Menu schließen

mathe-- kleine aufgabe

Frage: mathe-- kleine aufgabe
(44 Antworten)


Autor
Beiträge 0
47
noch jeand da der mathe kann?^^


habe hier sone komische wiederholungsaufgabe, weis schon wie es geht, aber bei einem hänge ich total

Wurzel(x-7)+ wurzel(x-2 = - Wurzel (x+5) - wurzel(x-10)

so als erstes muss man quadrieren, und das ja ne binomische formel beide sieten (a² +2ab +b²) andere seite ist eine andere, so nun komme ich mit den wurzeln net klar, wiel nach dem ersten mal bliebt eine stehn, in dem 2ab glied, nur wie hei´ßt die?! wäre nett wenn mir jemand hilft mit läösungsweg ~_~ habe es zu lange nicht mehr gemacht^^
Frage von Vicy2006 (ehem. Mitglied) | am 03.05.2006 - 23:01


Autor
Beiträge 0
47
Antwort von Vicy2006 (ehem. Mitglied) | 03.05.2006 - 23:03
Wurzel(x-7)+
wurzel(x-2) = - Wurzel (x+5) - wurzel(x-10)

---> fehlte nur eine klammer^^

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 23:06
(x-7)²+(x-2)²=-(x+5)²-(x-10)²


versteh deine frage net ganz meinst du so?

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 23:09
so habs versucht aber habs leider nicht raus bekommen :( *heul*
naja trotzdem viel glück noch! aber mein fehler glaub ich lag daran, das ich das nicht mit der quadratisch gleichung oder so gemacht hab! außerdem guck mal auf die uhr, also ich hab mein hirn schon schlafen gelegt :) *grins*


Autor
Beiträge 0
47
Antwort von Vicy2006 (ehem. Mitglied) | 03.05.2006 - 23:10
also wenn man das erste mal quadriert kommt das schon mal raus zum teil:

Wurzel(x-7) * ² ---> x-7
+
wurzel(x-2) * ² ---> x-2

weil es eine binomische formel ist fehlt mir das "2ab" glied in der mitte komme damit nicht klar wegen der wurzel? kp wie da sging?! versteh mich ejamdn?


Autor
Beiträge 0
47
Antwort von Vicy2006 (ehem. Mitglied) | 03.05.2006 - 23:11
trotzdem danke silbermondfreak ^^ naja ich sitze schon den ganzen tag an irgendeinem shit von der shcule ~_~ mal ein wunder das ich überhaupt was mache^^


Autor
Beiträge 0
47
Antwort von Vicy2006 (ehem. Mitglied) | 03.05.2006 - 23:14
kommt das dann als nächste zeile raus?

x-7 + 2 wurzel (x²+14) + x-2 = -x+5 +2 wurzel(x²-50) -x-10

? hoffe mir dagt jemand bescheit, brauche das morgen

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 23:18
auf dem ersten blick würde ich mal sagen, dass deine gleichung nicht lösbar ist, weil linke seite etwas positves rauskommt und rechts negativ


Autor
Beiträge 0
47
Antwort von Vicy2006 (ehem. Mitglied) | 03.05.2006 - 23:19
lösbar 100% kommt ne quadratische gleichung am ende raus

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 23:20
mein taschenrechner sagt auch, dass es keine lösung gibt... ich mach mal von hand :) mag taschenrechner eh nicht


Autor
Beiträge 0
47
Antwort von Vicy2006 (ehem. Mitglied) | 03.05.2006 - 23:25
@harra wäre echt voll nett, aber es kommt ne quadratische gleichung raus, das ist sicher!

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 23:27
also die zeile die da geschrieben hast ist meiner meinung völliger quatsch! sorry aber lass es uns doch mal schritt für schritt versuchen!
also
1. Zeile: /x-7 + /x-2 = /x+5 - /x-10 /²
2. Zeile (x-7) + (x -2) = (x +5) - (x -10) dann würde ich das so weiter machen

x² - 9x +14 = x² - 5x - 50 <--- da bin ich mir aber nicht sicher

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 23:28
die 2te zeile is schon falsch, weil das eine binomische formel ist....

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 23:29
aber wenn man das jefalls auf ne seite bringt, kommt da keine quadratische gleichung raus, deswegen bin ich mir da auch nicht sicher! obwohl wenn ich weiter rechne kommt ein glattes ergebnis raus aber wenn mans einsetzt kommt nicht das selbe raus :(

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 23:29
math error ... sry aber ne quadratische gleichung?! ich setze mich auch mal ran


Autor
Beiträge 0
47
Antwort von Vicy2006 (ehem. Mitglied) | 03.05.2006 - 23:29
eben, die 2. zeile ist falsch! binomische formel, da smittelglied fehlt...am ende bin ich bei

2x² +284 =0
naja, ich habs versucht lol^^ mein kopf setzt aus, hab kopfschmerzen

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 23:31
Ausklammern und dann einfach alle werte adieren bzw. subtrahieren......

where `re tha probs?


Autor
Beiträge 0
47
Antwort von Vicy2006 (ehem. Mitglied) | 03.05.2006 - 23:31
oder eben x² +142 =0

also mien mathelehrer hat gesgat da kommt eine quadratische gleichung raus und der wirds wohl wissen uns das mit dem binom muss auhc rein

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 23:32
aber man quadriert das doch, da macht man das doch noch nicht das mit der binomischen formel, oder? da fallen dann doch nur die wurzeln weg und werden durch die klammern ersetzt und dann rechnet man das mit ner binomischen formel aus, oder? und da hab ich gesagt das ich da was falsch gemacht hab


Autor
Beiträge 0
47
Antwort von Vicy2006 (ehem. Mitglied) | 03.05.2006 - 23:33
ach ich blick nicht mehr durch ~_~ ich suhc mal eben was

 
Antwort von GAST | 03.05.2006 - 23:33
hm jo, das is ja eigentlich net so schwer. aber um die uhrzeit is das ne herausforderung ......
wobei so aufgaben eigentlich sprühwurst sind

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Mathe-Aufgabe
    Hey, Suche dringend zu folgender Aufgabe die Lösung! http://loehring.net/seiten/mathe/mathe/Aufgabe%20vom%2004-03-09.pdf ..
  • brüche
    hallo ich bin am üben für die mathe arbeit , aber ich komme bei solchen aufgaben nicht weiter deshalb bitte ich um eine kleine ..
  • Mathe GK 12 NRW
    hey ich habe ne frage zu meiner mathe-HA. ich bin in dem oben genannten kurs, schülerin in NRW. die aufgabe lautet: eine ..
  • Mathe Gfs- Kreiszahl pi
    Hey ihr Lieben, ich hätte da mal eine kleine Frage an euch. Ich muss bald meine Gfs in Mathe halten und mein Lehren meint ich ..
  • Suche Aufgabe aus der Abschlussprüfung 2010 RS NS Mathe
    Hallo, Ich suche eine bestimmte Aufgabe aus der Abschlussprüfung Mathe Realschule Niederschachsen 2010 Ich vermute dass..
  • ZAP Mathe.
    hey leute ich bräuchte mal eure hilfe in ner mathe aufgabe da ich morgen meine mathe zap schreibe ;D. unzwar muss ich von einem..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: