Menu schließen

Tierische und pflanzliche Zellen im Vergleich (mit Abbildungen)

Alles zu Zellen, -teilung und Biomembrane

Biologie Übersicht: Tierzelle vs. Pflanzenzelle im Vergleich



Die Art: - gemeinsame Vorfahren / fruchtbare Nachkommen
in wesentlichen Merkmale stimmen überein
Die Art ist die kleinste Einheit im System der Organismen
Variabilität: kommt durch Umwelt, Erbanlagen Bsp.: Farbe, Form, Größe

Bau der Zelle: Tierzelle:
Zellplasma
Zellkern
Zellmembran

Pflanzenzelle:
Plastsite
Zellwand
Vakuole
Tüpfel
Zellmembran
Zellkern
Vererbung: Ist die Weitergabe genetischer Information von Zelle zu Zelle (m+w)
Mutter Vater
Informationen zur Ausbildung der Informationen zur Ausbildung der
Merkmale der Mutter Merkmale des Vaters
Zygote
Verschmelzung von Ei –u. Samenzelle
Informationen zur Ausbildung mütterlicher + väterlicher Merkmale

Nachkommen
Chromosomen: sind faden –o. stäbchenförmige Gebilde die während der Kernteilung aus Chromosomen entstehen. Jedes Chromosom besteht aus 2 Halbchromosomen, die am Centromer fest Verbunden sind.
langer Chromosomarm
kurzer Chromosomarm
Centromer
Anzahl und Form sind Artspezifisch z.Bsp.: - Schimpanse: 48
- Spulwurm: 2
- Farn: 512
- Mensch 46
Körperzellen Geschlechtszellen doppelt (z.Bsp.: Mensch 46)
Die Chromosomen liegen paarweiße vor, sie sind diploid(2n) einfach (z.Bsp.: Mensch 23)
Die Chromosomen liegen einzeln vor, sie sind haploid (n)
Chromosomensatz: Ist die Gesamtheit aller Chromosomen in einer Zelle.
homologe Chromosome: ,sind paarweiße auftretende Chromosome, meist gleicher Form und Größe.
Fortpflanzung
geschlechtliche Fortpflanzung
am Beispiel Kreuzotter ungeschlechtliche Fortpflanzung
am Beispiel Erdbeere Lebewesen entwickelt sich aus befruchteter Eizelle - das neue Lebewesen entsteht aus einem Teilstück des alten Lebewesens
- Chromosomen werden durch Zellteilung übertragen (gleiche Anzahl)
- Bildung von identischen Zellen
weibliche Chr. männliche Chr.
unterschiedliche Chr.
Andere Möglichkeiten: Ableger, Stecklinge, Brutzwiebeln, Sporenbildung, Knospung
Mitose:, ist die Körperzellteilung, es werden aus diploiten Zellen immer wieder diploite Zellen gebildet, sie gewährleistet die Weitergabe der Erbinformationen an alle neu gebildeten Zellen unabhängig von der später einsetzenden Differenzierung. Durch die ungeschlechtliche Fortpflanzung folgt eine methodische Teilung.

Vergleich Mitose/Meiose
Unterschiede Gemeinsamkeiten - in der Anaphase werden bei Meiose ganze Chromosomen zu den Polen gezogen bei Mitose nur Chromadite
- 2. Reifeteilung bei Meiose
- Plasmafäden am Centromer (Meiose)
- Plasmafäden an Chromaditen (Mitose)
- Bildung von Chromosomen
- Ausgangszellen
- Kernhülle u. Kernkörperchen verschwinden Zeitweiße
- Ausbildung von Spindelfasern
- Verknüpfung an Spindelfasern
Nucleinsäuren sind unverzweigte Molekülketten

Chromosomen bestehen aus:
Nucleinsäuren Eiweiße
DNA RNA - Einzelstrang / nur bei Eiweißsynthese sichtbar
- auch Träger der Erbanlage
- Thymin wird durch Uracil
DNA
Phosphorsäurerest Zucker organische Basen
Organische Basen: Adenin A
Thymin T
Guanin G
Cytosin C

Beispiel:
A C G A T A C G A
T G C T A T G C T
ZWISCHEN A und T immer 2 H- Brücken
G und C immer 3 H- Brücken
Identische Replikation
(Verdopplung)
ENZYME
C G
G C
T A
A T
C G
T A
Bildung zweier Identischer DNA Doppelstränge
Chromadite wachsen zu Vollständigen Chromosomen zusammen
jeder neue Doppelstrang enthält einen allen ähnlichen Strang
und einen aus Nucleoditen Neuaufgebauten

Der Genetische Code:
A T C
T A G
Triplett
Gen : Ist ein Abschnitt im RNS Molekül der die Informationen für die Synthese eines spezifischen
Eiweißes bzw. eines RS.

Merkmalbildung:
An der Ausbildung eines Merkmales sind Eiweiße beteiligt deren Bildung durch viele Gene bestimmt.
Inder Regel greifen die Eiweiße als Enzyme in den Stoffwechsel ein. Da viele Enzyme aus mehreren Polypopliden bestehen wirken bei ihrer Synthese mehrere Gene.
Inhalt
Klausurvorbereitente Zusammenfassung über Bau, Funktion, Fortpflanzung und Vergleichen zwischen Tier- und Pflanzenzelle. (518 Wörter)
Hochgeladen
30.03.2005 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4 von 5 auf Basis von 18 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4/5 Punkte (18 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Biologie-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Tierische und pflanzliche Zellen im Vergleich (mit Abbildungen)", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D2995-Sonstiges-Biologie-Zellen.php, Abgerufen 17.10.2019 21:19 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • Zellen, -teilung und Biomembrane
    was machen lipide in der biomembran
  • Symbiontentheorie
    Hallihallo Bioleute, ich brauch eure hilfe!^^also unsere Lehrerin hat uns die Frage gestellt wieso/warum pflanzliche Zellen ..
  • Hi, Leute
    Schreibe morgen so n Biotest, von dem meine Zensur abhängt, also bitte helft mir: 1) Welche Aufgaben haben Vesikel? 2) Welche ..
  • Tierische Zellen
    kann mir das jemand mal richtig erklähren ich habs nicht verstanden bitte? sie sind durch viele Interzellularkontakte ..
  • pflanzliche Zellen...
    Wir machen grad ein Praktikum in Bio zu den pflanzlichen Zellen und alles was damit zu tun hat. Bei 3 Fragen/ Aufgaben komm ..
  • mehr ...