Menu schließen

Verständnis-/Interpretationsfrage Bertolt Brecht

Frage: Verständnis-/Interpretationsfrage Bertolt Brecht
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1816
4
Hey,

unter folgendem Link sind die betreffenden Gedichte von Bertolt Brecht zu finden:

http://www.oocities.org/wellesley/garden/6745/Brecht59.html


Könnt ihr mir sagen, wie folgende Zitate zu verstehen sind?

1.
"Ballade von den untreuen Weibern"

- "Und setz dich neben sie, sonst steckt ihr einer
  Sofort ein Kissen unters Hinterteil" (Str. 2, V. 3-4)
-> Was bedeutet in diesem Zshg. "ein Kissen unters Hinterteil stecken"?

- "Kannst du im Schlaf nicht grad noch Pfeife rauchen" (Str. 4, V. 3)
-> Was bedeutet "im Schlaf Pfeife rauchen"?

2. "Saune und Beischlaf"

- "Wünscht sie, die Fotze aufwärts sich zu netzen." (Str. 2, V. 3)
-> Was bedeutet in diesem Zshg. "aufwärts netzen"?

3. "Sonett über einen durchschnittlichen Beischlaf"

- "Von nun an denk ich immer nur an Ihn
  Gut: weniger Lieb und weniger Vaselin" (Str. 2, V. 2-3)
-> Was bedeutet "weniger Lieb und weniger Vaselin"? Ist das schlicht ein
    Hinweis auf das eher rabiate Vorgehen des andere, evtl. vorherigen
    Liebhabers? Hat die Großschreibung des Wortes "Lieb" insofern etwas zu
    bedeuten, als dass es eine Verkürzung des Substantivs Liebe ist?

Es wäre super, wenn ihr mir hier weiterhelfen könnt?!
Danke! =)
Frage von Phoenix90 | am 27.08.2015 - 20:54


Autor
Beiträge 36854
1773
Antwort von matata | 29.08.2015 - 01:18
href="/community.php?returnurl=Thema-203022-Verstaendnis-Interpretationsfrage-Bertolt-Brecht.php" rel="nofollow" title="Download nur für Mitglieder">
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: