Menu schließen

Es geht um Kunststoffe

Frage: Es geht um Kunststoffe
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 9
0
1. Was sind Kunststoffe

2. Eine Übersicht mit folgenden Begriffen     gestalten: Duroplaste, PVC, Kunststoffe, Plaste, Elaste, Aminoplaste, Gummi, Thermoplaste, PE, Phenoplaste
3.
a) Definiere die Begriffe: Monomer, Polymer, Polymerisation
b) Die Wortgleichungen und die Reaktionsgleichungen zur Herstellung von PE und PVC notieren. Kennzeichne dabei Monomer und Polymer. 
4.Ich soll mir vorstellen einen neuen Kunststoff für Verpackungen zu entwickeln. Welche Eigenschaften könnte ich anstreben und warum?

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen könntet

 Dankeschön schon im voraus :D
Frage von Celine44 | am 25.01.2015 - 12:23


Autor
Beiträge 11026
680
Antwort von cleosulz | 25.01.2015 - 13:43
Hallo Celine44,

du bist nicht ganz neu hier. Du müsstest es doch schon mitbekommen haben =>
Wir erwarten eigentlich etwas Eigeninitiative. Etwas musst du uns schon bieten,
damit wir dir helfen können.
Denn es ist nicht Sinn von e-hausaufgaben.de deine Arbeit zu erledigen.

Wir helfen dir gerne weiter, wenn du nicht weiter kommst, wenn du festsitzt.

Punkt 1 kann man googeln.

Punkt 2 kannst du ebenfalls selbst in Tabellenform machen. Was fehlt, googelst du ebenfalls.

Punkt 3 - siehe Punkt 1 und 2

Punkt 4: Was denkst du? Welche Umwelt(schutz)aspekte sprechen für oder gegen Kunstoffverpackungen?
Vielleicht wäre dies ja ein Ansatzpunkt für die Eigenschaften deines neuen Kunstoffs ....
die Produktion - oder die Entsorgung .... was ist wichtiger, vordringlicher, gefährlicher ..... billiger? Was soll im Vordergrund stehen?

de.wikipedia.org

green.wiwo.de

reset.org
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: