Ernährung und Verdauung

Abbau und Resorption von Fetten


Wenn der Speisebrei aus dem Magen in den Dünndarm übetritt, sind die Fette, hauptsächlich Triacylglycerin,

noch nicht verdaut
Erst im Zwölffingerdarm beginnt durch die Enzyme der Bauchspeicheldrüse, die Lipasen, die Fettspaltung
Zur Aktivierung der Lipasen im Nahrungsbrei dient die Galle, die in der Leber gebildet und in den Darm abgegeben wird
Zunächst werden vom Triaclyglycerin die beiden außenliegenden Fettsäuren abgespaltet
Während nämlich das Triacylglycerin nicht resorbiert wird, kann das verbleibende Monoacylglycerin ebenso wie die freien Fettsäuren in die Darmwand aufgenommen werden
Dies liegt vermutlich daran, dass sowohl das Monoacylglycerin als auch die freien Fettsäuren hydrophiler als das Traiacylglycerin sind
In der Darmwand werden die Fettsäuren aktiviert und mit Monoacylglycerin wieder zu Triacylglycerin verestert
Das Enzym, das diese Reaktion katalysiert, ist die Thiokinase
Jetzt müssen die neusynthetisierten Triacylglycerine noch in eine Form übergeführt werden, in der sie in Lymphe und Blut besser transportiert werden können
Dies geschieht durch Verbindung mit verschiedenen Proteinen zu Lipoproteinen
Vor allem die Lymphgefäße des Darms transportieren Lipoproteine zum Brustlymphgang, der an der Hinterseite des Brustkorbs nach oben verläuft und hinter dem linken Schlüsselbein in eine Vene mündet
Die Lipoproteine bestehen aus etwa 70 bis 80% Triacylglycerin, 8-12% weiteren Fetten und Protein
Nach einer fettreichen Mahlzeit zeigen Lymphflüssigkeit und Blutplasmaeine milchige Trübung
Von den mit der Nahrung aufgenommen Fetten werden etwa 95% resorbiert, 5% werden nicht resorbiert und ausgeschieden
Zusammen mit der Fettresorbtion werden auch die fettlöslichen Vitamine in die Darmwand aufgenommen
Dort wird zum Beispiel Vitamin A an Fettsäuren gebunden und so in Lipoprotine verpackt in die Lymphe gebracht
Bei Störungen der Fettresorbtion ist deshalb auch die Aufnahme fettlöslicher Vitamine behindert
Inhalt
Dies ist eine stichpunktartige Übersicht, über den Abbau und die Resorption von Fetten im menschlichen Körper, bzw. während der Verdauung. (270 Wörter)
Hochgeladen
15.09.2002 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.9 von 5 auf Basis von 33 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.9/5 Punkte (33 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Biologie-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Abbau und Resorption von Fetten (Übersicht)", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D967-Abbau-und-Resorption-von-Fetten.php, Abgerufen 15.12.2019 16:53 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
  • Die Atmungskette
    Dies ist eine stichpunktartige Übersicht über die Atmungskesse, bzw. den Abbau von Glucose. ( Oxidative Phosphorylierung, ATP-..
  • Fette (Übersicht, Herstellung, Eigenschaften)
    Übersicht über die verschiedenen Fette, bzw. Fettbestandteile. Des weiteren wird stichpunktartig darauf eingegangen wie Fette ..
  • Die Verdauung
    Den Weg, den die Nahrung durch unseren Körper nimmt. Angefangen beim Mund bis zur Ausscheidung. Enzyme werden auch mit ..
  • Exkretion und Exkretionsorgane (Zusammenfassung)
    Dies ist eine stichwortartige Zusammenfassung der wichtigsten Daten zum Thema Exkretion und Exkretionsorgane. Dabei wird vor ..
  • Mineralwasser
    Über die Entstehung des Mineralw., die verschieden Arten, den Konsum, welche Bedeutung Mineralwasser für unsere Gesundheit hat ..
  • mehr ...
PASSENDE FRAGEN: