Menu schließen

Nachkriegszeit (1945-1968)

Beliebte Dokumente zu Nachkriegszeit (1945-1968)

Zum Thema Nachkriegszeit (1945-1968):

  • 8 Schul-Dokumente
  • 6 Forumsbeiträge

8 Dokumente zum Thema Nachkriegszeit (1945-1968):

wichtige epochen der DDR Literatur (2690 Wörter)
Dies ist eine Biografie über Bertold Brechts Leben. - Kindheit - Studium - seine Werke und ersten Erfolge - seine Frauen und Kinder - Flucht ins Exil - Aufenthalt in der Schweiz nach Kriegsende - Rückkehr nach Ostberlin (1061 Wörter)
Referat: Tucholsky, Kurt (1)
Präsentation zum Thema Gedichte nach 1945. Gliederungspunkte sind: Erläuterung der Epoche der Trümmerliteratur und ihrer Autoren, Kurzbiografie von Ingeborg Bachmann, Form, Inhalt und Deutung bzw. kurze Interpretation des Gedichtes Erklär mir, Liebe. (13 Folien) (1075 Wörter)
Im Referat geht es um Gedichte nach 1945, wobei zuerst der allgemeine historische Hintergrund erläutert wird. Danach wird als wichtige Autorin Ingeborg Bachmann vorgestellt und ihr Gedicht "Erklär mir, Liebe" interpretiert. Es folgen noch Thesenpapier und Literaturverzeichnis. (2476 Wörter)
Es handelt sich um die Literaturepoche. Sie wurde in mehrere Phasen aufgeteilt und nach und nach werden die bedeutensten ereignisse geschildert! (443 Wörter)
Zusammenfassung über das Leben in Exil von Autoren, wie sie mit dem Nationalsozialismus umgehen, Probleme die im Exil auftauchten (621 Wörter)
Kurzer Fließtext über die Literatur der Deutschen Demokratischen Republik. Es werden die vier Phasen der DDR-Literatur erklärt, ihre zeitliche Einordnung und ihre wesentlichen Merkmale. Die Ausweisung Wolf Biermanns und anderer Schriftsteller bildete eine Zäsur in der damaligen Kulturpolitik. (979 Wörter)


6 Forumsbeiträge zum Thema Nachkriegszeit (1945-1968):

hallo leute ich soll in deutsch ein referat über lyrik in der nachkriegszeit halten ich bin mir leider noch unsicher bei den strömungen vlt könnt ihr mir da noch ein paar verständliche sachen zu sagen vielen dank für eure hilfe bisher habe ich folgendes zusammengestellt Lyrik der Nachkriegszeit 1945 -1960 lyrische Strömmungen: 1)He..
Hay also ich hab eine Interpretation geschrieben vielleicht habt ihr ja Verbesserungsvorschläge bitte helft mir! Interpretation: Elisabeth Langgässer „Saisonbeginn“ Elisabeth Langgässer (1899-1950) zeigt in ihrer Kurzgeschichte „Saisonbeginn“ (1947) an einem Beispiel die Diskriminierung der Juden in der Nazi-Zeit. Außerdem beschreibt sie die Gl..
Hallo Wir haben angefangen im Deutschunterricht die Lyrik der Nachkriegszeit zu lesen(1945-1960), da ich aber nicht der Profi in Gedichtsanalysen bin wollte ich euch fragen, ob einer von euch eine Interpretation hat, die er mir zuschicken kann? Mfg Wolfsschanze
Hallo Forum, ich muss mich demnächst entscheiden, ob ich Deutsch mündlich nehme im Abitur. Dafür entscheidend ist folgendes: Ich bin eine absolute Niete im Metrum bestimmen. Ist das Metrum in der Nachkriegszeitlyrik entscheidend? Bzw. ist häufig ein Metrum anzufinden? Dies habe ich in den Vorgaben gefunden: "Gegenwartsliteratur: L..
Ich wollte mal fragen, welche Theman alles dran kommen MÜSSEN: Also ich habe jedes Thema gelernt, nur wollte ich gerade mal sicher gehen, da ich morgen Abi schreibe ^^ Folgende Themen sind da: • Umgang mit Texten: - Epochenumbruch 18./19. Jh. – unter besonderer Berücksichtigung der Entwicklung des Dramas mit den Eckpunkten: F. Schiller..
hi ich schreibe bald eine deutschklausur in der ich ein gedicht aus der nachkriegszeit (wahrscheinlich von 1945) analysieren muss. hat schon mal jemand sone arbeit geschrieben und/oder kann mir sagen was fürn gedicht drankommen kann. ich bin für jeden hinweis dankbar! ;)
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:


Alle Kategorie: Hausaufgaben | Referate | Facharbeiten | Klausuren | Übersicht

Klicke einfach auf ein Fach oder benutze am besten die Suchfunktion, um passende Dateien zu finden.
Wenn du nichts findest oder ein Fach vermisst, kannst du im Forum nach Hilfe suchen.