Menu schließen

Spitzenspannung berechnen einer Leiterschleife

Frage: Spitzenspannung berechnen einer Leiterschleife
(4 Antworten)

 
Hallo! Ich bitte um Hilfe. Ich schaffe dieses Beispiel nicht alleine..

Eine Leiterschleife dreht sich mit 4 U/s in einem homogenen Magnetfeld mit B = 0,04 T. Die Querschnittsfläche der Leiterschleife beträgt 20 cm². Wie hoch ist die induzierte Spitzenspannung? Danach wird anstelle der Leiterschleife eine Spule mit 300 Wdg . verwendet und zugleich ein Eisenkern mit µ r = 400 eingesetzt. Wie hoch ist nun die induzierte Spitzenspannung?
ANONYM stellte diese Frage am 23.02.2021 - 22:46


Autor
Beiträge 38063
1883
Antwort von matata | 24.02.2021 - 20:41
Was
verstehst du nicht an der Aufgabenstellung? Was muss man dir erklären?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von Sophiebaumgartner | 24.02.2021 - 20:42
Ich verstehe nicht ganz welche Formel ich anwenden muss...


Autor
Beiträge 2721
97
Antwort von v_love | 24.02.2021 - 21:02
Die Formel für die induzierte Spannung:

U_ind=-mu_r*N*B*dA/dt


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von Sophiebaumgartner | 24.02.2021 - 21:04
Dankeschön!

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: