Menu schließen

hilfe bei Aufgabe c und d Lineare Funktionen

Frage: hilfe bei Aufgabe c und d Lineare Funktionen
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 49
2
Hallo ich habe ein Problem mit dieser Aufgabe. Theoretisch weiß ich, wie ich die Graphen einzeichnen muss. Aber wie zeichne ich in ein Koordinatenkreuz, das den Zeichenbereich

−5<y<5 und −5<x<5 eine Steigung von 9/10 oder ein oder einen y-Schnittpunkt mit −8 ein?

Hier die Originalaufgabe:

2. Zeichnen Sie die Graphen der Funktionen g1 bis g4 in ein Koordinatensystem.
Wählen Sie als Zeichenbereich −5<y<5 und −5<x<5
a) g1: y=2x−3
b) g2: y=−12x+4
c) g3: y=9/10x−2
d) g4: y=−2x−8
Hinweis zu d):
Jeder Punkt einer Geraden kann als Ausgangspunkt für ein Steigungsdreieck
dienen!

Auch der Hinweis hilft mir nicht weiter. g1 und g2 habe ich schon mal eingezeichnet
Frage von miela | am 28.11.2020 - 15:52


Autor
Beiträge 2418
454
Antwort von Ratgeber | 29.11.2020 - 00:10
  1. g2 ist aber nicht korrekt,
    da die Steigung bei Dir die Steigung etwa -1/2 ist und nicht 12 wie in der Aufgabe; oder hast Du Dich vertippt...
  2. zu g3: Schnittpunkt mit der y-Achse einzeichnen, 1 cm rechts und 0,9 cm nach oben usw.
  3. zu g4: die Steigung ist doch -2, also immer 1 nach links und 2 nach oben; wenn du gedanklich bei -8 startest bist nach beim 1. Steigungsdreieck auf der Höhe von -6 von der y-Achse und bei -1 von der x-Achse. Da Du aber nur den Zeichenbereich von -5 bis +5 der Achsen hast, siehst du g4 erst bei x=-2 und y = -4 und ab da kannst Du mit dem Steigungsdreieck weitermachen. So bin ich zumindest vorgegangen...

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: