Menu schließen

Nullstellenberechnung

Frage: Nullstellenberechnung
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 60
0
nullstellen berechnung von
5x^4 +3x²
Frage von Pasa.66 | am 03.05.2010 - 14:04


Autor
Beiträge 418
0
Antwort von Aurinko90 | 03.05.2010 - 14:05
Substitution.
x² =! x.


Autor
Beiträge 60
0
Antwort von Pasa.66 | 03.05.2010 - 14:09
was sind jetzt die nullstellen?!


Autor
Beiträge 418
0
Antwort von Aurinko90 | 03.05.2010 - 14:09
Die musst du ausrechnen? :D


Autor
Beiträge 3320
20
Antwort von shiZZle | 03.05.2010 - 14:11
kannst entweder durch substitution oder durch ausklammern:

x²(5x² + 3) = 0

 
Antwort von GAST | 03.05.2010 - 14:18
šDu kannst dann den Term vor der klammer 0 setzen (x_1)und den in der Klammer --> 5x² + 3 = 0
5x² = 3
x_2 = Wurzel aus (5/3)

 
Antwort von GAST | 03.05.2010 - 14:24
Hast du schon mal was von einer aussagekräftigen Überschrift gehört?

Weißt du überhaupt was eine Nullstelle ist, oder willst du hier einfach nur die Lösung bekommen?
Du musst das selbst rechnen können. Wenn du Hilfe brauchst erklärt dir das auch jemand, aber die Lösung von Anderen einzufordern finde ich schon etwas dreist.

Ein vollständiger Satz oder ein Dankeschön wäre auch nicht schlecht^^

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: