Menu schließen

Scientology ist eine Kirche?

Frage: Scientology ist eine Kirche?
(16 Antworten)


Autor
Beiträge 0
59
Abend,


In unserem Ethik Unterricht haben wir einen Film über Scientology geguckt und die Lehrerin hat uns gefragt, wieso Scientology als Kirche bezeichnet wird? Und wieso nicht als Sekte?

Da ich die Antwort nicht im Internet gefunden habe, wollte ich mal schauen was ihr so dazu sagt. ;)

Danke im Vorraus
/Ramé
Frage von billsfan (ehem. Mitglied) | am 02.03.2011 - 19:08


Autor
Beiträge 176
7
Antwort von Timea | 02.03.2011 - 19:15
wenn du gegooglet hast, dann würd ich sagen du solltest dich mit der funktionsweise von google nochmal beschäftigen...

einer der ersten links, die man durch wenig suchen findet:

http://de.wikipedia.org/wiki/Scientology-Kirche

Name [Bearbeiten]

Die Scientology-Organisation bezeichnet sich selbst als Kirche.
Mitglieder traditioneller Religionsgemeinschaften, Kritiker und Gegner Scientologys und der Scientology-Organisation sowie staatliche Behörden vermeiden dagegen die Bezeichnung „Kirche“ im Zusammenhang mit Scientology und verwenden stattdessen die Bezeichnungen „Wirtschaftsunternehmen“, „Sekte“, „Church“, „Organisation“, „Verein“ u. ä. Da das Führen der Bezeichnung Kirche in Deutschland weder rechtlich geschützt noch an besondere Voraussetzungen geknüpft ist, steht es jedem frei, die Scientology-Organisation als Kirche zu bezeichnen.[1]


Autor
Beiträge 7546
30
Antwort von C. Baerchen | 02.03.2011 - 19:18
naja, für mich sinds allesamt sekten*g

ps: deine lehrerin is bei denen!


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von billsfan (ehem. Mitglied) | 02.03.2011 - 19:33
Danke Timea ;)

@ C. Baerchen: wieso is die jetzt bei denen? :)


Autor
Beiträge 7546
30
Antwort von C. Baerchen | 02.03.2011 - 19:34
weil sie ja scheinbar davon auszugehen scheint, dass scientology ne kirche is, sonst hätte sie die frage ja andersrum gestellt*g


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von BuTTaCream (ehem. Mitglied) | 02.03.2011 - 19:35
das ist doch keine kirche...
scientology wird doch als sekte angesehn, dass dacht ich imemr zumindest


Autor
Beiträge 796
0
Antwort von knuddelkitty | 02.03.2011 - 19:37
vllt. sollt man mal klären, was eine "kirche" ist. für mich ist das ein gebäude und ich würde nicht sagen, dass scientology ein gebäude ist. ich glaub, deiner lehrerin geht es eher um religion oder sekte. ein gebäude halte ich da für fehl am platz


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von billsfan (ehem. Mitglied) | 02.03.2011 - 19:37
haha :D SIe hat gesagt: Findet bis nächste Stunde herraus warum Scientology als Kirche bezeichnet wird...
Dann kam erst die Meldung, wo ein Mitschüler sie gefragt hat warum es keie Sekte ist :D
Also hast du Recht sie geht davon aus, dass es eine Kirche ist, aber Offiziel ist es doch eine Kirche oder irre ich mich?


Autor
Beiträge 7546
30
Antwort von C. Baerchen | 02.03.2011 - 19:39
sie selbst bezeichnen sich so. allgemein aber als sekte


Autor
Beiträge 796
0
Antwort von knuddelkitty | 02.03.2011 - 19:39
http://www.duden.de/definition/kirche
das ist eine kirche. und jetzt erklär mir mal, wie scientology eine kirche sein kann. bzw frag deine lehrerin, wie sie sich das so vorstellt


Autor
Beiträge 1488
2
Antwort von sayyeah93 | 02.03.2011 - 19:43
die lehrerin bezeichnet die nicht als Gebäude..
sondern als "Kirche-an-sich".. also als religion.. der einwand vonwegen gebäude ist da ziemlich unpassend (würd ich ihr nicht ins gesicht sagen)..
die war nur zu "doof" sich auszudrücken..
sie meint damit warscheinlich, dass die sich abgrenzen von anderen "kirchen"..


Autor
Beiträge 796
0
Antwort von knuddelkitty | 02.03.2011 - 19:55
religion und kirche ist ein unterschied und darauf sollte man auch hinweisen. und gerade als lehrer sollte man sowas auch als hinweis annehmen. was bringt es denn den schülern, wie sie da iwas durcheinander wirft und die sich das so merken. udn wenn sie eben nicht das gebäude meint, dass soll sie es einfach richtig bezeichnen.


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von billsfan (ehem. Mitglied) | 02.03.2011 - 20:01
aber warum bezeichnen die sich als kirche versteh ich nicht


Autor
Beiträge 1488
2
Antwort von sayyeah93 | 02.03.2011 - 20:04
frag se doch mal.. sag du hast drüber nachgedaccht und sogar notizen, aber den unterschied rallste nur nach konrad duden.. aber da sie ja was ganz anderes meinte ist es ja wumpe..

tja es gibt halt kompetente und weniger kompetente "leerkörper" xP..


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Tiffy89 (ehem. Mitglied) | 02.03.2011 - 20:24
Zitat:
Wirtschaftsunternehmen

der einzig treffende Ausdruck :D


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von billsfan (ehem. Mitglied) | 02.03.2011 - 20:38
Hmmm okay xD die können sich meinetwegen Moderne Religion nennen oder was weiß ich, aber nich Kirche xD...

Trotzdem ein Danke an allen


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von bayanon (ehem. Mitglied) | 23.03.2011 - 15:57
Nein, Scientology ist mit Sicherheit keine Religion also auch keine Kirche, sondern eine gefährliche Psychosekte!

Die Anerkennung als Religion streben sie nur an, um eine rechtlich bessere Position gegen ihre Kritiker zu bekommen.
Natürlich auch um die finanziellen Vorteile einer Religionsgemeinschaft beanspruchen zu können.

Religionsgemeinschaften genießen Steuervorteile.

Mit dem "Gütesiegel" Religion hätte Scientology auch einen
propagandistischen Gewinn gegen Kritiker und ein
besseres Ansehen in der Öffentlichkeit.

"Der Staat erkennt sie als Religion an,
also muss doch auch alles in Ordnung sein, bei denen"
würde Otto Normalbürger denken.

Otto Normalbürger, das sind leider die meisten.


Auch vor Gericht, beim juristischen Vorgehen gegen Kritiker wäre ihre Position stärker.
Sie würden diese berechtigten Warnungen und auch ihre Beobachtung durch den Verfassungsschutz
als Verfolgung einer religiösen Minderheit bezeichnen und sich als Opfer, wie die Juden
damals im Nazireich darstellen!

Diese, die Überlebenden des Holocousts beleidigenden und verletzenden Vergleich
wagten sie schon einmal vor etlichen Jahren.

"Übermenschen" kennen eben keinen Respekt vor dem Leid anderer Menschen!

Scientology ist ein gefährlicher, unsere Freiheit
bedrohender Irrglaube!

Wir klären auf:
Scientology-Gefahr für jeden:
http://anon123.blog.de/


Verlorene Kinder-
Das grausame Schicksal der wehrlosesten Scientologyopfer:
http://anon030.suedblog.de/

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Religion-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Religion
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Facharbeit
    Hallo. :) wir müssen uns zur zeit ein Thema für eine Facharbeit aussuchen. Ich würde entweder eine über Drogen, mit ..
  • Scientology Sekte : Was ist Scientology?
    was ist scientology ? Viele Menschen sind gegen diese Sekte, deshalb wollte ich wissen warum eigentlich :D Danke im Voraus
  • Hat wer ein Handout zum Thema "Scientology"
    Hi, wir haben das Thema nur sehr kurz durchgenommen, daher habe ich nur wenige Infos über Scientology... Hat hier wer ..
  • Was ist Scientology -im Allgemeinen
    Guten Tag, ich habe eine Frage? -und zwar, was ist Scientology also was ist das genau, es ist ja ein sehr unbekanntes Thema. ..
  • Scientology Mitgliederzahl
    Hi Leute, im Internet stehen überall verschiedene Zahlen... Wisst ihr die ungefähre Mitgliederzahlen von Scientology.?. Danke..
  • Fragebogen- Scientology
    Hallo. :D ich schreibe gerade eine Facharbeit und für den praktischen Teil wollte ich eine Umfrage starten. Könntet ihr an..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: