Menu schließen

Enzyme

Frage: Enzyme
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 9
2
Hallo ich habe eine Frage und zwar wieso können Harnzuckerstreifen nur einmal verwendet werden? Weil Enzyme sind doch Katalysatoren, die unverändert aus der enzymrreaktion hervorgehen! Danke im vorraus
Frage von xTommy1504x | am 21.10.2017 - 15:35


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Ritchy (ehem. Mitglied) | 21.10.2017 - 16:13
http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/4/cm/kinetik/einf_kat.vlu/Page/vsc/de/ch/4/cm/kinetik/enzymtest.vscml.html
Da wird es genau erklärt. Ich lese daraus,
daß es sich um 2 Enzymreaktionen handelt, die nacheinander ablaufen und die entstehenden Substanzen den Streifen irreversibel, also nicht umkehrbar, für immer verfärben. Ob man die Enzyme abkratzen kann und wiederverwenden könnte, weiß ich allerdings nicht, jedenfalls eher nicht mehr zum Zuckertest.
http://www.cosmiq.de/qa/show/3594026/Warum-kann-man-einen-Harnteststreifen-nur-einmal-verwenden/
Da wollte vor ein paar Jahren schon jemand an den Streifen sparen...


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Ritchy (ehem. Mitglied) | 21.10.2017 - 16:19
Bitte auch noch googlen: Sind Enzyme Katalysatoren? Eigentlich kann man ja alles in Suchmaschinen herausfinden.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: