Menu schließen

Einen eigenen Fernseher? Gut, schlecht?

Frage: Einen eigenen Fernseher? Gut, schlecht?
(17 Antworten)

 
Hallo Leute! Ich muss eine Erörterung schreiben.. und zwar zu dieser These:

"Sollten Jugendlichen einen eigenen Fernseher besitzen?"

Ich muss jetzt pro und contra Argumente sammeln und dannach eine Gliederung erstellen.. Es wäre sehr nett wenn ihr helfen könntet!
GAST stellte diese Frage am 07.05.2008 - 20:55


Autor
Beiträge 2018
2
Antwort von youngsql | 07.05.2008 - 20:58
Ich finde es positiv, weil ich gucken kann, was mir grade gefällt.
Ich gucke wenn überhaupt nicht eine stunde am tag. ganz slente, wenn n guter film oder ne reportage kommt auch mal mehr. Schädlcih finde ich erst, wenn es einen großteil des tagesablaufes einnimmt.

 
Antwort von GAST | 07.05.2008 - 20:59
nein, man hockt dadurch viel länger davor, habs selber gemerkt...werd meinen kindern sowas nich hinstellen, nene pc vlt. weil der durchaus noch hirnleistung erfordert aber so ein berieselungs-apparat is shit

 
Antwort von GAST | 07.05.2008 - 21:00
danke... aber für die anderen --> bitte ein bisschen allgemeiner formulieren, wenns geht?


Autor
Beiträge 2018
2
Antwort von youngsql | 07.05.2008 - 21:03
Pc kannste noch mehr schit machen.. Stichwort Xss.
Theoretisch könnte ich diesen thread schließen^^

 
Antwort von GAST | 07.05.2008 - 21:07
ich hab auch keinen und bin glücklich xD
meinen kindern würd ich des auch net antun, und es ist übrigends erwiesen, dass fernsehen dumm macht: denn die synapsen werden kaum oder garnicht beansprucht, und das fördert weder das lernen noch die intelligenz :D merkt man das ich n vortrag von nem professor gehört hab? *ironie*

 
Antwort von GAST | 07.05.2008 - 21:08
aber um richtig Blödsinn mitm PC zu tun is eine gewisse Grundintelligenz von Nöten^^


Autor
Beiträge 2018
2
Antwort von youngsql | 07.05.2008 - 21:11
und man braucht genug ausdauer und email-adressen...
stichwort
e-ha chat...
oder normales e-ha auch^^

 
Antwort von GAST | 08.05.2008 - 20:09
was kann denn noch gut sein...? Für eine eigene Fernseher

 
Antwort von GAST | 08.05.2008 - 20:15
+ individuelles Fernsehen(wann und was man will)
+ nicht auf die Eltern angewiesen
+ "Bildung" im eigenen Zimmer
- Kommunikation mit den Eltern reduziert sich
- Dauer lässt sich schlechter von den Eltern kontrollieren

 
Antwort von GAST | 08.05.2008 - 20:22
"und es ist übrigends erwiesen, dass fernsehen dumm macht"

das ist doch unsinn.

gar nichts ist erwiesen.

man muss das wesentlich differenzierter betrachten. es kommt doch auch drauf an, was für dinge man sich anschaut und vor allem auch WIE man schaut.

gibt filme, z.b. bf effect wo man immer etwas mitdenken muss, um den film zu verstehen.

und was ist mit solchen bildungsprogrammen, wie br alpha?
die machen eher nicht dumm-ganz im gegenteil.
man lernt doch recht viel dabei.

und um z.b. das neuste aus der welt bzw deutschland mitzubekommen ist es auch nicht schlecht fernsehen zu schauen

 
Antwort von GAST | 08.05.2008 - 20:25
Gibt es denn noch mehr argumente, die euch einfällt, bitte? Ich muss welche sammeln, damit ich eine erörterung schreiben kann...

 
Antwort von GAST | 08.05.2008 - 20:31
Ja das stimmt, was v_love sagt. Außerdem geht es ja wohl in der Erörterung nicht um Kinder sondern um Jugendliche. Wenn man den eigenen Kindern vorlebt, nicht den ganzen Tag die Glotze laufen zu lassen, sondern selbst nur wohl dosiert schaut und mit ihnen auch darüber spricht, dass dieser ganze Mist, der nachmittags und zum Teil auch abends läuft nur hirnlos ist, werden die das i-wann verinnerlichen (hoffentlich...)
Ich schau auch nur höchstens 1 Stunde am Tag, wenn überhaupt, nur pol. Reportagen abends um 21 Uhr lassen mich nochmals den Fernseher einschalten^^

 
Antwort von GAST | 08.05.2008 - 20:33
ok.. also, was ich jetzt brauche sind mehr bzw. andere argunmente.. Wenn euch welche einfallen dann schreibts auf bitte...

 
Antwort von GAST | 08.05.2008 - 20:46
So, jetzt brauche ich eine Einleitung.. Es muss ja ein aktuelles Beispiel, einleitende Fragestellung, Hinweis auf eine Zeitungsbericht, Zitat eines Experten sein.... Könntet ihr mir vllt helfen, da mir nicht genau ein beispiel einfällt...
Verstehts bitte nicht falsch! Keine Einlkeitung schreiben oder so nur einfach ein beispiel nennen oder so! Danke im Voraus...

 
Antwort von GAST | 08.05.2008 - 20:54
Könnt ihr mir bitte helfen?

 
Antwort von GAST | 08.05.2008 - 21:05
könnt ihr mir bitte bei der einkleitung helfen? Hab wirklich keine ahnung wwas ich schreiben knnn....

 
Antwort von GAST | 08.05.2008 - 21:10
einleitung...f rag mich nicht...
doch eine aus meiner klasse hat ein referat über moderne kommunikationsmittel gehalten... da wurde gesagt das fernsehen zum teil sogar gut für den körper ist, da man alles total abschaltet... ==> iwie besondre entspannung... doch genaueres weiß ich nicht mehr...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • 3 Argumente schreiben
    Ich soll 3 Argumente über "Ekelshows " im Fernseher.. und ich bin eig ziemlich schlecht in sowas (es können pro aber du h contra..
  • Erörterung: Einleitung: Eigener Pc?
    Hey, Könnt ihr mir sagen ob meine Einleitung zum Thema: Sollten Jugendliche einen eigenen Pc besitzen. Gut gelungen ist?:) ..
  • Satzerklärung
    Kann mir jmd. diesen Satz erklären : Indischer Film - oder Hindi-Musik-Kino ( Bollywood) ist nicht soviel ein Stil des Films , ..
  • Feedback für meine Erörterung
    Hallo zusammen. Ich habe als Übung für Morgen eine kleine Erörterung geschrieben. Was mache ich falsch. Was könnte ich noch ..
  • Erörterung (einleitung): computer
    hallo... ich muss für deutsch eine freie erörterung schreiben..zu der Fragestellung: "Sollte jeder Jugendliche eineneigen ..
  • ein text in eigenen worten schreiben ?
    BITTE LEUTE ICH BRAUCHE DRINGEND HILFE MEIN DEUTSCH IST NICHT SO GUT UND ES FÄLLT MIR SCHWER DIESEN TEXT IN EIGENEN WORTEN ZU ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: