Menu schließen

Grenzwert - Konvergent - Divergent

Frage: Grenzwert - Konvergent - Divergent
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 0
7
hallo allerseits,

ich wollte einfach mal bestätigt bekommen ob mein Gedankengang richtig oder falsch ist :D

also folgende Aufgabe:

an = (-1)^n / n^2

Mit einer immer Wachsenden Indexzahl n nähert man sich ja dem Grenzwert 0, allerdings nähert man sich mit geraden Indexzahlen von positiven Zahlen aus und mit ungeraden Indexzahln von negativen Zahlen.
Dies ändert allerdings nichts daran, dass man nur einen Grenzwert hat nähmlich die 0 also müsste diese Aufgabe konvergent sein oder?

anders z.B ist ja die Aufgabe:

an = (-1)^n * n+1 /n

hierbei nähert man sich ja zwei verschiedenen Grenzwerten -1 und 1 entsprechend der Indexzahl und da man hierbei nicht wirklich von EINEM Grenzwert ausgeht ist die Folge (an) divergent.

Im Grunde beantworte ich mir meine Frage ja selbst mit der obrigen Erläuterung, aber sicher ist sicher.
Es handelt sich doch bei der Folge an= (-1)^n / n^2 um eine konvergenten Folge oder?
Frage von psychopate (ehem. Mitglied) | am 05.09.2008 - 18:38

 
Antwort von GAST | 05.09.2008 - 18:41
"Dies ändert allerdings nichts daran, dass man nur einen Grenzwert hat nähmlich die 0 also müsste diese Aufgabe konvergent sein oder?"


nicht die aufgabe ist konvregent, sondern die folge.

"hierbei nähert man sich ja zwei verschiedenen Grenzwerten -1 und 1"

nein

1.zwei verschiedene grenzwerte kann es nie geben.
2.wenn eine folge divergent ist (wie hier), hat sie auch keinen grenzwert


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von psychopate (ehem. Mitglied) | 05.09.2008 - 18:43
Vielen dank :D ich sollte besser aufpassen bei der Wahl der Begriffe

Verstoß melden Thread ist gesperrt
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

50 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Reihen
    hi leute ich komme bei einer aufgabe nicht weiter. Summenzeichen unten steht v=1 0ben unendlich 10^v * v^2 / v ^v Ich muss..
  • Konvergenz einer Folge
    Sei k Element N und seien a > 0 und x1 > 0 reelle Zahlen. Die Folge (xn)n€N werde rekursiv definiert durch: xn+1 = (1/k)((k-..
  • Mathe: Grenzwert
    Was ist der Grenzwert folgender Gleichung und wie berechnet man ihn? g(x)= 3x+1 ________ (x-1)^2 Vielen Dank ;D
  • Grenzwert
    Hallo, ich suche den Grenzwert von a=:(1:n+1:n²) ich komme einfach nicht darauf. Danke schön im vorraus. :)
  • Grenzwertvermutung
    Die Folge (a n) besitzt einen Grenzwert g. Versuchen Sie den Grenzwert du bestimmen a: an =1/n hoch 2 b: an= -2n/n +1
  • grenzwert bilden zu e-funktionen
    ich versteh nicht, wie man den grenzwert bildet.. da steht nämlich ein formel, aber wie berechnet man es? also ich versteh den ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: