Menu schließen

an die philosophen

Frage: an die philosophen
(14 Antworten)


Autor
Beiträge 0
7
hey ihr hab ma ne frage an die philosophen unter euch also

warum wurden auf allen gemälden adam und eva mit bauchnabel gezeichnet?
sie wurden doch von gott erschaffen und wurden nicht geboren, somit wurden sie nicht durch die nabelschnur ernährt also warum?

die rike
Frage von bb.-bassistin (ehem. Mitglied) | am 02.05.2007 - 17:47

 
Antwort von GAST | 02.05.2007 - 17:49
weil das alles quatsch ist mit adam und eva und gott und co.
meiner meinung nach hat das genauso viel wahrheitsgehalt wie aschenputtel oder so

 
Antwort von GAST | 02.05.2007 - 17:50
hat das nicht eher was mit relgion, als mit philosophie zu tun!?

ich glaub, du verstehst den begriff philosophie falsch..


Autor
Beiträge 855
0
Antwort von indidi | 02.05.2007 - 17:51
weil gott das bild nicht gezeichnet hat...
der zeichner hat nen vollständigen menschen draufgemalt... wie er sich halt auch sieht und das bild haben wir bis heute übernommen.

 
Antwort von GAST | 02.05.2007 - 17:52
da wird der maler ganz einfach nicht dran gedacht haben

 
Antwort von GAST | 02.05.2007 - 17:54
das is genau die frage die ich mir auch ständig stelle! und warum männer brustwarzen haben^^


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 02.05.2007 - 17:56
der maler hat die beiden ja nich gesehn.. und da er nur menschen mit bauchnabel kennt malt er denen auch einen dran

aber die ganze sache mit gott und welt erschaffen is eh murcks ;)


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von Twipsy (ehem. Mitglied) | 02.05.2007 - 17:57
als die ersten gemälde von adam und eva gezeichnet wurden, da hatte man noch keinen plan von anatomie. und so ein bauchnabel gehört zu ne kompletten menschen dazu.


ode rman sieht es so:
adam und eva sind die eltern aller menschen, wenn die menschen nen bauchnabel haben, dann müssen die den ja wo her haben.

 
Antwort von GAST | 02.05.2007 - 17:58
@ sonniiieee .... das liegt daran, dass der menschliche fötus im mutterleib schon in sehr frühem stadium die brustwarze bekommt. der erste teil der entwicklung läuft also weiblich ab. erst später werden bei männchen hormone freigesetzt, die dann den kleinen, aber feinen unterschied und seine beiden kumpels heranwachsen lässt.

zum thema... wie schon oben gesagt. aber wesentlich interessanter wäre doch, wie die beiden enkelkinder bekommen haben, ohne dass incest betrieben wurde. oder findet die kirche das in ordnung?

 
Antwort von GAST | 02.05.2007 - 17:59
Also zu der Frage, warum Männer Brustwarzen haben:

Bis zu einer bestimmten Zeit ist bei dem Kind im Bauch noch nicht genau klar, was es wird....Die Brustwarzen werden zuerst ausgebildet, aber zu der zeit ist noch nicht sicher, ob das Kind m oder w wird...also kriegen alle Brustwarzen...sind beim Mann aber unnötig, doch die wieder zurückzubilden ist auch schwachsinn, also bleiben die...


Ich hoffe ich habe das einigermaßen verständlich ausgedrückt ;)

 
Antwort von GAST | 02.05.2007 - 18:04
gott hatt die meschen nach seinem ebenbild geschaffen, und gott hatt einen bauchnabel. außerdem sind alle menschen gleic, warum sollten adam und eva ne ausnahme machen?!

 
Antwort von GAST | 02.05.2007 - 18:05
Woher willst du wissen, dass Gott einen Bauchnabel hat *totlach*

 
Antwort von GAST | 02.05.2007 - 18:06
ich schätze mal die maler waren atheisten und haben die lügen begriffen!
sie haben das mit absicht so gemalt, um uns einen denkanstoß zu geben...

ich hoffeich kann das hier so interpretieren, oda komm ich sonst in die hölle *g*!
ich find das echt quatsch mit den religionen und man sollte sowas abschaffen...die leute hamm auch voll den vorteil, wenn um bund geht...die brauchen einfach nur ihre religion als grund zur verweigerung angeben!

und noch was: der vatikan is scheiße...der macht dummen leuten(ch***ten) nur was vor, um mächtig kohle zu scheffeln!

hoch lebe darwin!


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von Twipsy (ehem. Mitglied) | 02.05.2007 - 18:06
naja weil die menschen das ebenbild gottes sind. deswegen.
(andererseits darf man sich kein bild von gott machen....)

aber wenn gott nen bauchnabel hat, dann wurde gott geboren. von wem? O.o


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von Twipsy (ehem. Mitglied) | 02.05.2007 - 18:07
aber mal btw:
wisst ihr wie krank es ist darüber zu philosophieren ob gott nen bauchnabel hat? xD

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Philosophie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Philosophie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: