Menu schließen

Hilfe! Ich komme bei meiner Physik-Hausaufgabe nicht klar!

Frage: Hilfe! Ich komme bei meiner Physik-Hausaufgabe nicht klar!
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 0
83
Ein Pkw steht auf einer geneigten Ebene mit einem Neigungswinkel von 30°.
Der Pkw hat eine Gewichtskraft von 11,5 kN. Bestimme zeichnerisch die Hangabstiegskraft parallel zur geneigten Ebene und die Normalkraft senkrecht zur geneigten Ebene.

Ich habe keine Ahnung, wie ich das zeichnerisch beweisen soll bzw. wie ich generell an die Aufgabe herangehen soll.

Bitte helft mir!
Frage von Huschika (ehem. Mitglied) | am 17.10.2015 - 14:45


Autor
Beiträge 33
3
Antwort von R3XAN | 17.10.2015 - 15:01
Das sollte dir weiterhelfen ^^


Fa=Hangabtriebskraft
Fg=Gewichtskraft (senkrecht zum "Boden")
Fn=Normalkraft (senkrecht zum Körper -> kannst du auch nach oben zeichnen!)

Jetzt musst einfach kurz dein Fn ausrechnen und schon kannst ein Kräfteparallelogramm zeichnen und bist fertig.

Fn=Fg*cos(alpha)

Dann einfach das Fg maßstäblich einzeichnen. Dein Fn maßstäblich einzeichen, also einfach an der spitze von Fg ansetzen und dranzeichen. (ACHTUNG: Fn kannst du auch nach oben zeichen ;D sonst verwirrt es dich ^^).

Schon hast du deine Fh oder Fa (wie du willst) bestimmt.

Sollte aber alles in deinem Physikbuch oder deiner Formelsammlung GENAU SO drinstehen o.O...

Wenn du damit nicht weiter kommst schreibst einfach nochmal ^^

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: