Menu schließen

Ganzrationale Funktionen

Frage: Ganzrationale Funktionen
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 19
0
Also Aufgabenstellung ist folgende:

Gesucht ist eine ganzrationale Funktion f 3.
Grades (also f(x)=ax³+bx²+cx+d), deren Graph durch A(1/-17/2) und B (-2/-4) verläuft, die Tangente in A hat die Steigung -6, die in B hat die Steigung 12.

also ich versteh zwar die augfabenstellung weiß aber nicht wo ich anfangen soll. soll ich einfach die erste ableitung mit der steigung gleichsetzen? aber dann hab ich keine funktion. Bitte lösungsanzätze.
Frage von annithg | am 25.03.2010 - 15:46


Autor
Beiträge 1563
10
Antwort von -max- | 25.03.2010 - 15:48
A(1/-17/2)
? korrigier das mal bitte :D


Autor
Beiträge 19
0
Antwort von annithg | 25.03.2010 - 15:50
x ist 1 und y ist - 17/2 also -17 halbe


Autor
Beiträge 6266
96
Antwort von Double-T | 25.03.2010 - 15:53
So ist es eindeutig.

Zitat:
weiß aber nicht wo ich anfangen soll.

Bedingungen aufstellen.
Zitat:
soll ich einfach die erste ableitung mit der steigung gleichsetzen?

An entsprechender Stelle schon, ja.
Zitat:
aber dann hab ich keine funktion.

Wenn
f(x)=ax³+bx²+cx+d
dann
f`(x) = 3ax² + 2bx + c


Autor
Beiträge 19
0
Antwort von annithg | 25.03.2010 - 15:54
Bedingungen aufstellen? noch nie gemacht^^


Autor
Beiträge 6266
96
Antwort von Double-T | 25.03.2010 - 15:56
A(1 | -17/2)
--> f(1) = -17/2
Wäre eine Bedingung.
So dann weiter machen.


Autor
Beiträge 19
0
Antwort von annithg | 25.03.2010 - 15:59
alles klar, danke :)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: