Menu schließen

Referat über Genommutation

Frage: Referat über Genommutation
(11 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
hey,


ich muss ein Referat über das Thema Genommutation halten..

ich suche ein Beispiel für Euploidie und einen Aktualitätsbezug für das Thema im Allgemeinen, also welche Bedeutung Genommutation in der heutigen Zeit hat.. Experimente oder so

danke
Frage von donytoni (ehem. Mitglied) | am 26.05.2009 - 21:15


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 26.05.2009 - 21:38
ist
Euploidie und Polyploidie das selbe?


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 26.05.2009 - 21:40
Hey, ich würd dir echt gerne helfen. Nur leider hab ich überhaupt keine Ahnung. Wenn du mir nen Tag Zeit gibst, kann ich aber nachforschen. Soll ich?


Autor
Beiträge 750
3
Antwort von tobi18 | 26.05.2009 - 21:50
Euplodie ist eine form der genommutation neben aneuploidie. und die euploidie wird wiederum in 3 organismen unterschieden, haploide (ein chromosomensatz), diploide (zwei chromosomensätze) und polyploidie (drei chromosomensätze)


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 26.05.2009 - 21:51
ja, das wär echt nett


Autor
Beiträge 750
3
Antwort von tobi18 | 26.05.2009 - 21:55
beispiele für polyploide lebvewesen sind heutige kulturpflanzen die durch ihre die mutation besonders ertragsstark sind. triploide menschlichen embryonen sind bei doppelter befruchtung nicht lebensfähig, also solltest du bei der herstellung eines aktualitätsbezug eher auf pflanzen eingehen.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 26.05.2009 - 21:57
also Aneuploid bedeutet ja, dass einzelne Chromosomen vermerht oder vermindert wurden

ich glaub Euploid bedeutet dann, dass ganze Chromosomensätze vermehrt oder vermindert werden
und Polyploid dass sie vervielfacht wurden

kann das sein?

noch ne frage ..
passiert das nur in einer Zelle oder in jeder?


Autor
Beiträge 750
3
Antwort von tobi18 | 26.05.2009 - 22:05
ich glaub Euploid bedeutet dann, dass ganze Chromosomensätze vermehrt oder vermindert werden
und Polyploid dass sie vervielfacht wurden

jop so stehts auch im lehrbuch, stimmt

wie meinst das jetzt mit zellen?

meinem wissen nach mutieren dabei nur einzelne stellen der gene bzw. chromosomen


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 26.05.2009 - 22:13
ob das halt nur in einer Zelle ist oder in jeder Körperzelle..

oder anders.. wie kommt es überhaupt zur Genommutation?


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 27.05.2009 - 07:24
Begriffserklärung und Definiton

Genommutation oder auch Ploidiemutation ist eine Mutation der Chromosomenzahl. (numerische Aberration; Chromosomenzahl weicht ab - lat. aberrare = abweichen)

Kennzeichen der Genommutation ist, dass die Anzahl der Chromosomen verändert wird. Ein Individuum ist von der Ploidiemutation betroffen, sobald das Lebewesen die artspezifische Chromosomenzahl nicht mehr aufweisen kann.

Genmutation lässt sich in Aneuploidie und Euploidie differenzieren.
Wenn die Anzahl einzelner Chromosomen vermehrt oder vermindert ist, handelt es sich um Aneuploidie.
Bei der Euploidie dagegen sind die kompletten Chromosomensätze aller Zellen eines Organismus vermehrt oder vermindert.


kann ich das so sagen?


Autor
Beiträge 750
3
Antwort von tobi18 | 27.05.2009 - 16:30
ändere genmutation in genommutation um und es ist richtig, genmutation lässt sich hingegen in 4 formen eintelen, substitution, insertion, duplikation und deletion

weiß zwar net ob du es schon gemacht hast, aber ich empfehle dir deinen vortrag noch in autosomaler genommutation und gonosomaler genommutation zu differenzieren


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von donytoni (ehem. Mitglied) | 27.05.2009 - 20:25
jo danke, war aber nur ein tipfehler

kann mir jemand was über Euploidie und Aneuploidie (auto-/gonosomal) erzählen?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

3 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN: