Menu schließen

Referat: Die demokratisch Schule Summerhill

Alles zu Erziehungsmethoden

Thema: Summerhill



Allgemeine Infos: -demokratische Schule
-Standort: Leiston ( Suffolk,England )
- Alexander Sutherland Neill = Gründer
(1921)
- Internat -> 90 Kinder
- verschiedene Nationen
- Zwischen 5-17 Jahre


Hauptmerkmale: - freiwilliger Unterrichtsbesuch
- Werkstätten für die Kinder
- "Self-government" /(Schüler-)Selbstregierung
- Freiheiten, jedoch gibt es Regeln
- Prinzip: freie Erziehung nicht frei von
Erziehung

Freiwilliger Unterricht: - Freiheit im Vordergrund
- Teilnahme freiwillig
- Wenn Kinder lernen wollen,
sind sie fleißiger
-> Lernklima angenehmer
- Schüler von traditionellen
Schulen erscheinen am Anfang
nicht. Es ist eine Phase.
- strikte Einteilung in
Klassenstufen findet nicht statt

Regeln und Pflichten: - ca. 200 Regeln
- Regeln können von der
Vollversammlung beschlossen und
abgeschafft werden
- Kinder und Lehrer gleichberechtigt
- Die Mehrheit bilden die Kinder


Aufrechterhaltung der Ordnung:

- Gewaltenteilung: -> 4 Organe: Komitee,Tribunal,
Ombudspersonen und
General Meeting

- Tribunal: - judikatives Grenium
- immer Freitags
- über Probleme werden diskutiert
- Schüler/Lehrer müssen sich vor dem Tribunal
verantworten
- läuft nach dem Mehrheitsentschluss ab
- Strafen: Geschirr spülen oder aushelfen
in der Theater-AG


-Ombudspersonen: - Ordnungsrichter/ Schiedsrichter
- werden nach 14 Tagen neu gewählt
- zu ständig, wenn es zu einer Prügelei
kommt

General Meeting: - legislatives Gremium
- jeden Samstag die Regeln beschlossen
- verläuft nach dem Mehrheitsbeschluss
->Schüler bilden Mehrheit,
überstimmen Erzieher
- In den Bereichen Gesundheit,Sicherheit
und Verwaltung hat allein die Direktion
Entscheidungsbefugnis wie z. B. beim
Einstellen einer neuen Lehrkraft oder bei
der Festsetzung des Schulgeldes.

Auch das strikte Alkoholverbot für alle
Schüler kann von den Schülern nicht
geändert werden.


Problemschüler/innen: - Störend
-> ihnen wird ein Tag gewidmet
>> Tag der Aufmerksamkeit <<
- Die Gemeinschaft versucht zu helfen
und sucht nach einigen Lösung für
die Problemschüler/innen
Inhalt
Summerhill, demokratische Schule, freiwilliger Unterrichtsbesuch, Schüler-Selbstregierung, Freiheiten und Regeln, Komitee, Tribunal, Ombudspersonen und General Meetin, (283 Wörter)
Hochgeladen
28.03.2013 von sunny82do
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als JPGJPG
  • Bewertung 4 von 5 auf Basis von 31 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4/5 Punkte (31 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Pädagogik-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Die demokratisch Schule Summerhill", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D10741-Die-demokratisch-Schule-Summerhill.php, Abgerufen 14.10.2019 21:15 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als JPGJPG
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: