Menu schließen

Referat Der Produktionsfaktor Kapital

Alles zu Allgemeines

Begriffserklärung:


,Kapital’’ alt u. stammt aus Entstehung d. Viehzucht in Neusteinzeit
Lat. Ursprung ,caput’’ f. ,Kopf’’
(Schafherde 100 Köpfe – dann Kapital von 100)
im heutigem Sinne: lat. ,summa capitalis’’ (auf die Hauptsumme zurückgeführt)

Kapital auch als Eigenschaftswort oder Metapher:
,Das war ein kapitaler Fehler’’ – schwerwiegend
,Dem Unternehmen geht sein bestes Kapital verloren: nämlich Loyalität ihrer Manager’’ - bester Bonus, Vorteil usw.

Kapital in Betriebswirtschaftslehre :
Produktionsfaktor neben Arbeit u. Boden
Entstehung durch Bildung v. Ersparnissen ( Konsumverzicht)
Bildung v. K. erhöht Produktivität der übrigen Produktionsfaktoren u. führt zu höheren Erträgen
K. werthaltige Sache, die zur Vergr0ßerung ihres eigenen Wertes eingesetzt wird (Geld kauft Arbeit u. Produktionsmittel, um Produkt mit Gewinn zu verkaufen)

Unterteilung:
Geldkapital: (Bargeld, Buchgeld) > Kapital = Geld
Sachkapital: Güter (Maschinen, Telefone, Äpfel usw.)
Kapitalbegriff nach Karl Marx
(1818- 1883; Philosoph, pol. Journalist, Theoretiker)
Kapital = Betrag von Geld (G), der investiert wird, um mehr Geld (G`) zurückzubekommen
Gegensatz zur Volkswirtschaftslehre > K. kein PF
K. = best. Wert, d. mit Ziel, Mehrwert zu erhalten, investiert wird

Kapitalformel nach Marx:
G – W … P … W ` - G `
Geld wird in Waren investiert
Waren werden im Produktionsprozess (P) als Produktionsmittel u. menschl. Arbeit verbraucht
um neue Waren W `zu schaffen
Wert der waren W `höher, da menschl. Arbeiter mehr Ware bzw. Wert schaffen
Waren W `werden dann gegen Geld G ` verkauft, f. mehr Geld als Produktionsmittel eingekauft wurden
( G – Geldkapital ; W- Warenkapital; P. Produktives Kapital )
Profit p : p = G `- G
Ökonomische Bedeutung am Bsp. Robinson Crusoe
einzelner Mann wird auf einsamer Insel verschlagen
Hauptsorge = Erhaltung seiner Existenz, Beschaffung von Nahrung
Fängt an, an Küste Fische zu fangen
> Fische lernen Feind auszuweichen u. ziehen ins tiefere Wasser
> weniger Nahrung f. Mann
Beschließung zum bau eines Bootes
> während Bootbau, Nahrungssicherung durch Fangen mehrerer Fische über einen Zeitraum > Vorrat
Danach Fischfang mit Boot > in kürzerer Zeit mehr Fische

Vorgang Zusammensetzung aus 3 einzelnen Vorgängen:
> Mann spart ( Konsumverzicht)
> Produktionsumweg ( Bau des Bootes) u. Abbau d. Vorratsinvestition
> Schaffung eines Kapitalgutes (Boot), welches seine Produktivität erhöht u. bessere Bedürfnisbefriedigung garantiert
Kapitalgut (Boot) geht auf Kombination von nat. Bodenstoffen u. menschl. Arbeit zurück

Erklärung f. Betriebswirtschaft:
Ziel v. Herstellung Sachkapital (Werkzeuge, Maschinen usw.) – zu späteren Zeitpunkt Konsumgüter zu erzeugen
Wenn vorläufig auf Produktion v. Konsumgüter verzichtet wird, um Produktionsmittel herzustellen > dann Produktionsumweg
Einsatz v. Produktionsgütern erhöht Arbeitsproduktivität
Übersicht
Kapital als volkswirtschaftl. PF immer Sachkapital gemeint
Sachkapital besteht aus Produktionsgüter (Kapitalgüter)
> Güter nicht f. Konsum, sondern zur Produktion neuer Produktions- u. Konsumgüter

Produktionsgüter:
Produktionsmittel f. dauerhafte Nutzung (Gebäude, Maschinen)
Produktionsmittel, die im Produktionsprozess verbraucht werden (Rohstoffe, Schmierstoffe usw.)
Lagerbestände an produzierten Gütern (unfertige Erzeugnisse)

Geldkapital:
Finanzielle Mittel, die f. Bildung v. Sachkapital zur Verfügung stehen
Kapital bezeichnet Herkunft d. Mittel (Passiva)
> mit Mitteln werden Vermögensgegenstände eines Unternehmens beschaffen (Aktiva)
Eigenkapital: Mittel, die Unternehmen ohne zeitl. Begrenzung überlassen sind
Fremdkapital: (= Schulden des Unternehmens) v. Kreditgebern, zeitl. befristet
Investition & Sparen
alle nicht konsumierten Güter erhöhen Bestand an Produktionsmitteln
> Erhöhung des Sachkapitals = Investition
> Kapitalsbildung nur möglich wenn Konsumverzicht (Sparen)
Investition: Bestandveränderung in best. Zeitraum
Anlageinvestition: Erhöhung v. Bestand an dauerhaften Produktionsmitteln (Gebäude, Maschinen)
Vorratsinvestition: Erhöhung von Lagerbeständen (Roh- Hilfs- u. Betriebsstoffen)
durch Investition verwandelt sich Geldkapital in realkapital
> Dabei: Sparen grundlegende Vorraussetzung v. Kapitalbildung durch Investition

Sparen:
Freiwilliges Sparen: Teile v. Einkommen v. Haushalte nicht konsumiert (priv. Sparen) ; Gewinne im Unternehmen werden nicht entnommen (unternehmerisches Sparen)
Zwangssparen: Sozialversicherungsbeiträge durch Staatsanordnungen, Preissteigerungen usw.
Inhalt
Referat über den Produktionsfaktor Kapital im Fach Wirtschaftswissenschaften
Gliederung:
- Begriffserklärung Kapital
- Erklärung des Kapitalbegriffes nach Karl Marx
- Ökonomische Bedeutung des Kapitals am Beispiel Robinson Crusoe
- Übersich
- Investition und Sparen (588 Wörter)
Hochgeladen
04.01.2008 von schmusemaus
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.2 von 5 auf Basis von 14 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.2/5 Punkte (14 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Politik und Wirtschaft-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Referat Der Produktionsfaktor Kapital", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D5396-Referat-Wirtschaft-und-Recht-Referat-Der-Produktionsfaktor-Kapital.php, Abgerufen 28.09.2020 19:56 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • Produktionsfaktor Arbeit
    Bräuchte Eure Hilfe bei folgender Aufgabe: Durch welchen Produktionsfaktor kann der Produktionsfaktor Arbeit ersetzt werden? ..
  • "Kapital ist geronnene Arbeit"
    Wir sollen erklären, was "Kapital ist geronnene Arbeit" bedeutet, aber irgendwie kann ich das nicht =( Kann mir vielleicht ..
  • FDP
    Hey ich hab mal ne frage! könnt ihr mir was gutes zur FDP zu den kommenden stichpunkten sagen Arbeit Bildung Wirtschaft ..
  • Wirtschaft u. Recht
    Was versteht man unter Sozialprinzip? Ich muss dazu morgen was in der arbeit schreiben könne nur ich weiß nich was ich schreibe..
  • Frage zu Wirtschaftaufgabe
    Hallo liebes Board, Ich komm mit wirtschaft überhaupt nicht klar.Ich versteh die folgende aufgabe überhaupt nicht. Eine ..
  • mehr ...