Menu schließen

Mathe-HA - binomische Formeln, quadratische Gleichungen

Frage: Mathe-HA - binomische Formeln, quadratische Gleichungen
(15 Antworten)


Autor
Beiträge 9
0
Hallo!

Ich habe längere Zeit im Unterricht gefehlt und habe nun ein Arbeitsblatt zu bearbeiten! Ich weiß nicht, wie ich vorgehen muss, bzw.
wie das aussehen soll. Ich würde es nett finden, wenn mir dabei jemand helfen würde.

z.B. : 1. binomische Formeln und Ausmultiplizieren von Summen
Vereinfache die Terme mithilfe der binomischen Formeln und dem
Ausmultiplizieren von Summen.

a) (a + 7)²
b) (1/4u + 2v) (3/5u - 3,2v)

2. Lösen einfacher Gleichungen
Gib die Lösung der quadratischen Gleichung an. (Hinweis: Versuche die
Aufgaben ohne abc-Formel zu lösen - also nur durch Ausklammern und
einfaches Umstellen.

a) x² - 169 = 0
b) (3/7x - 0,3) (3/7x + 0,3) = 9

3. Lösen von quadratischen Gleichungen
Löse die quadratischen Gleichungen mit der abc-Formel.

a) 11/4x² 7/4x = 2x² + x + 5


Dankeschön!

Gruß,
Alex
Frage von Alexanders98 | am 06.11.2013 - 00:23


Autor
Beiträge 1
0
Antwort von mxst | 06.11.2013 - 01:23
1a)Nach Binomischer Formel

(a+7)(a+7)
a mal a gleich a Quadrat
+ a mal 7 gleich 7a
+ 7 mal a gleich 7a
+ 7 mal 7 gleich 14 lösung: a quadrat +14a +14

1b wird nach dem selben System gerechnet.
sorry finde die mathematischen zeichen nicht alle

Punktrechnung vor Strichrechnung
Klammerrechnung vor Punktrechnung
ansonsten lehrvideo auf YouTube angucken ich weiß ja nicht wieviel du an Grundlagen verpasst hast. du schaffst das


Autor
Beiträge 9
0
Antwort von Alexanders98 | 06.11.2013 - 03:20
Und die anderen Aufgaben?


Autor
Beiträge 135
0
Antwort von Quadrat | 06.11.2013 - 11:31
2 a) x^2-169=0
<=> x^2=169
=> x=sqrt{169}=+13
b) (3/7x-0,3)(3/7x+0,3)=9 3.Binomische Formel
(3/7x)^2-(0,3)^2=9
...
3 a)
ist die Gleichung da richtig?


Autor
Beiträge 9
0
Antwort von Alexanders98 | 06.11.2013 - 12:35
ja!


Autor
Beiträge 9
0
Antwort von Alexanders98 | 06.11.2013 - 13:47
Ich verstehe nicht, was ihr schreibt.
Und was sqrt sein soll.


Autor
Beiträge 2273
420
Antwort von Ratgeber | 06.11.2013 - 13:53
Zitat:
Und was sqrt sein soll.

sqrt ist die Abkürzung für square root (engl. = Quadratwurzel)

zu 3: verschieden interpretierbar:
Zitat:
11/4x² 7/4x
kann für uns bedeuten:
(11/4)x² oder 11/(4x²)
(7/4)x oder 7/(4x)

ach ja: und welches Rechenzeichen steht zwischen 11/4x² ? 7/4x (ich nehme mal an ein Malzeichen)
Um diese Aufgabe lösen zu können, musst Du die Gleichung gleich 0 setzen, d. h. alles auf eine Seite bringen, sodass auf der anderen Seite 0 steht...; und zum Lösen der Aufgabe noch folgenden LINK: http://www.frustfrei-lernen.de/mathematik/abc-formel.html als Anschauungsmaterial


Autor
Beiträge 9
0
Antwort von Alexanders98 | 06.11.2013 - 14:20
Ein Minus!


Autor
Beiträge 2273
420
Antwort von Ratgeber | 06.11.2013 - 14:23
... nicht unwesentlich ...
und wo steht das x² bzw x? neben dem Bruch oder im Nenner?


Autor
Beiträge 9
0
Antwort von Alexanders98 | 06.11.2013 - 14:25
Neben dem Bruch!


Autor
Beiträge 2273
420
Antwort von Ratgeber | 06.11.2013 - 15:06
11/4 x² - 7/4x = 2x² + x + 5 | -2x²; -x; -5 (auf eine Seite bringen)
11/4 x² - 2x² - 7/4 x - x - 5 | zusammenfassen
3/4 x² - 11/4 x - 5 | ABC-Formel anwenden
meine Ergebnisse sind: x1= 5 und x2 = -(4/3); schau mal, ob Du auch da drauf kommst

vielleicht schreibt Dir hier (http://www.hausaufgaben-forum.net/threads/11116-Mathe-HA-binomische-Formeln-quadratische-Gleichungen?p=35520#post35520) ja auch noch jemand was rein....


Autor
Beiträge 9
0
Antwort von Alexanders98 | 06.11.2013 - 18:36
Achso, ja, kann sein!

Danke!


Autor
Beiträge 9
0
Antwort von Alexanders98 | 06.11.2013 - 19:39
7 x 7 ist doch nicht 14!


Autor
Beiträge 2273
420
Antwort von Ratgeber | 06.11.2013 - 20:18
richtig!
sieben mal sieben ist entweder "feiner Sand" oder natürlich 49. Vielleicht wollte man Dich testen...


Autor
Beiträge 9
0
Antwort von Alexanders98 | 14.11.2013 - 23:28
Ich komme nicht auf x1 = 5 und x2 = - 4/3.
Wie denn?
Ich mache es ständig "falsch" offenbar und mich ärgert es unglaublich!
Wie kamst du denn darauf?


Autor
Beiträge 34
0
Antwort von Ella930 | 24.06.2015 - 19:46
binomische Formeln:
(a+b)^2= a^2+2ab+b^2
(a-b)^2= a^2-2ab+b^2
(a-b)*(a+b)=a^2-b^2

Verstoß melden Thread ist gesperrt
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • suche formel für Quadratische Gleichungen
    hey leute, ich suche ein paar formeln für quadratische gleichungen zu lösen kenne bis jetzt nur die p-q formel wäre ..
  • Binomische Formeln
    Wir schreiben morgen eine mathearbeit, leider habe ich noch nichts gelern und check gar nixx... Wir ham grad Binomische ..
  • Binomische formeln....... ;(
    wie rechnet man nochmal die binomischen formeln..? schreiben morgen ne Klassenarbeit dadrüber.....!? ;( ;( ;(
  • Binomische Formeln
    Hallo ich hab ein Problem bei dem Mathen Hausaufgaben ich verstehe nicht richtig die binomischen Formeln. z.b wie rechnet man..
  • Aufgaben zur Binomische Formeln
    Könnt ihr mir bitte helfen? Ich muss das arbeitsblatt als Hausaufgabe machen. Aufgabe 2. SChreibe als Produkt, wende die ..
  • Quadratische Funktion & Gleichungen
    a.) f(x) = x²-1Ox+15 Wir sollen jetzt in die Scheitelpunktform um formen. Ich habs so raus ; bin mir aber nicht sicher :S f(..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: