Menu schließen

Anleitung für eine Szenenanalyse

Alles zu Anleitung: Textanalyse, Erörterung, etc.

Die Szenenanalyse


ERST SAMMELN


1 Aufgabenstellung GENAU lesen

2 Ein Notizblatt neben den Text legen und:

Unterstreichen - Randnotizen machen- eventuell Wortfelder, Motive, Schlüsselbegriffe markieren (z.B. einkreisen, Verbindungslinie ziehen); verschiedene Farben verwenden

Die Materialsammlung erfolgt unter folgenden Fragestellungen (W-Fragen):

Wo? Wann? Was ging voraus? – Ausgangslage und Stellung der Szene/des Szenenausschnittes in unmittelbaren Kontext; Bezug auf den Inhalt der vorausgehenden Szene(n)

Wer? – beteiligte Personen, ihre bisherigen Eigenschaften/Eigenheiten; ihr bisheriges Verhältnis zueinander; Bestätigung oder Veränderung ihrer Haltung/Stellung/Wesensart in dieser Szene

Wie? – Sprachlich-stilistische Merkmalen (in Versen, Reimen, Prosa; Hochsprache, Umgangssprache, Dialekt, Jargon; gehoben, pathetisch, geschraubt, umständlich, bilderreich, klar, nüchtern, konzis, elliptisch usw.) – Dialogführung (Monologe, lange Ausführungen, schnelle Dialogwechsel, Stichomythie)

Was läuft ab? – Gesprächsverlauf und Handlungsverlauf (dazu den Text in Abschnitte gliedern, die sich unter einem Schlagwort/Oberbegriff, einer Überschrift zusammenfassen lassen)

Was folgt? – Funktion/Stellenwert der Szene im umfassenden Dramengefüge (durch Einführung einer neuen Person, eines neuen Themas; als Wendepunkt, Zuspitzung, Verzögerung oder Nebenepisode)

DANN SCHREIBEN


A. Einleitung
Angaben zum Autor, Titel, Textsorte, Entstehungszeit, historische Einordnung, Thema

B. Hauptteil
1) Wo befinden wir uns? Wann spielt es? Was ging voraus (wichtiges Geschehen in früheren Szenen)?
2) Wer sind die handelnden Figuren? Wie ist ihr bisheriges Verhältnis?
3) Wie verläuft das Geschehen (im Dialog und in der außersprachlichen Handlung)?
4) Womit endet die Szene?

C. Schluss
Zusammenfassung, textüberschreitende Bezüge zum biographischen Hintergrund (Autor) und zur literaturhistorischen Aspekten (Epochen-Merkmale, Parallelen zu vergleichbaren Werken usw.), sofern diese in einen sinnvollen Zusammenhang mit dem Text zu bringen sind.
Inhalt
Dieses Hilfsblatt zur Szenenanalyse hat mein Deutschlehrer mit uns (Stufe 13, Deutsch GK) zusammengefasst. (236 Wörter)
Hochgeladen
13.12.2005 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.5 von 5 auf Basis von 25 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.5/5 Punkte (25 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Anleitung für eine Szenenanalyse", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D2417-Szenenanalyse-Szenenanalyse.php, Abgerufen 18.06.2019 13:00 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: