Menu schließen

Informatik: Betriebssysteme und Software (Allgemeines)

Beliebte Dokumente zu Allgemeines

21 Schul-Dokumente zum Thema Allgemeines:

21 Dokumente zum Thema Allgemeines:

Kurze zusammenfassung der wichtigsten Teile eines Computers (Tastatur, Maus, Arbeitsspeicher, ...) (767 Wörter)
Präsentation über die Funktionsweisen der Kathodenstrahlmonitore und Flüssigkristalldisplays, also die normalen Bildschirme und die Flachbildschirme, mit Bildern und Tabellen. Außerdem werden Vor- und Nachteile, Preise und Größen der beiden Varianten gegenübergestellt. INHALT: - Der Monitor allgemein - Kathodenstrahlröhre (CRT) - Flüssigkristall Displays (LCD) - Sinnvolle Auflösung und Monitorgrößen - Preise - Vor- und Nachteile im Überblick (445 Wörter)
Das Referat stellt das ISO/OSI Modell vor und erläutert dabei seine sieben Schichten. Darüber werden die Unterschiede der horizontalen und vertikalen Kommunikation diskutiert. Themenübersicht 1. Netzwerk-Grundlagen 2. Warum ein Schichtenmodell? 3. Kommunikationssystem 4. Definition OSI Modell 5. 7 Schichten des Modells 6. Vertikale Kommunikation 7. Horizontale Kommunikation 8. Quellen (20 Folien) (745 Wörter)
In diesem Vortrag geht es um den Aufbau und die Funktionsweise des Von-Neumann-Rechners. Zusätzlich enthält diese Datei auch eine kleine Biographie von John von Neumann. Gliederung: 1. Geschichtliches 2. Prinzipien des Von-Neumann-Rechners 3. Aufbau 4. Funktionsweise 5. Quellen (Informatik, ) (405 Wörter)
Übersicht über die wichtigsten Schnittstellen im Computer mit Hinweisen zur Funktionsweise und dem Aufbau. z.B.: Serielle Schnittstelle, Parallele Schnittstelle, PS/2-Schnittstelle, SCSI, USB, Infrarot, FireWire (IEEE-1394), PCMIA,... (544 Wörter)
Aufgabe und Funktion eines Betreibssystems (228 Wörter)
Diese Präsentation erklärt die Grundlagen der Informationsverarbeitung durch Akustische Signale. Dabei werden unter anderem verschiedene Audioformate und die Begriffe Kompression, Samplerate und ID3-Tag geklärt. Gliederung 1.Klären Sie den Audio - Begriff. 2.Wie hört der Mensch? 3.Wie lassen sich akustische Signale in digitaler Form darstellen? 4.Welche Audioformate sind verbreitet? Beschreiben Sie die Formate und die Kürzel. 5.Was bedeutet Kompression, beschreiben Sie diese für eingewähltes Audioformat. 6.Welche Bedeutung haben Sampleraten? 7.Welche Informationen finden sich im ID3-Tag? 8.Quellen (13 Folien) (825 Wörter)
In diesem Referat werden analoge Schnittstellen, OnBoard Schnittstellen und Systembusse Schnittstellen vorgestellt. Dabei wird insbesondere auf die gängigsten Industrieschnittstellen wie RS232, RS485, RS422, Ethernet eingegangen. Gliederung: 1. Analoge Schnittstellen 2. OnBoard Schnittstellen 3. Systembusse Schnittstellen 4. Zusammenfassung (13 Folien) (207 Wörter)
Aussagenlogik und logische Schaltungen und Normalformen für logische Funktionen (Negation, Konjunktion, Disjunktion, Subjunktion, Bijunktion, Gesetzte, ...) (385 Wörter)
Ausführliche Präsentation zu CITRIX. Erörtert werden technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. Gliederungspunkte sind: Einführung Technischer Überblick - Vorteile - ICA Protokoll Wirtschaftliche Aspekte - Kostenbeispiel anhand von H&P - Screenshots - WWW Portal - Citrix Management Console (20 Folien) (405 Wörter)
Kurzübersicht HTML-Befehle: - Grundstruktur einer HTML-Datei - Text & Sonderzeichen - Farbe, Bilder, Hintergründe - Links - Tabellen (816 Wörter)
Kurze Einführung: Was ist Informatik? Was macht ein Betriebssystem? Zentrale Begriffe Angewandte Informatik Praktische Informatik Technische Informatik Theoretische Informatik (187 Wörter)
Hier werden verschiedene Speichertypen erklärt und ihre jeweilige Funktionsweise erläutert. z.B.: FPM, EDO, BEDO, SDRAM, DDRSRAM... (166 Wörter)
In diesem Referat gehe ich genau auf die Programmiersprache SQL ein. Hierbei werden folgende Punkte berücksichtigt: 1. Einleitung/Erläuterung des Begriffes 2.a) Entstehung und Geschichte b)SQL Versionshistorie 3. Programmiersprache anhand von Beispielen a) DQL (Data Query Language) b) DML (Data Manipulation Language) c) DDL (Data Definition Language) d) DCL (Data Control Language) 4. Quellenangaben (Aussschließlich das Internet) (2671 Wörter)
Es handelt sich um eine Aufgabe der Sprache Pascal / Delphi, mit dem Programm Niki. Die Grundaufgabe NIKI befindet sich auf einem Arbeitsfeld mit einer Treppe und einem Podest. NIKI soll den Gegenstand von der obersten Stufe der Treppe auflesen und zum Podest transportieren und anschließend vor dem Podest stehenbleiben. Nikis Möglichkeiten sind sehr eingeschränkt. Der Roboter kann Gegenstände aufnehmen und abgeben, er kann sich in Pfeilrichtung nach vorne bewegen und er hat die Möglichkeit, sich nach links zu drehen. (106 Wörter)
Dieses Uploadscript war mal eine Hausaufgabe in Informatik. Es ist recht nützlich, wenn es auf einem Server liegt, auf den man keinen Ftp-Zugriff hat.
Informatik-Referat: Vor 12 Jahren legte Westwood den Grundstein zur bisher erfolgreichsten Echtzeitstrategie-Serie! Der C&C-Stammbaum (Dune2, Command & Conquer, Alarmstufe Rot, Sole Survivor, ...) (337 Wörter)
Muster-Vorlage für eine Diplomarbeit mit allen wichtigen Punkten (Gliederung, Fußnoten, Quellenangaben, Titelblatt, Danksagungen, etc...) (24 Seiten!) (1218 Wörter)
Schreiben Sie eine Funktion void Tausch (int *p, int *q), die folgendes leistet: Wenn fde main Funktion die Deklaration und Definition von 2 int-Variablen a und b enthält: int a=10; int b=15; und Sie in main außerdem 2 int-Zeiger z1 und z2 deklarieren, so dass z1 auf a und z2 auf b zeigt, dann soll nach dem Aufruf Tausch(z1, z2) anschleißend z1 auf b und z2 auf a zeigen, ohne dass sie die Werte von a und b verändert haben! Vor dem Aufruf von Tausch(z1, z2) sollten die Adressen von a, b, z1, z2 sowie die Werte der Zeiger z1 und z2 selbst und der Inhalt der Speicherzellen, auf die z1 und z2 zeigen, ausgegeben werden. Nach dem Tauschen sollten (zum Vergleich) die Adressen von z1 und z2 sowie z1 und z2 selbst und der Inhalt der Speicherzellen, auf die z1 und z2 zeigen, ausgegeben werden. (Dann müssten die Adressen von z1 und z2 unverändert sein, die Werte von z1 und z2 selbst müssten die Adressen von a und b sein, hinterher aber vertauscht!) (354 Wörter)
Diese Zusammenfassung befasst sich mit der Typografie - Begriffserläuterung - Anwendungen der Typografie - Beispiele (335 Wörter)
In diesem Dokument habe ich ein paar HTML-Befehle zusammengestellt für die Textauszeichnung und Tabellen. (208 Wörter)
Kostenlos eine Frage an unsere Informatik-Experten stellen:


Alle Kategorie: Hausaufgaben | Referate | Facharbeiten | Klausuren | Übersicht

Klicke einfach auf ein Fach oder benutze am besten die Suchfunktion, um passende Dateien zu finden.
Wenn du nichts findest oder ein Fach vermisst, kannst du im Forum nach Hilfe suchen.