Menu schließen

Wahrscheinlichkeit: Punktzahlen berechnen

Frage: Wahrscheinlichkeit: Punktzahlen berechnen
(9 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
http://s7.directupload.net/images/130204/dnxk4qe4.jpg



KAnn mir jemand dabei helfen:


was kommt beim ersten?
Augenzahl: es sind ja 6 augenzahl pro würfel also 6*100=600 Augenzahl?


KAnn mir jemand bei den anderen Tipps geben
Frage von abi15 (ehem. Mitglied) | am 04.02.2013 - 14:39


Autor
Beiträge 918
58
Antwort von Mathe3 | 04.02.2013 - 14:49
Du meinst mit 6*100 6*10? Es sind 10 Würfel.
Leider auch nicht ganz. Mit 2 Würfeln hast Du ja auch nicht 12 Zahlen zur Auswahl sondern nur 11.
Du hast ja als Mindestzahl 6 und als Höchstzahl 60. Wenn Du das nicht hinbekommst, dann hole Dir Würfel, Münzen und Karten zur Hilfe.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von abi15 (ehem. Mitglied) | 04.02.2013 - 14:56
das heißt es sind als mögliche Ergebniss: 60 Augenzahl? pro Würfel=6


Autor
Beiträge 918
58
Antwort von Mathe3 | 04.02.2013 - 15:30
Nein es sind nicht 60 Möglichkeiten, wenn Du es so verstanden hast. Schreibe doch in ganzen Sätzen.
Und wie wirst Du es wohl aufschreiben?
{6;7;8;...;59;60}


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von abi15 (ehem. Mitglied) | 04.02.2013 - 20:46
achso etwa so ( 6;7;8;9:10 bis 60


und dass alles addieren=Augensumme? also 6+7+8+9+10+11 usw bis 60 ?


Autor
Beiträge 918
58
Antwort von Mathe3 | 04.02.2013 - 21:14
Ich habe jetzt die möglichen Ergbenisse genannt. 6=1+1+1+1+1+1;7=2+1+1+1+1+1 (Gibt ja viele Möglichkeiten für die 7)...
Also das ist jetzt nur für 1* würfeln und Beobachtung: Summe der Augenzahlen.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von abi15 (ehem. Mitglied) | 04.02.2013 - 21:18
Augenzahl: mögliche Ergebnisse:

2+1+1+1+1+1=7

4+3=7 usw?


Autor
Beiträge 918
58
Antwort von Mathe3 | 04.02.2013 - 21:23
Sorry Du hast recht bei 10 Würfeln fange ich mit 10*1 an. Bei 11 dann 2+1.... Jeder Würfel kann jedoch die 2 sein also gibt es 10 Möglichkeiten. Das ist aber für diesen Teil noch nicht wichtig. Das brauchst Du nur, wenn Du sagen sollst, wie wahrscheinlich zum Beispiel die 11 ist.

Also {10;11;12;...;59;60}

Und Dein 4+3 erfüllt genauso wie mein Fehler nicht die Bedingung, dass man mit 10 Würfeln würfelt.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von abi15 (ehem. Mitglied) | 04.02.2013 - 21:31
mögliche Ergebnisse:

{10;11;12;...;59;60}

Bsp.: 1+1+1+1+1+1+1+1+1+1=10
2+2+2+2+2+2+2+2+2+2=20 so?


Autor
Beiträge 918
58
Antwort von Mathe3 | 04.02.2013 - 21:52
Ja. Das sind jetzt 2 Beispiele der 51 Möglichkeiten. Nun musst Du nach ähnlichem Gedankengang die anderen Aufgaben machen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: