Menu schließen

lineare/quadratische funktionen,normale

Frage: lineare/quadratische funktionen,normale
(12 Antworten)


Autor
Beiträge 67
0
könnte mir jemand die oben genannten sachen erklären, weil ich schreibe ne klausur und das is seeehr dringend !


und noch eine aufgabe also

Gegeben sind die Funktionen f,g und h mit f(x)= -1/x , g(x)=2x-3 und h(c)=2x²-12x+25

a) Bestimme die Funktionswerte von f,g und h an den Stellen -2; 0,1 und 78
b) Bestimme die Definitionsmenge von f,g und h

danke im vorraus :)
Frage von Arke | am 08.10.2011 - 12:06


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 08.10.2011 - 12:16
lineare funktion: verkettung von x^1 und x^0 + koeffizient(zb 9x -> koeffizient ist 9)


quadratisch: mit x^2

normale sind orthogonale(90° also rechter winkel) zu den geraden bzw an den funktionsstellen


Autor
Beiträge 2694
93
Antwort von v_love | 08.10.2011 - 13:52
nicht wirklich richtig ...

funktionen der form f(x)=mx+b heißen (für dich) lineare funktionen, funktionen der form g(x)=ax²+bx+c heißen quadratisch, wobei m,b,c aus R und a aus R ohne {0}.

zur aufgabe:
a) setze -2; 0,1 und 78 nacheinander für x bei f; g bzw. h ein. (ich nehme an, dass es hier h(x) heißen soll), z.b. f an der stelle 100: f(100)=-1/100, g an der stelle 200: g(200)=2*200-3=..., etc.

b) einer meiner lieblingsaufgaben ...
die definitionsmenge kann man nicht bestimmen. was du aber machen kannst, sind die stellen zu bestimmen, wo es "probleme" gibt.
"probleme" gibt es bei division durch 0. wenn du also einen bruch siehst, setzt du den nenner des bruches =0 und löst nach x auf (hier ist es trivial). die definitonsmenge ist dann R ohne diese bestimmten x-werte.
probleme gibt es auch etwa bei wurzeln. da sollte man schauen, wann der radikand>=0 ist.

wenn du keine brüche und keine wurzeln hast, kannst du die definitionsmenge angeben zu D=R.
(es gibt durchaus noch andere funktionen, die man nicht auf ganz R definiert, die aber wohl nicht der klausur dran kommen werden)


Autor
Beiträge 67
0
Antwort von Arke | 08.10.2011 - 22:39
danke ! jaa sollte h(x) heißen :D

ich hätte noch fragen also geht es um die Sekante,Tangente,Passante !


Autor
Beiträge 67
0
Antwort von Arke | 08.10.2011 - 22:43
sooweit ich weiß is die

sekante = 2 schnittpunkte
tangente = 1 berührpunkt
passante = nix

also wie rechnet man das jetz genau aus die bestimmten punkte (wird an parabel angewendet nicht am kreis)!


Autor
Beiträge 2694
93
Antwort von v_love | 08.10.2011 - 22:57
wenn deine gerade durch y=mx+d und die parabel durch y=ax²+bx+c beschrieben wird, dann setzt du mx+d=ax²+bx+c und löst mit pq-formel nach x auf.


Autor
Beiträge 67
0
Antwort von Arke | 08.10.2011 - 23:09
kannst du eine beispielaufgabe machen ?


Autor
Beiträge 2694
93
Antwort von v_love | 08.10.2011 - 23:12
wenn du tangente/sekante, ... bei suchen eingibst, findest du genug, z.t. durchgerechnete beispielaufgaben.


Autor
Beiträge 67
0
Antwort von Arke | 08.10.2011 - 23:13
danke dir trotzdem :)


Autor
Beiträge 67
0
Antwort von Arke | 09.10.2011 - 11:30
ich hab noch ein problem nämlich langsam versteh ich alles nur bei einer aufgabe weiß ich nich weiter

Gegeben: f(x)= 4x²-12x+2 und zwei Punkte des Graphen

also ich soll bestimmen obs sekante, tangente usw ist. alles schön und gut aber hier is das prblem das die x werte angegeben sind

P(-1/?) und Q (0/?)

wie muss ich vorgehen ?


Autor
Beiträge 2694
93
Antwort von v_love | 09.10.2011 - 11:32
wenn P und Q punkte des graphen von f sind, kannst du durch einsetzen von -1 bzw. 0 für x in f die zugehörigen y-koordinaten der punkte bestimmen.


Autor
Beiträge 67
0
Antwort von Arke | 09.10.2011 - 11:36
also einfach 4*(-1)²-12*(-1)+2 ?


Autor
Beiträge 67
0
Antwort von Arke | 09.10.2011 - 13:07
ok hab ich auch :D sekante kann ich mittlerweile auuch nur die tangente bereitet mir probleme -.-

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Lineare und quadratische funktionen
    Hallo:) ich schreibe morgen eine klausur über Lineare und quadratische funktionen. bei einer linearen fuktion; wenn man z.B. die..
  • lineare und quadratische funktionen
    wie kann man b in eine lineare funktion berechnen? zB P(2,1),q(5,2) seigung ist 0,3 dann y = o,3x+ b ich weiss ,dass b ..
  • lineare und quadratische funktionen
    Durch die gleichung 2x-y =1 und x+2y-6=0 sind zwei Geraden gegeben.skizzieren sie diese Gerade und berechnen sie Ihren schitpunkt.
  • Nullstellen
    Wie bestimme ich die Nullstellen für lineare, quadratische, kubische und biquadratische Funktionen?
  • Lineare Funktionen
    Hallo, wir beschäftigen uns in der Schule gerade mit dem Thema Lineare Funktionen. Im Koodinatensystem befinden sich 2 Geraden ..
  • quadratische funktionen?
    Hi wir schreiben montag eine klassenarbeit über quadratische funktionen kann mit wer bei der aufgabe helfen: In welchen punkt ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: