Menu schließen

Maria Stuart : 1 Aufzug/1.und 2. Auftritt

Frage: Maria Stuart : 1 Aufzug/1.und 2. Auftritt
(8 Antworten)

 
Hallo. Ich bräuchte mal hilfe.


1. Als welche Persönlichkeit zeigt sich MAria Stuart?
2. Auf welche Art und Weise werde ihre Chrackterzüge für den Zuschauer sichtbar gemacht?

Das Buch ist so blöde :/

Danke im Vorraus.
GAST stellte diese Frage am 26.08.2006 - 14:58

 
Antwort von GAST | 26.08.2006 - 15:04
bis
wann brauchst du das? könnte es dir morgen schreiben, hab` jetzt aber leider keine zeit zum nachschauen.

 
Antwort von GAST | 26.08.2006 - 15:06
ja das buch is echt shit^^.ich kann mal gleich gucken ob ich was finde

 
Antwort von GAST | 26.08.2006 - 15:53
Ich brauche das zu Dienstag.

Wäre also echt nett :)


Autor
Beiträge 36602
1751
Antwort von matata | 26.08.2006 - 22:58
1. Das Stück ist nicht blöde, sondern gehört zur Weltliteratur. Du verstehst es nur nicht, weil du du nicht eingehend genug damit beschäftigt hast.
Da sind einige Hilfen, vielleicht schaffst du deine Hausaufgaben damit. Aber lesen musst du selber und auswählen. Mit freundlichen Grüssen Matata
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 27.08.2006 - 15:52
Es ist meine Meinung. Das hier ist ein Hausaufgabenhilfe Thread. Wenn du was dagegen hast, bist du(sollt ich sagen sie?) hier falsch.

Wäre also schon nett, wenn wir wer helfen könnte :)

 
Antwort von GAST | 27.08.2006 - 15:59
Das ein Werk zur "Weltliteratur" gehört, sagt noch lange nicht, dass es gut ist.


Autor
Beiträge 36602
1751
Antwort von matata | 27.08.2006 - 16:24
Dann warte ich einmal geduldig auf eure Bestseller. Eigentlich wollte ich das da auch noch abliefern:
Maria Stuart

http://gutenberg.spiegel.de/cgi-bin/htsearch

http://de.wikipedia.org/wiki/Maria_Stuart

http://www-pluto.informatik.uni-oldenburg.de/~gymwhs/fach/de/schiller/schi-mst.htm#KonfrontMaria

http://www.annatextiles.ch/publications/maria/maria.htm

http://www.teachsam.de/deutsch/d_literatur/d_aut/sci/sci_dram/mstuart/sci_ms_0.htm

http://mitglied.lycos.de/juliabuessemaker/

http://www.brokalhaus.de/mariastuart.htm

http://www.lehrerfortbildung-bw.de/faecher/deutsch/projekte/dramatik/maria_stuart/

http://www.kleio.org/frauen/ren34.htm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 28.08.2006 - 11:13
So, zwar später als gedacht, aber es kommt:
I, 1. Auftritt:
Kennedy
-> ihre Amme
Haltung zu Maria: -> ihr sehr zugetan "Lady"
- verteidigt sie immer wieder, sieht sie als Opfer
Paulet
-> Hüter der Maria
Haltung zu Maria: -> ihr nicht zugetan "böser Geist"
- beschuldigt sie, sieht sie als Täter
- unverschämt, aufgrund v. Brecheisen
- behandelt sie als Gefangene

-> zusammenfassend (I,1): - vor Marias Auftritt schon ihre Situation:
- ausgeliefert, Rettungsversuche wenden sich immer gg. sie
- Maria wird im Streitgespräch (Kennedy <-> Paulet) völlig gegensätzlich beschrieben: als unschuldiges Opfer brutaler Gewalt (so Hanna) bzw. als äußerst gefährliche Verbrecherin (so Paulet).

I, 2. Auftritt:
- Maria zeigt sich bittend, jedoch würdevoll + unbeeindruckt

DER I. AKT (Maria zwischen Leben + Tod)
Leben <- erhofft Maria befürchtet -> Tod
- Brief an Elisabeth - harte Haft (1. Szene)
mit Unterredungsbitte - Testament (1. Szene)
(1./2. Szene) - Ergebung in Schicksal (2. Szene)
- frühe tatsächliche Schuld (2.
Szene)

So, das ist alles, was ich dazu habe, was dir vielleicht auch noch weiterhelfen könnte, ist das gesamte Charakterbild Marias:
Maria
- etwa 25 Jahre alt
- hohe Geistesreife
- Katholikin
- leidet unter gegenwärtiger Situation und vergangener Schuld, als sie noch Königin war
- hofft trotz ihres Leides zu überleben
- liebenswürdig, realistische Person
- Reue, Buße im Gefängnis
- kann Gedanken an Ermordung ihres toten Mannes nicht loswerden
- jung, schön, attraktiv
- hat königliches Auftreten
- selbstbewusst, hat Würde
- steht hinter dem, was sie sagt
- im Schluss: erhabener Mensch im klassischem Sinn - hat ihrem Schicksal getrotzt
- hohe moralische Haltung

Zu deiner 2. Frage ist zu sagen, dass der Charakter hauptsächlich durch das Streitgespräch gezeigt wird.
So, dann empfehle ich dir noch, das, was du nimmst, mit Zitaten zu unterlegen und wünsche dir noch viel Spaß bei dem Werk.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: