Menu schließen

Anhalteweg berechnen

Frage: Anhalteweg berechnen
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Anhalteweg = reaktionsweg + Bremsweg

Formel :( Geschwindigkeit :10)⋅3+( Geschwindigkeit :10)2
A) bestimme den anhalteweg von 60 km/h
B) ein Auto hat ein Bremsweg von 80m bestimme den anhalteweg
C) wenn man 20 km/h schneller fährt als erlaubt verlängert sich der anhalteweg um 20% stimmt das?

BITTE HILFT MIR ICH HABE SCHON A GESCHAFFT BEI MIR KAM ANHALTEWEG =54 km/h
Frage von NinaNuor | am 15.12.2013 - 14:48


Autor
Beiträge 38611
1958
Antwort von matata | 15.12.2013 - 14:58
Du hast dich mit den Masseinheiten vertan....


http://www.fahrschule-123.de/formeln/anhalteweg/

http://www.helpster.de/bremsweg-berechnen-die-physik-dazu-einfach-erklaert_142494
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von NinaNuor | 15.12.2013 - 15:01
Das ist wirklich alles so richtig. Das ist eine mathe aufgabe ich kann sie aber nicht lösen :/


Autor
Beiträge 249
11
Antwort von Fehlerfinder007 | 15.12.2013 - 16:10
Meiner Meinung nach lautet die Formel für den Bremsweg (Geschwindigkeit:10)^2, daher:

a) (60:10)x3 + (60:10)^2 = 6x3 + 6^2 = 18+36 = 54 Meter

b) Bremsweg: (Geschw.: 10)^2 = 80, diese Gleichung musst du jetzt so umformen, dass du die Geschwindigkeit raus kriegst. Danach kannst du auch die Formel für den Reaktionsweg aufstellen und dann den Anhalteweg bestimmen. (Anhalteweg = Reaktionsweg + 80m)

c) welche Geschw. ist denn erlaubt?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS:
KARRIERE BEI MCDONALD's: