Menu schließen

Interpretation - Wie mach ich das?

Alles zu Anleitung: Textanalyse, Erörterung, etc.

Hilfestellung Interpretation


Der Titel


Der Autor, __________ , hat die Kurzgeschichte „__________“ geschrieben.
Er beschreibt _______________________________________.
Ein typisches Merkmal für die Kurzgeschichte ist, dass man direkt in das Geschehen hinein versetzt wird.
Dies erkennt man an dem Beispiel: „__________“
Name des Autors beschreibt den langweiligen und einfachen Alltag ______________, welches wiederum ein weiteres Merkmal für eine Kurzgeschichte ist.
Das Ende der Geschichte ist offen.
Der Autor benutzt die Kurzgeschichte, um ein wichtiges Thema aufzugreifen: ______________________________.
Name des Autors zeigt die menschlichen Verhaltensweisen von _____________, in dem sie beschreibt, wie diese auf bestimmte Situationen reagieren.

Nach erzählen mit Textbälgen.


Dann analysieren mit Textbelägen

Die Kurzgeschichte ist in __________ Absätze gegliedert, wobei man sie auf __________ Sinnabschnitte kürzen kann.

Kurzer Inhalt mit Zielen Angaben. Abschnitt mit der Überschrift.

Im ersten Abschnitt vom Anfang bis zur Zeile __________ wird über __________ erzählt.
Im zweiten Abschnitt von Zeile __________ bis Zeile __________ wird
Von Zeile __________ bis Zeile __________ ist der dritte Abschnitt zu erkennen, es wird __________dargestellt.
Der Letzte Abschnitt von Zeile __________ bis zum Schluss beinhaltet
Erzählerperspektive
Es wird überwiegend aus dem Blickwinkel __________, dies ist eine personale

Erzählperspektive.

Trotzdem werden auch einzelne auktoriale Textabschnitte verwendet.
Zum Beispiel: "__________" oder „Es hatte ihr noch niemand den Gefallen getan, vor ihrem Haus niedergefahren zu werden.
In dieser Kurzgeschichte ist __________ die Hauptdarstellerin und Mann der Nebendarsteller.
Raum Erklärung mit Beispiel und warum das so ist.
Der Raum in dem __________ lebt, ist der Handlungsraum.

Zeitgestaltung

Name des Autors verwendet in ihrer Kurzgeschichte Zeitgestaltungen. Die Zeitdeckung wird z. B. durch „ __________ “ (Z. 21-22)

Erzählerbericht.

Im allgemeine ist es ein reiner Erzählerbericht.
Die einzige Ausnahmen in diesem Text stellt der innere Monolog „Meint er mich?“ dar.
Außerdem sind die erlebten Reden "Sobald man die Leute zu verscheuchen suchte,..."; "Aber in die Wohnung oberhalb musste eine neue Partei eingezogen sein" zu erkennen.

Stilfiguren und andere Auffälligkeiten

Name des Autors verwendet eine Alltagssprache ohne Fremdwörter oder fachsprachliche Ausdrücke.
Vergleiche treten nur selten auf, wie z. B. (Z.31-32) "... wand den Schal wie einen Turban um seinen Kopf"
Im Titel „__________ „ steckt
In der Kurzgeschichte verwendet Name des Autors überwiegend Parataxen.
Häufung von Attributen zu erkennen (starr neugierig, unersättlich) (Z.3-4)

Meine eigene Meinung mit einbeziehen

Die Absicht des Autors Name des Autors liegt wahrscheinlich darin, dass sie die Leute darauf aufmerksam machen will, dass man ________________________________________.
Erst wenn man die Kurzgeschichte durchgelesen hat, erfährt man den eigentlichen Sinn.
Meiner Meinung nach will der Autor __________.
Inhalt
Dieses Dokument dient als Hilfestellung für das interpretieren von Texten.
Es ist eine Art "Lückentext" mit dessen Hilfe man verschiedene Arten von Interpretationen anfertigen kann. (408 Wörter)
Hochgeladen
06.02.2004 von snoopy282
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.4 von 5 auf Basis von 98 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.4/5 Punkte (98 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Interpretation - Wie mach ich das?", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D1320-Interpretation-Anleitung-Musterinterpretation-Musteranalyse-Beispiel.php, Abgerufen 23.05.2019 09:04 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: