Menu schließen

schnittstelle

Frage: schnittstelle
(5 Antworten)

 
ich muss damit die schnittstelle berechnen:

f(x)=-0,125x^4+2x^2
g(x)=x^2

f(x)=g(x)
-0,125x^4+2x^2=x^2 /(-x^2)
-0,125x^4+x^2=0

und jetzt
Fallunterscheidung=
-0,125x^2+x=0
kann ich jetzt pq formel anwenden?
GAST stellte diese Frage am 22.11.2011 - 19:43


Autor
Beiträge 2591
74
Antwort von v_love | 22.11.2011 - 20:39
kannst
du machen; übrigens solltest du besser andere variablen verwenden.

 
Antwort von GAST | 22.11.2011 - 21:10
andere variable wie meinst du dass?:S

 
Antwort von GAST | 22.11.2011 - 21:15
Lösung, Nullstelle=8?
N(8/0)

 
Antwort von GAST | 22.11.2011 - 22:27
Nullstelle, 8und0
Und nun soll ich den flácheninhalt berechnen, wie gehe ich vor? intergral? mit 8und 0?=10103,47?


Autor
Beiträge 368
2
Antwort von Sebastian8 | 23.11.2011 - 16:21
erstmal hast du nicht die Nullstellen sondern die Schnittpunkte der beiden Graphen berechnet. Jetzt muss du einfach nur noch das Intergal der untenliegenden Funktion von dem Integral der obenliegenden abziehen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

6 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Funktionen: Eigenschaften und Schnittstelle gesucht ?
    Hey Leute ich hab gerade festgestellt das ich nur noch die Hilfe bei den aufgaben brauche: 1) Gib die Eigenschaften der ..
  • Schnittstelle berechnen
    Hey Leute ich habe mal eine Frage. Ich habe 2 Funktionen gegeben: f(x)=e^x g(x)=e^(1,5-0,5x) Und muss die ..
  • Gleichung lösen
    Folgende Gleichung habe ich: (x-5)(x-1) = sqrt(-x²+x-0.75) x²-6x+5 = sqrt(-x²+x-0.75) Nur für den Hintergrund: Ich soll ..
  • e-Funktion (Fläche)
    f(x) = 0,25(e^x - 1), g(x) = 2 - e^x Ich suche den Inhalt derjenigen Fläche A, die von den Funktionsgraphen g und f sowie der..
  • bei Integral Schnittstellen z berechnen
    wie kann ich die Schnittstelle z berechnen? soweit ich weiß muss ich zwischen den Stellen -2 bis -3 und 2 bis 3 berechnen aber ..
  • Matheaufgabe "Analysis"
    Hallo, also gegeben sind die natürlichen Exponentialfunktionen f und g mit den Gleichungen: f(x)= kxe^1-2x und g(x)=kx²e^1..
  • mehr ...