Menu schließen

Reihen

Frage: Reihen
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
Hi leute brauche hilfe bei einer Aufgabe.

Überprüfen sie ob die Reihe konvergent ist.

Summenzeichen hoch unendlich unten steht n=1 (-1)^n / n^2


Für Hilfe wäre ich dankbar.
Frage von Jim21 (ehem. Mitglied) | am 30.12.2010 - 12:07


Autor
Beiträge 7242
44
Antwort von John_Connor | 30.12.2010 - 12:35
Für n -> Unendlich konvergiert die Folge gegen 0,
weil das Minuszeichen nicht ausreichend ist für eine alternierende Folge und der Nenner unendlich groß wird.

 
Antwort von GAST | 30.12.2010 - 12:58
das war jetzt natürlich an der frage komplett vorbei ...

a(n):=1/n² ist eine (streng) monoton fallende nullfolge.
aus welchem konvergenzkriterium folgt dann konvergenz bzw. divergenz deiner reihe?

(übrigens ist "Summenzeichen hoch unendlich unten steht n=1 (-1)^n / n^2"=-pi²/12)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

18 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Reihen
    Hi leute brauche hilfe bei einer Aufgabe. Untersuchen Sie das Konvergenzverhalten der folgenden Reihen ( n! )^2 * 5^n / ( ..
  • Folgen und Reihen
    Es sollen 27 Reihen bepflanzt werden. Für die erste sind 28 Pflanzen vorgesehen. Jede weitere Reihe soll mit 5 Pflanzen mehr als..
  • Reihen
    allo ich habe gerade probleme bei einer Aufgabe: Geben Sie die ersten 7 Glieder der Potenzreihenentwicklung von f(x)= ..
  • Reihen
    hi leute ich komme bei einer aufgabe nicht weiter. Summenzeichen unten steht v=1 0ben unendlich 10^v * v^2 / v ^v Ich muss..
  • Konvergenz
    ch brauche mal wieder hilfe bei ner Aufgabe. Untersuchen Sie das Konvergenzverhalten der folgenden Reihen. b) ..
  • Folgen, Reihen
    Rechne ich richtig? Wie muss ich weiterrechnen? gegeben: a1= -100 d = 6 n = 151 gesucht: an = ? sn = ? ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: