Menu schließen

Homo Faber und die Natur



12 Beiträge gefunden:

7 Dokumente und 5 Forumsbeiträge



7 Dokumente zum Thema Homo Faber und die Natur:

Aufgabe: Interpretation des Weltbildes des Walter Faber anhand der Textstellen S.22-25 In der angegebenen Textstelle geht es um das Weltbild des Walter Faber. Zunächst wird ein wenig über sein Charakter preisgegeben. Da Faber nicht an das Schicksal glaubt, gilt er als Rationalist. Faber hält nicht viel von der Natur. Er hat eine Abneigung dieser gegenüber. Sein stand der Natur gegenüber ist negativ. Auch hat er negatives Frauenbild. Da Faber weniger redegewandt ist, scheitert er an vielem. Seine rationale Sicht, hindert ihn an Emotionen. Sein Weltbild ist eher negativ als positiv. (316 Wörter)
Ausführlicher Text mit Seitenangaben (Suhrkamp Taschenbuch 354) zu Walter Fabers Verhältnis zur Natur im Roman "Homo Faber" von Max Frisch. (619 Wörter)
Hanna als Gegenbild zu Walter Faber (1417 Wörter)
Dies ist eine sehr genaue Charakterisierung der Figur des "Homo Fabers" anhand seiner Einstellung zur Natur und v. a. die Wandlung dieser Einstellung/Sichtweise. (Max Frisch - Homo Faber) (2714 Wörter)
Beschreibung des Walter Faber in dem Buch Homo Faber von Max Frisch (210 Wörter)
Interpretationsaufsatz zu Max Frischs Roman Homo faber eines Textabschnitts in einer Kursarbeit. Ausgeführt wird Romanausschnitt der Fabers und Sabeths Aufenthalt in Akrokorinth und die Liebesnacht in Avignon. Die Interpretation zeigt Fabers Weg vom technikbesessenen, kühlen Menschen zum verliebten und leidenschaftlichen Mann. Faber verändert sich auch im Umgang mit seinen Mitmenschen und ändert sein Frauenbild und interessiert sich für fremde Kulturen und ihre Lebensfreude. Naturverbundenheit und Freude am Schönen ersetzen ihm die kalte Technik. Fabers Charakter ändert sich grundlegend durch die Konfrontation mit seiner Vergangenheit und dem schicksalhaften Tod Sabeths. (1278 Wörter)
In der Präsentation werden einige Zitate aus dem Buch zitiert und angand dieser Zitate wird seine Einstellung zur Natur erläutert

5 Forumsbeiträge zum Thema Homo Faber und die Natur:

hey, ich sollte eine art analyse über den flugzeugabsturz in der wüste verfassen. morgen wird der für alle kopiert und als musterlösung verwendet. könnt ihr mir sagen wie ihr den schluss findet? den hab ich nämlich noch verbessert -------------------------------------------------- In dem Roman „Homo Faber“ von Max Frisch aus dem Jahr 1998 wird ..
Walter Fabers Verhältnis zur Natur & Technik usw .... Walter Faber ist "Techniker und somit gewohnt, die Dinge so zu sehen, wie sie sind"(S.24 Z.11/12). So hat, seiner Meinung nach, die Natur nichts Poetisches oder Mythologisches, sie ist vielmehr sachlich und objektiv zu betrachten. Schwarze Agaven sind somit für ihn nichts Weiteres als "Pfla..
Hallo liebe Community, das hier ist mein allererster Beitrag, also seht`s mir nach, wenn ich irgendwas falsch mache. ;) Meine Frage ist, ob jemand von euch schonmal Textstellen in Homo faber suchen musste, an denen deutlich wird, dass es sich um einen Bericht handelt und im Gegensatz dazu welche, die zeigen, dass es sich eben nicht um einen Ber..
Ich muss morgen einen Aufsatz zu irgendeinem Thema (, das ich natürlich noch nicht weiss) zu "Homo Faber" schreiben. Nun habe ich mich mal gefragt, warum nannte ihn Hanna eigentlich so? Warum heisst das Buch den genau so? Hat jemand von euch das Buch gelesen? Weiss das jemand? Ist ziemlich dringend. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich haber einen aufsatz hier reingestellt Charakterisierung Homo Fabers anhand der Natur und weiß nicht wie man das nachsehen kann um meinen namen bei autor zu ändern damit meine lehrerin weiß das ich ihn geschrieben habe
Um die passende kostenlose Hausaufgabe oder Referate über Homo Faber und Natur zu finden, musst du eventuell verschiedene Suchanfragen probieren. Generell ist es am sinnvollsten z.B. nach dem Autor eines Buches zu suchen und dem Titel des Werkes, wenn du die Interpretation suchst!