Menu schließen

Die Renaissance - humanistische Ideale und Wiedergeburt der Antike

Alles zu Renaissance

Die Renaissance



Aufbau
1. Die Renaissance allgemein
2. Die Politik in der Renaissance
3. Die Bedeutung von Humanismus

1. Die Renaissance allgemein

Der Name Renaissance kommt aus dem Französischen und bedeutet "Wiedergeburt", was sich auf eine Art Wiederkehr der antiken Lebenseinstellung, Auffassungen und Ideale bezieht. In dieser Epoche, die den Zeitabschnitt der 2. Hälfte des 15. Jahrhunderts benennt, wandelte sich das gesamte Menschheitsbild von der im Mittelalter sehr stark an den Ansichten der Kirche orientierten Weltanschauung zu einer von menschlichen Idealen geprägten (= humanistischen.)

2. Die Politik in der Renaissance

Die Politik der Renaissance orientierte sich ebenfalls stark an der, die in der griechischen und römischen Antike ihre Blütezeit erlebt hatte.
Ideale wurden größtenteils aus den bereits gegebenen selbigen der römischen Republik übernommen, welche die Staatsform der Staatsordnung der Demokratie, also Volksherrschaft darstellt.

3. Die Bedeutung von Humanismus

Die Bedeutung des Humanismus. Das Wort ist vom lateinischen "humanus" abgeleitet, was "menschlich" oder "gebildet" bedeutet. Menschlich sowohl in Hinblick auf die Wissenschaft als auch in Hinsicht auf die Weltanschauung. Im Mittelalter war Besagte, wie schon erwähnt, den Ansichten der Kirche unterworfen und von denselben geprägt. Die Wissenschaft der Renaissance bricht die Tabus, die eben in der vorangegangenen Epoche das genauere Wissen um die Menschliche Anatomie, die Lehren der Physik, Astronomie und die Geologie verhinderte. So waren im Mittelalter genauere Untersuchungen zu Beispiel am menschlichen Körper als unmoralisch abgewiesen und verboten worden; doch der Wissensdurst des Menschen nach den Abläufen und dem Aufbau in seinem Körper als auch auf dem von ihm bewohnten Planeten wurde in dieser späteren Zeit gestillt. Auch das geozentrische Weltbild (= Erde als Mittelpunkte des Alls) konnte nach dem Versuch Christoph Kolumbus', einen westlichen Seeweg nach Indien zu finden, und nach dem Beweis, dass die Erde rund sei, vom heliozentrischen (= Sonne als Mittelpunkt des Alls) und heutigen Weltbild abgelöst werden.
Inhalt
Renaissance allgemein (Name, Weltbild, Vergleich zum Mittelalter)
Politik der Renaissance (Erklärung der Art der Politik, Übernehmen von griechischen und römishen Idealen...)
Die Bedeutung des Humanismus (Begriff, Wissenschaft, geozentrisches un heliozentrisches Weltbild) (307 Wörter)
Hochgeladen
23.06.2005 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.8 von 5 auf Basis von 17 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.8/5 Punkte (17 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Geschichte-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Die Renaissance - humanistische Ideale und Wiedergeburt der Antike", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D2121-Renaissance-Die-Renaissance-Referat.php, Abgerufen 06.12.2019 21:28 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • Geschichte Übungszettel
    Hi @ all, Hab hier noch ein paar Fragen bei denen ich nicht weiter komm: 1.) Welche bedeutende Tat führt dazu, dass man ..
  • Renaissance
    Hallo! Könnte mir jemand etwas darüber sagen bzw. geben. Die Renaissance (hauptsächlich) historisch, musikalisch und ..
  • Antike
    Weis jemand was über die Antike?
  • Politik in der Renaissance
    Hi, Suche dringend Linkempfehlungen und Infos zu Politik und Wissenschaft in der Renaissance. Danke im Vorraus, lämmchen
  • Erfindungen in der Renaissance?
    Hey kann mir einer helfen? Ich suche nach Erfindungen aus der Renaissance Bitte so viele wie möglich aufzählen Hab schon "..
  • mehr ...