Menu schließen


Scientology Referat und Hausarbeit für die Schule

Frage: Scientology Referat und Hausarbeit für die Schule
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 0
3
Ich musste neulich mit nem kumpel ein Referat für die Schule über Scientology machen.
Das ist echt ein krasses Thema mit Scientology. Hier haben wir dann auch ganz interessante Infos bekommen und konnten uns so ne kostenlose DVD über Scientologie kommen lassen: XXXXX
Was haltet Ihr von der Seite, ich find die Infos ziemlich gut.

Link gelöscht wegen unerlaubter Werbung.
Frage von tgeb (ehem. Mitglied) | am 19.11.2012 - 09:25


Autor
Beiträge 39230
2024
Antwort von matata | 19.11.2012 - 10:11
Das ist ja Werbung in Reinkultur für diese Organisation.
Aus diesem Grunde lösche ich den Link. Werbung im Forum ist nicht erlaubt.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
3
Antwort von tgeb (ehem. Mitglied) | 19.11.2012 - 14:16
was für werbung?


Autor
Beiträge 0
3
Antwort von tgeb (ehem. Mitglied) | 19.11.2012 - 14:17
Hier nochmal für die die Infos für Referate & Co brauchen: www. was - ist - scientology .de


Autor
Beiträge 39230
2024
Antwort von matata | 19.11.2012 - 18:25
Der Link, den du veröffentlichst, führt zur Homepage dieser "Firma". Das nenne ich Werbung. Für ein gutes Referat benötigt man aber ganz sicher auch Quellen, die sich kritisch mit dieser Sekte auseinander setzen. Wenn du hier schon Material liefern willst zu diesem Thema, dann hast du kritische Stimmen ganz einfach "vergessen".
Ich hole das damit nach für dich:

http://www.freiescientologen.de/10kritiken.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Scientology-Kirche

http://www.ingo-heinemann.de/

http://psiram.com/ge/index.php/Scientology
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
3
Antwort von Wert (ehem. Mitglied) | 21.11.2012 - 13:57
Ich musste schon echt lachen: Liebe Matata, ist es Dein Ernst, dass Du den Link zu einee "pro" Scientology Seite löscht und Links zu einer "anti" Scientology Seite nicht nur erlaubst, sondern sie sogar selbst postest?
Wow, DAS nenne ich mal Zensur und manipulation! Ich denke, besonders in unserer Zeit in der Du zu einem Thema von 100 Menschen 100 verschiedene Meinungen bekommst ist es sehr wichtig, sich direkt an der Quelle zu informieren! Besonders wir Deutschen sollten es mit dem Umgang mit Minderheiten besser wissen, oder hat die Geschichte uns nichts gelehrt? Es sind die gleichen Methoden, die gleichen Vorwürfe und die gleichen hohlen "Reizwörter", wie Kinder, Geld, Gehirnwäsche etc., wie sie damals bei den Juden verwendet wurden. Tatsächlich lassen sich zeitungsartikel von heute und damals und die Aussagen von Politikern etc. teilweise eins zu eins übernehmen. Und DAS finde ich beängstigend und dass Du so etwas auch noch förderst, finde ich nicht gut!


Autor
Beiträge 39230
2024
Antwort von matata | 21.11.2012 - 14:01
Vielleicht liegt es daran, dass ich nicht Deutsche bin.
Nun stehen Pro-Seiten und Contra-Seiten hier drin, und nun lassen wir es gut sein.
Wenn du mit direkten Quellen die Scientologen selber meinst, dann sind die so verlogen und verdreht wie gewisse Contra-Seiten. Ich halte mich an Professor Stamm, den anerkannten Sektenforscher in der Schweiz.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hugo_Stamm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Religion-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Religion
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: