Menu schließen

Lineare Funktionen

Frage: Lineare Funktionen
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 121
0
Heey .. kann vllt jmd diese Aufgaben lösen ?

Gegeben: f(x)= -2x+3
h(x)= 2x-9

1.Aufgabe: Berechne die Nullstelle der Funktion f.

2.Aufgabe: Bestimme den Term der Funktion,
deren Graph durch den Punkt F(3/5) geht und auf f senkrecht steht.

3.Aufgabe: Zeige, dass sich die Graphen von f und h schneiden und berechne den Schnittpunkt und den Schnittwinkel.



Wäre nett, Danke !
Frage von Nadjaa_ | am 27.10.2009 - 15:13


Autor
Beiträge 7546
30
Antwort von C. Baerchen | 27.10.2009 - 15:17
1. f(x)=0 ergo 0=-2x+3


2. auf f senkrecht stehen heisst orthogonal stehen.
es liegt also an den steigungen: m1 = -1 / m2
mit der steigung und dem punkt F(3/5) kannst dir die geradengleichung dann ganz normal ausrechnen

3. ob sie sich schneiden, siehst an der steigung. wenn sie verschieden ist, hast einen schnittpunkt. wenn sie gleich ist können die gleuchungen parallel oder identisch sein.
f und h gleichsetzen für schnittpunkt
schnittwinkel wieder über die steigungen ausrechnen


Autor
Beiträge 121
0
Antwort von Nadjaa_ | 27.10.2009 - 17:28
alsoo muss ich bei nr .1

f(x)= -2x+3
0= -2x+3
2x=3 | :2
x= 3/2 = 1.5

?


Autor
Beiträge 7546
30
Antwort von C. Baerchen | 27.10.2009 - 17:41
korrekt :)
dann mach mal bei den anderen beiden aufgaben genauso richtig weiter :P


Autor
Beiträge 121
0
Antwort von Nadjaa_ | 27.10.2009 - 17:42
dankeeee :D
okaay ich versuchs wenn ich fertig bin sag ich dir bescheid okiiii ? :D

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: