Menu schließen

RITTER: Beudeutung der Ritter im 12. Jahrhundert

Alles zu Ritter und Burgen

1.) Der Ritterstand entstand folgender Maßen:


Der König wurde mit seinen Vasallen unzufrieden, denn sie kümmerten sich immer mehr um ihre eigene Herrschaft, als um ihre Lehensverpflichtungen dem König gegenüber. Die Bauern konnten sich die teure Ausstattung die nötig war um erfolgreich zu sein (d.h. Pferde und Panzerung) nicht leisten.
Da suchte sich der König die treusten, tapfersten und mutigsten Bauernsöhne aus und schenkte ihnen ein kleines Areal mit Bauern damit sie ihre Ausrüstung bezahlen konnten. Sie waren nur Krieger und wurden von ihrem kleinem Besitz vollkommen ernährt.

Der Begriff Ritter bedeutet:
Seit dem 12. Jahrhundert nannten sich die Dienstmannen und Fürsten des Königs Ritter. Sie mussten Treue zeigen und Tapferkeit in einem Kampf. Die Ritter sollten nicht mit unrechter Gewalt kämpfen sondern sich für Witwen, Schwache, Waisen und vor allem für die Kirche einsetzen. Außerdem sollten sie sich disziplinierter benehmen als die unkontrolliert kämpfenden Krieger der früheren Zeit.
Mann hatte im Mittelalter ohne berittene Kämpfer keine Chance. Außerdem musste man gute Waffen und eiserne Rüstungen haben um überleben zu können.
Jungen wurden ab 8 Jahren zu Männern erzogen.
Sie musste mit 12/13 in eine Burg und dienten ihrem Herrn. Sie gaben Rittern als Knappen Hilfestellung und lernten bei Turnieren oder Ausritten den Umgang mit Waffen kennen.

Inhalt
Es handelt sich um eine Hausarbeit bei der die Ritterenstehung behandelt wird un bei der die Beudeutung und Wichtigkeit der Ritter im 12. Jahrhundert beschrieben wird. (207 Wörter)
Hochgeladen
23.09.2005 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.4 von 5 auf Basis von 21 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.4/5 Punkte (21 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Geschichte-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "RITTER: Beudeutung der Ritter im 12. Jahrhundert", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D2220-Rittertum-RITTER-Beudeutung-der-Ritter-im-12-Jahrhundert.php, Abgerufen 18.10.2019 12:26 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: