Menu schließen

Kurvendiskussion und Extremwertaufgaben:Klausurvorbereitung?

Frage: Kurvendiskussion und Extremwertaufgaben:Klausurvorbereitung?
(13 Antworten)


Autor
Beiträge 277
2
Am Montag werde ich über Kurvendiskussion und Extremwertaufgaben eine Klausur schreiben.
Aber MAthe ist nicht meine stärke, kann jemand mir Ideen geben wie ich am besten lerne?

danke
Frage von yy92 | am 22.09.2012 - 16:09


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 22.09.2012 - 17:15
[ironie] Und du machst dir schon jetzt Gedanken, wie du am besten lernst? Find ich gut, dann hast du ja noch richtig viel Zeit! [/ironie]

Wie wäre es damit:

Rechne Übungsaufgaben.

Rechne noch mehr Übungsaufgaben.
Schreibe dir selber eine "Anleitung", nach der du diese Aufgaben bearbeiten kannst. Die meisten lassen sich ja nach dem immer gleichen Schema lösen.
Rechne noch mal Übungsaufgaben, denn Übung macht den Meister!


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von Webperoni (ehem. Mitglied) | 22.09.2012 - 17:22
Sag uns doch mal, wo genau dein Problem ist...


Autor
Beiträge 277
2
Antwort von yy92 | 23.09.2012 - 00:16
ich verstehe den definionsbereich einfach nicht oder warum ich aufeinmal horner schema bzw polynomdivision benutzen muss


Autor
Beiträge 277
2
Antwort von yy92 | 23.09.2012 - 00:22
** definitionsbereich


Autor
Beiträge 2581
70
Antwort von v_love | 23.09.2012 - 00:26
"ich verstehe den definionsbereich einfach nicht"

was genau? wie man den sinnvollen definitionsbereich herausfindet?

"... oder warum ich aufeinmal horner schema bzw polynomdivision benutzen muss"

musst du nie, nur: wenn du eine gleichung dritten grades z.b. lösen musst, ist das eine möglichkeit, was man machen kann - das sollte bekannt sein, habt ihr sicherlich schon mal gemacht.


Autor
Beiträge 277
2
Antwort von yy92 | 23.09.2012 - 00:32
YAA wie man den sinnvollen definitionsbereich findet

die gleichung mit dem 3grad ist doch wenn da xhoch3 IST ODER


Autor
Beiträge 2581
70
Antwort von v_love | 23.09.2012 - 00:36
"YAA wie man den sinnvollen definitionsbereich findet"

schwer was allgemeingültiges zu sagen.

meist hat man es mit längen und ähnlichen größen zu tun, die nicht negativ sein können, aber beliebig große werte annehmen können, der definitionsbereich ist dann D=[0,unendlich)=menge der nichtnegativen zahlen. ich würde auch behaupten, dass das in den meisten deiner beispiele der definitionsbereich ist.

"die gleichung mit dem 3grad ist doch wenn da xhoch3 IST ODER"

joa, so in etwa.


Autor
Beiträge 277
2
Antwort von yy92 | 23.09.2012 - 00:58
okayy dankee


Autor
Beiträge 277
2
Antwort von yy92 | 23.09.2012 - 11:39
Ich habe es bis zur Nullstelle der Gleichung x³-3x²+4 geschafft aber komme da nicht mehr weiter, weil ich nicht verstehe wieso das jetzt so aussehen muss (X+1)(X²-4x+4)=0 wie kommt man in der ersten KLammer auf die 1? und in der zweiten Klammer auf die 4x?

Ich schreibe morgen schon die Arbeit bitte antwortet es mir so schnell wie möglich

danke


Autor
Beiträge 277
2
Antwort von yy92 | 23.09.2012 - 13:46
Ich habe noch eine frage und zwar ist bei der oben angegebenen gleichung die geratene nullstelle -1 wie kommt man denn darauf?


Autor
Beiträge 277
2
Antwort von yy92 | 23.09.2012 - 16:19
ICH HABE DAS MIT DER MINUS 1 VERSTANDEN ABER IMMER NOCH NICHT WIE MAN IN DER 2 klammer auf -4x kommt

bitteeeeee antwortet mirrrrr so schnell wie möglic


Autor
Beiträge 34061
1459
Antwort von matata | 23.09.2012 - 16:26
Bitte schrei nicht im Forum herum! Schreiben mit lauter Grossbuchstaben im Internet oder in einem Forum bedeutet SCHREIEN. Das ist in unserem Forum nicht erlaubt. Ausserdem bekommst du dann Antwort, wenn jemand Zeit oder Lust hat, deine Frage zu beantworten. Um besondere Eile zu bitten, ist schon fast Nötigung. Wir arbeiten hier alle freiwillig und tun unser Möglichstes... Aber auch Mathe Experten machen sich hin und wieder einen freien Nachmittag...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 9184
9
Antwort von 1349 | 23.09.2012 - 16:48
es wurde einfach nur x+1 aus der ursprungsgleichung ausgeklammert. multipliziere die erste mit der zweiten klammer und du kommst wieder zur ausgangsgleichung.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Extremwertaufgaben: Schwierigkeiten !
    Ich bräuchte dringend einen Tipp beim Lösen von Extremwertaufgaben. Ich hab dabei riesige Schwierigkeiten aber weiß nicht wie ..
  • Kurvendiskussion
    Hallo, wer kann mir mal ein Beispiel vorrechnen für eine Kurvendiskussion. f(x)= 1/8xhochvier - 3/4x hochdrei + 3/2 xhochzwei..
  • Kurvendiskussion
    Hey, hat vielleicht noch jemand alte Klausuren zur Kurvendiskussion, damit ich üben kann. Ich weiß, wie alles geht, aber ich ..
  • Kurvendiskussion
    Halli ihr da, ich hab gerade das Thema Kurvendiskussion . Könnt ihr mit anhand einer Aufgabe in Schritten erklären wie ich..
  • Extremwertaufgaben - Beispiel Zylinder
    Bei meiner Frage handelt es sich um ein Beispiel im Bereich Extremwertaufgaben. Hier das Beispiel wie folgt: Ein Gefäß hat ..
  • Kurvendiskussion
    Also ich hab da so ne Matheaufgabe... Ich soll von der e-Funktion f(x)=x²*e^-x eine Kurvendiskussion machen.Aber mein Problem ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: