Menu schließen

Berechnung von Summen

Frage: Berechnung von Summen
(7 Antworten)


Autor
Beiträge 0
92
Hallo


das Summenzeichen kann ich hier iwie nicht eintippen von daher schreibe nehme ich einfach S für das das summenzeichen:

so steht die aufgabe:

S aus dem Startwert i= 4 bis endwert n=5 S aus j=1 und n=3 (i+j)/(i-j) ;

wenn ich diese "doppesumme" löse kommt bei mir sowas raus:

= (4+1)/(4-1) + (5+2)/(5-2) + (i[6 ? geht ja net weil n = 5 ist]+3)/(i?-3)=

ist meine rechnung falsch?
Frage von bombi (ehem. Mitglied) | am 19.10.2011 - 22:34


Autor
Beiträge 2721
97
Antwort von v_love | 19.10.2011 - 23:04
ok,
ob das jetzt 18 ist, weiß ich nicht, aber "(4+1)/(4-1)+(4+2)/(4-2)+(4+3)/(4-3)+(5+1)7(5-1)+(5+2)/(5-2)+ (5+3)/(5-3)" stimmt


Autor
Beiträge 2721
97
Antwort von v_love | 19.10.2011 - 22:44
"6 ? geht ja net weil n = 5 ist"

wieso schreibst du es dann hin?

hast ein paar summanden vergessen, z.b. i=4, j=2


Autor
Beiträge 0
92
Antwort von bombi (ehem. Mitglied) | 19.10.2011 - 22:48
für i=4 ist doch mein erster summand hab ich doch geschrieben. was meinst du? ist die aufgabe vllt nicht lösbar weil n=5 zumindestens n=6 heißen müsste.


Autor
Beiträge 2721
97
Antwort von v_love | 19.10.2011 - 22:53
n=5, n=3 ist natürlich quatsch, deshalb ist die aufgabe aber nicht nicht lösbar.

"für i=4 ist doch mein erster summand hab ich doch geschrieben"

du hast 6 summanden schreibst aber im wesentlichen nur 2 hin ...


Autor
Beiträge 0
92
Antwort von bombi (ehem. Mitglied) | 19.10.2011 - 23:03
(4+1)/(4-1)+(4+2)/(4-2)+(4+3)/(4-3)+(5+1)7(5-1)+(5+2)/(5-2)+(5+3)/(5-3)= 18
?


Autor
Beiträge 2721
97
Antwort von v_love | 19.10.2011 - 23:04
ok,
ob das jetzt 18 ist, weiß ich nicht, aber "(4+1)/(4-1)+(4+2)/(4-2)+(4+3)/(4-3)+(5+1)7(5-1)+(5+2)/(5-2)+ (5+3)/(5-3)" stimmt


Autor
Beiträge 13
0
Antwort von HeinT | 22.10.2011 - 10:14
(4+1)/(4-1)+(4+2)/(4-2)+(4+3)/(4-3)+(5+1)7(5-1)+(5+2)/(5-2)+ (5+3)/(5-3)

Die 7 stimmt sicher nicht.


Autor
Beiträge 2721
97
Antwort von v_love | 22.10.2011 - 11:07
das kann man wohl getrost als "besserwisserei" verbuchen, was?

es ist klar, dass es sich um einen klassischen "computerfehler" handelt (sollte auch dir bewusst sein), der als solcher nicht erwähnenswert ist. jedenfalls geht es mir hauptsächlich um die mathematik hier und nicht um irgendwelche vertipper.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: