Menu schließen

Geschichte - Drittes Reich - Gleichschaltung

Frage: Geschichte - Drittes Reich - Gleichschaltung
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Hallo, allerseits.


Ich muss morgen ein Geschichtsreferat halten und ich muss heraufinden, was die Reaktion des Militärs und der Parteien auf die Gleichschaltung der Nazis war.
Ich hab dazu aber nur sehr wenig gefunden, kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

Danke schonmal!
Frage von riderkiller113 | am 02.11.2014 - 21:09


Autor
Beiträge 35272
1596
Antwort von matata | 02.11.2014 - 21:17
Was hast du gefunden? Kennst du Links oder Themen,
die ich grad weglassen kann, weil du sie schon kennst?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von riderkiller113 | 02.11.2014 - 21:25
Nein. Meine Hauptmaterialien habe ich von Arbeitsblättern, die uns unser Lehrer gegeben hat. Und wenn ich das schon kenne, ist es nicht schlimm ;)


Autor
Beiträge 35272
1596
Antwort von matata | 03.11.2014 - 05:41
Material für dein Referat:

http://www.geschichte.attendorn.de/nszeit/gs_allgemein.htm

https://www.dhm.de/lemo/kapitel/ns-regime/etablierung-der-ns-herrschaft/gleichschaltung.html

http://www.wasistwas.de/aktuelles/artikel/link//911f8bdc19/article/1933-parteienverbot-in-deutschland.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Zeit_des_Nationalsozialismus
---> siehe 2.4.3 Weltwirtschaftskrise und Demokratiekrise
---> siehe 3.16 Organisation des Militärs

http://geschichtsverein-koengen.de/Hitler.htm
---> Politische Machtblöcke nach dem ersten Weltkrieg
---> Die Ausschaltung der Gewerkschaften und der Parteien

http://www.zum.de/Faecher/G/BW/abbl/nationalsozialismus/zeittafel.htm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: