Menu schließen

Nachfrageorientierte Fiskalpolitik nach Keynes

Alles zu Wirtschaftspolitik

Nachfrageorientierte Fiskalpolitik nach Keynes




Ursache für die Entwicklung von Theorien: Ungleichgewicht zwischen gesamtwirtschaftlicher Nachfrage und gesamtwirtschaftlichem Angebot

nachfrageorientierte Theorie: Über die Beeinflussung der gesamtwirtschaftlichen N soll die Stabilität in einem marktwirtschaftlichen System erreicht werden

Grundstrukturen der nachfrageorientierten Fiskalpolitik:

So viel Staat wie möglich
--> N so steuern, dass sie dem A entspricht
> Staat muss fehlende N durch Erhöhung seiner Ausgaben ausgleichen oder die private N durch geeignete Maßnahmen anregen

Konsequenzen:
im Abschwung: zusätzliche Staatsausgaben durch Verschuldung > defecit spending
oder Auflösen der Konjunkturausgleichsrücklagen
im Aufschwung: Abbau der Verschuldung und Senkung der staatl. N, Bildung eines Haushalsüberschusses > surplus saving

defecit spending + Surplus saving > antizyklische Haushaltspolitik


Keynes Grundgedanken:

1. Globalsteuerung der N ist möglich!
(staatl. Aktivität kann das Sparen bzw. den Konsum der Haushalte und die Investitionstätigkeit der Unternehmen steuern)
2. Geldpolitik wirkt nur auf einen geringen zinsabhängigen Teil der gesamtwirtschaftl. N
3. Inflation nicht monetär, sondern über Nachfragesog bzw. Kostendruck zu erklären (gesamtwirtschaftliche N sehr hoch/erhöht sich > Preis steigt; Kosten werden weitergegeben > alles teurer)
4. Ablehnen des Sayschen Theorems
("jedes Angebot schafft sich seine N selbst" Jean-Baptist Say > durch A > Geld, das zurück läuft (an AK+U) > mit diesem Geld kann man dann konsumieren > N steigt ABER nach Keynes: Pläne der U + H müssen nicht zwingend zu Gleichgewicht von A und N führen)

Instrumente des Staats zur Beeinflussung der Konjunktur:

>; Veränderung der Staatseinnahmen und -ausgaben (z.B. Steuererhöhungen/ -senkungen; Investitionen, Subventionen, etc.)
>; Informationsinstrumente (z.B. Staat informiert H über Abschreibungen > H haben dann mehr Geld > N steigt)
>; Moral Suasion (=Politik der Überredung; Durch Überredung die H zu bestimmten verhalten bringen)

Grenzen der antizyklischen Fiskalpolitik

>; Angstsparen
>; Situation im Ausland (bei uns: Depression, im Ausland: Boom > Durch Export ins Ausland erholt sich die Konjunktur von selbst, ohne Einwirkung des Staates)
>; Koordinationsprobleme und politische Hemmnisse führt zu Lags
>; Folgewirkung staatl. Kreditaufnahme
Crowding - out Effekt
ist Kredit finanzierbar?
Zukünftige Generationen werden belastet



Abfrage:
Nachteile: Grenzen der antizyklischen Fiskalpolitik
Vorteile:
>; Staat mischt sich in Wirtschaft ein > große N > betrifft viele zweige > Gesamtwirtschaft wird angekurbelt
>; Staat glättet die Wirtschaft (im Abschwung geht's den Menschen nicht zu schlecht)
Inhalt
Kurzzusammenfassung und Grundzüge der Theorie nach John Maynard Keynes (=nachfrageorientierte Fiskalpolitik) (364 Wörter)
Hochgeladen
01.06.2013 von unbekannt
Schlagwörter
Keynes | nachfrageorientierte Fiskalpolitik | wirtschaftliche Theorien | Einfluss des Staates
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCXDOCX
  • Bewertung 3.8 von 5 auf Basis von 27 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.8/5 Punkte (27 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Politik und Wirtschaft-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Nachfrageorientierte Fiskalpolitik nach Keynes", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D10885-Nachfrageorientierte-Fiskalpolitik-nach-Keynes.php, Abgerufen 20.10.2019 09:10 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCXDOCX
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • Antizyklische Fiskalpolitik
    Hey=) Könnt ihr mir Beispiele für konjunkturfördernde bzw konjunkturdämpfende Maßnahmen der antizyklischen Fiskalpolitik nennen?..
  • Wer hat Fragen ?
    Moin, ich schreibe morgen Sowi LK ich denke ich bin fit ... aber es wäre super wenn mich irgendwer zu Keynes, Friedman und ..
  • John Maynard Keynes
    Hallo alle zusammen! Ich muss bald einen Vortrag in Sowi über John Maynard Keynes halten und wollte Mal nachfragen wenn mir ..
  • Wirtschaft
    Moin, Kann mir jemand kurz in Stichpkt. die Vor-und Nachteile der nachfrageorientierten Wirtschaftspolitik und der ..
  • Ziele der Wirtschaftspolitik
    Hallo, es gibt ja folgende Ziele der Wirtschaftspolitik: Ziele der Wirtschaftspolitik: 1. Wirtschaftswachstum 2. ..
  • mehr ...