Menu schließen

Nationalismus, Antisemitismus und Kaiserkult im Deutschen Kaiserreich

Alles zu ImperialismusKaiserkult, Nationalismus und Antisemitismus im Kaiserreich Deutschland
kaiserkult und Nationalismus
Antisemitismus im Kaiserreich

Kaiserkult und Nationalismus
Mit Reichsgründung und Ausrufung des preußischen Königs zum Kaiser ging lang gehegter Wunsch in Erfüllung
Alle Deutschen sollten sich mit diesen Reich identifizieren
In Schule, Militär und von Kanzeln (=erhöhter Ort in Kirchen, Synagogen und Moscheen) herab wurde Bevölkerung bewusst gemacht, dass der Staat und Kaiser sich für Wohl der Untertanen sorgt
In vielen Dörfern und Städten entstanden Kriegerdenkmäler, Denkmäler von ruhmreichen, vaterlandstreuen Feldherren oder Majestäten
Bei dem Kaisergeburtstag und Gedenktag an Schlacht in Sedan ließen Festredner das Deutschtum (=abwertende Bezeichnung für deutschen Nationalismus) ( Erinnerung an Größe des Vaterlandes auf das man Stolz sein soll
Viele Menschen betonten als Patrioten ihre Vaterlandsliebe, in vielen Wohnungen hingen Bilder von Marx oder Bismarck
Aus Stolz entwickelte sich mit Zeit Überlegensheitsgefühl ( Man stellte sich Fragen wie: Hatten nicht deutsche Truppen den Gegner vernichtend geschlagen ? Ist die deutsche Nation dadurch nicht hervorgehoben von allen anderen Völkern ?
Mit dem wachsenden Überlegenheitsgefühl, wuchs auch Feindschaft gegenüber denjenigen, die als Gegner des Staates angesehen wurden ( Sozialdemokraten, “Nicht-Deutschen“ wie Juden und Polen und “neidischen Nachbarn“ wie Frankreich
Germania (=Sinnbild für das Deutsche Reich) wurde nur noch mit gezückten Schwert dargestellt, ausserdem sang man vor allem die erste Zeile des Deutschland-Lieds ( Lied ursprünglich Bekenntnis zur deutschen Einheit, sollte jetzt aber zum Ausdruck bringen, dass den Deutschen die Weltherrschaft zustehe
( Gefahr für kriegerische Auseinandersetzungen
Antisemitismus im Kaiserreich
Judenhass hat religiöse Wurzeln (Christen beschuldigen Juden, am Tod Christi Schuld zu sein)
Seit Mittelalter wurden Juden als religiöse Minderheit in Deutschland verfolgt
Seit Beginn des 19. Jahrhunderts wurden Beschränkungen die Juden hatten, aufgehoben ( dennoch weiterhin Bestehen von Vorurteilen
Anfang der “Rassenlehre“ (=Überzeugung, dass “arische“ Rasse (Deutsche) allen Rassen überlegen sei, besonders der “semitischen Rasse“ (Juden))
Ab 1880 machten kleine Gruppe von Journalisten und Politikern Juden für wirtschaftlichen und sozialen Probleme verantwortlich
In Deutschland trat die Behauptung auf, dass Juden keine Menschen seien
( Verbreitung des Antisemitismus in Interessen- und Wirtschaftsverbänden, Vereinen und Organisationen
( Viel Spaß, euer Kevin Kroneberg
Inhalt
Der Beginn des "Überlegenheitsgefühls" in Deutschland. Antisemitismus, Kaiserkult und Nationalismus nehmen immer größer werdende Formen an. Deutschland über alles ?
in Stichpunkten (341 Wörter)
Hochgeladen
05.12.2005 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.1 von 5 auf Basis von 23 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.1/5 Punkte (23 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Geschichte-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Nationalismus, Antisemitismus und Kaiserkult im Deutschen Kaiserreich", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D2397-Bismarck-Kaiserreich-Nationalismus-Antisemitismus-und-Kaiserkult-im-Deutschen-Kaiserreich.php, Abgerufen 27.02.2020 18:18 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
  • Zusammenfassung zum Thema Nationalismus
    Geschichtszusammenfassung zum Nationalismus - von den Anfängen nach dem 1. Weltkrieg, bis zu den heutigen Problemen durch ..
  • Militarismus und Nationalismus
    Alles über den Militarismus und den Nationalismus während der Herrschschaft von Wilhelm. 1.)Warum bezeichnet man das Jahr 1888 ..
  • Grundwissen vom deutschen Kolonialsmus
    Hier beschreibe ich den deutschen Kolonialismus und die Entwicklung bis zum "Anschlag" des Ersten Weltkriegen von 1914 bis 1918..
  • Der Hereroaufstand von 1904
    Die Aufgabenstellung war, den Hereroaufstend von 1904 in der damaligen deutschen Kolonie Südwest- Afrika näher zu untersuchen. ..
  • Otto von Bismarck
    Politische Karriere - wie er mit anderen Ländern zusammenarbeitete und sie gegeneinander ausspielte Es wird beschrieben wie Otto..
  • mehr ...
PASSENDE FRAGEN: