Menu schließen

Maria Stuart - Klausurvorbereitung

Alles zu Friedrich Schiller  - Maria Stuart

Elisabeth


Als Frau versagt sie, als Herrscherin zeigt sie sich stark
"Königliche Heuchlerin"
Folge ihres Werdegangs, ihres Geschlechts, ihres Ranges (IV,10)
>; selbstbewusst & stolz (V.1116 ff)
>; rachsüchtig (V 3229 ff)
>; gnadenlos (V. 3242 f)
>; amoralisch (V1629 ff)
>; neidisch (V1979 ff)
>; Abschieben der Verantwortung(V3267f)

Maria
als Frau überzeugt sie, als Herrscherin versagt sie
"gemischter" Charakter
moralisch anfechtbar, aber sympathisch
>; leidensinnig (V362)
>; solistisch kurzsichtig (V344 ff)
>; leidenschaftlich (V341)
>; selbstsicher (V8)
>; fürsorglich (V.3773 ff)
>; fromm(V3594f)

Warum ist Maria Stuart ein klassisches Drama?
>; 5-Akt Schema, Höhepunkt im 3. Akt, Formstrenge
>; Maria soll die Menschen erziehen
>; gehobenes Sprachniveau
>; historischer Hintergrund
>; Personen überschaubar
>; Einheit von Raum-Zeit und Handlung
>; abgeschlossene Handlung

Burleigh: ja Talbot: Nein
Graf von Shewsburg Leicester: vorerst nicht

Gründe >; Volkswille (V.1251,1255)
>; Angst vor Anschlag (V.1259)
>; Feindliche Gedanken der kath. Unterstützer in England (V.1262 f.)
>; Unterstützung Marias im Ausland (Lothingen) (V.1266) Bischofssitz zu Reims sinnt auf Mord (V.1271-1275)
>; Maria als ATE (griechische blind wartende Unheil stiftende Göttin) (V.1281) jeder verfällt ihrer Schönheit
>; Lothingen erkennt Elisabeths Königsrechte nicht an (V.1287) ->nie Frieden -> "Ihr Leben ist dein Tod. Ihr Tod ist dein Leben" Chiasmus (V.1294) >; Erhaltung von Elisabeths guten Ruf (V. 13119)
>; Verfahrensfehler (V.1351) unrechtmäßige Verurteilung (V.1318)
>; Elisabeth ist untertänig (V.1330f)
>; Elisabeth soll/kann nach unabhängigen freien Willensentscheidung handeln(V1333)= menschliche Autonomie als ethisch-politische Handlungsgrundlage => königlich-herrscherliches Verhalten (V.1334-1339) "du selbst musst richten" (V1340) sie soll handeln, als sei noch kein Urteil gefällt =>Gewissen als Richtschwur des Handeln >; Übertreiben der Gefahr (V.1405-1415)
>; Legitimität unbezweifelbar (V1419-1421)
>; Unterstützung durch das Volk (V.1423-1431)
>; Sie ist bald vom französischen Volk verlassen (v1443)
>; "Wozu sie also töten? Sie ist tot!" (V.1447)
>; Gefährliches Mitleid (V.1449)
>; Urteil bleibt bestehen und wird direkt bei Widerstand vollstreckt (Vorschlag)(V.1450-1454)

Ziele: Sicherung und Festigung der Staatsmacht (Elisabeths Macht) allgemeingültige Gerechtigkeit, Zeitgewinn
Grundeinstellung Strenge, Konsequenz, Härte, Eifer, Ausschließlichkeitsprinzip
Auch amoralische Staatraison unterstützend
Erhaltung des Systems Englands wohl steht im Vordergrund
gegen erotische Reize Marias immun Menschlichkeit, Milder, Nachsicht, Verständnis, Barmherzigkeit
Ideal:
Maxime seines Denkens und Handelns:
Sittlichkeit und Moral
Er selbst erliegt als Greis auch Marias Schönheit (V1395-1397): menschlich Klugheit, persönliche Interessen, Schmeichelei als Mittel zur Erreichung eigennütziger Zwecke
Tragische Handlung vorantreibend amoralischen Opportunist, persönlicher Vorteil, anpassungsfähig täuscht seine Mitmenschen
Generelle Einschätzung der Personen >; Real- und Machtpolitiker
>; handelt aus Staatsräson
>; Führungsanspruch
>; Kühl berechnende Politik >; Realpolitiker
>; Recht & Gerechtigkeit
>; Moralität der Macht
>; Humanität
>; aufrichtig, uneigennützig, Egoist und Opportunist
Verstellungskünstler
skrupellos
Einstellung zu Elisabeth: Absoluter Verteidiger ihrer Interessen, loyaler, kritischer Berater. Er drängt sie, nicht überstürzt zu handeln, damit ihr Ansehen nicht beschädigt wird. Nach Elisabeths Fehlurteil verlässt er den Staatsrat und gibt seine Ämter auf. Elisabeth Liebhaber und Günstling. Fühlt sich nach Werbung des französischen Königs zurückgesetzt und bemüht sich am Ende stärkere um Maria
flieht nach Frankreich um Elisabeths Rache zu entgehen
Inhalt
Vergleich und Charakteristik von Maria und Elisabeth
Vergleich uns Charakteristik von Burleigh, Leicester und Talbot (497 Wörter)
Hochgeladen
10.12.2016 von Nadllove
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: Download als DOCXDOCX
  • Bewertung 4.1 von 5 auf Basis von 9 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.1/5 Punkte (9 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Maria Stuart - Klausurvorbereitung", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D11826-Maria-Stuart-wichtiges-fuer-die-Klausur.php, Abgerufen 16.12.2019 14:30 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: Download als DOCXDOCX
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: