Menu schließen

Watzlawick: Anleitung zum Unglücklichsein

Frage: Watzlawick: Anleitung zum Unglücklichsein
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
kannst du mir bitte helfen, um folgende Fragen über Watzlawick zu beantworten?


-wieso hat er die Geschichte mit dem Hammer im Buch "Anleitung zum Unglücklich sein " veröffentlicht? (vielleicht auch wieso heißt das Buch so und wie würdet ihr die Geschichte interpretieren)

Ich finde die Aussage "Behalten Sie Ihre Hammer" eine starke Aussage, und aufgrund viele Interpretation von dem Mann ist, kann man sagen, dass vielleicht der Mann ein Problem mit dem Wahrnehmung hat.

- den Begriff "Konstruktivismus" beschreiben

- war er selbst Konstruktivist (kurze Meinung)
Mein Antwort:ja, weil er geglaubt hat, dass Konstruktivismus begreift sich selbst als eine Konstruktion und nicht als eine letzte Wahrheit, er ist eine Möglichkeit, die Dinge zu sehen
Frage von anonym69 | am 16.06.2016 - 09:51


Autor
Beiträge 36814
1768
Antwort von matata | 16.06.2016 - 16:34

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: