Menu schließen

Pro &Kontra argumente über Kampfhunde (Pit Bulle,schäferhund

Frage: Pro &Kontra argumente über Kampfhunde (Pit Bulle,schäferhund
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Hey Leute in der Schule müssen wir momentaneine argumentation über "Kampfhunde als Haustiere" im Deutschunterricht machen und wir sollen Pro und Kontra Argumente dafür finden.
Da ich leider gar keine Ahnung hab (liegt wahrscheinlich daran dass ich noch nie ein Haustier hatte) weiß ich jetzt gar nicht was ich schreiben soll. Ein Beispiel für Pro wäre jetzt, dass man sich sicherer mit ihnen fühlen würde und für Kontra dass sie schnell aggresiv werden. mehr weiß ich jetzt nicht hoffe ihr könnt mir weiter helfen :-)
Frage von ananas117 | am 24.09.2013 - 18:52


Autor
Beiträge 11500
752
Antwort von cleosulz | 24.09.2013 - 20:26
http://www.cosmiq.de/qa/show/1580511/was-sind-proargumente-fuer-kampfhunde-und-kontra-argumente-gegen-kampfhunde-Bitte-Nur-3/

http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-172092-Kampfhundeverbot-pro-contra.php

http://forum.ksgemeinde.de/archive/index.php/t-73799.html

Definition Kampfhund: ==> http://de.wikipedia.org/wiki/Kampfhund

Zitat:
Als Kampfhunde im eigentlichen Sinne werden Hunde bezeichnet, die zu Tierkämpfen, insbesondere zu Hundekämpfen, aber auch zu Kämpfen z.
B. gegen Bullen gezüchtet, ausgebildet und eingesetzt wurden.
Der Begriff bezeichnete ursprünglich keine bestimmte Hunderasse, sondern ein bestimmtes Einsatzgebiet.
Später wurden speziell für den Tierkampf einige klar voneinander abgetrennte Hunderassen gezüchtet, bei deren Nachfolgern heutzutage jedoch in den offiziellen Zuchtlinien die besondere Tierkampfeignung nicht mehr zu den Zuchtzielen zählt.

Hundekämpfe sind aktuell in vielen Ländern verboten, finden aber mancherorts im kriminellen Umfeld dennoch statt.

Hunde der Rassen Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier, American Pit Bull Terrier und Bullterrier sowie Kreuzungen dieser Rassen untereinander oder mit anderen Rassen wurden (und werden noch) als Kampfhunde bezeichnet.[



Zitat:
Eine Rasseliste ist im Kontext der Hundehaltung eine Liste von Hunderassen, die rassebedingt als gefährlich angesehen werden oder deren Gefährlichkeit vermutet wird („Kampfhunde“, gefährliche Hunde).


http://de.wikipedia.org/wiki/Rasseliste

hierzu die Beißstatistik: ==> http://de.wikipedia.org/wiki/Hundebiss#Bei.C3.9Fstatistik

Und hier ein(e) Erörterung(en) zum Thema Kampfhund:

http://www.haustiere.de/forum/thread.php?postid=562487

http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-138069-Deutsch-Eroerterung-bewerten.php

http://www.tierforum.de/t14384-eroerterung-ueber-haustiere.html
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: