Menu schließen

Quadratische Funktionen, Parabeln

Frage: Quadratische Funktionen, Parabeln
(keine Antwort)

 
Hi leutz, wir schreiben morgen ne Arbeit, wär nett wenn ihr mir helfen könntet.



1)Der Punkt P(-1,5/-1) liegt auf einer entlang der y-Achse verschobenen Normalparabel.Liegt der Punkt R(0/-3,25) auf dem selben Graphen? Begründe deine Antwort.


2)Ermittle mit Hilfe der Graphen diejenigen x-Werte, für welche die erste Funktion einen kleineren (größeren,gleich großen) Funktionswert annimmt als die zweite Funktion.

x=x^2+1 ; x=x+3
x= soll x wird zugeordnet heißen.


3)Liegt der Punkt P(-3/§) auf der verschobenen Normalparabel mit dem Scheitel S(5/-5)? Begründe deine Antwort.


4)Spiegle den Graphen der Quadratwurzelfunktion an der x-Achse(y-Achse,Ursprung) ZU welcher Funktion gehört der gespiegelte Graph?


5)Welche Zahl muss man für x einsetzen, damit der Term seinen kleinsten,bzw. größten Wert annimmt? Berechne diesen Wert.
x^2-8x+25


6)Ein Wasserstrahl hat die Form einer Parabel mit der Gleichung y=ax^2

a)Der Strahl trifft 6 m von Christines Fuß entfernt auf den Boden. Wie hoch hält Christine das Schlauchende?

b)Wie weit reicht der Wasserstrahl, wenn Christine auf eine Leiter steigt, und so den Schlauch 3m über dem Boden hält?


LG Samantha
GAST stellte diese Frage am 26.04.2006 - 18:48





Leider noch keine Antworten vorhanden!


Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: