Menu schließen

Vergleich: 3Kriege in Anlass+Ursache

Frage: Vergleich: 3Kriege in Anlass+Ursache
(19 Antworten)


Autor
Beiträge 0
7
Brauch mal eure Hilfe, soll den (1)30jährigen Krieg, den (2)Deutsch-Französischen Krieg und den (3)1.Weltkrieg in Anlass und Ursache vergleichen!aber irgendwie wird das nix=(

z.b.
Anlässe für...
(1) zweiter Prager Fenstersturz
(2) Emser Depesche
(3) Attentat von Sarajevo
das is mir klar, aber bitte wo stehen die in einem Zusammenhang? bzw. was ist daran gleich bzw. unterschiedlich?
Frage von zwieselmaus (ehem. Mitglied) | am 08.04.2006 - 16:41


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von zwieselmaus (ehem. Mitglied) | 08.04.2006 - 16:49
niemadn
ne idee? :-(

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 17:00
doch schon
geh jetzt weg
melde mich nacher
tschüssie

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 17:13
also allen drei "ursachen" ist mal gemeinsam, dass sie nicht wirklich die ursachen waren sondern nur die direkten auslöser, also zünder, sagn wir mal,
die wahren ursachen und gründe liegen in jedem fall tiefer

auf wikipedia kannst du die vorgeschichte zu allen drei finden und sie dann vergleichen

http://de.wikipedia.org/wiki/Drei%C3%9Figj%C3%A4hriger_Krieg

http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsch-Franz%C3%B6sischer_Krieg

http://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Weltkrieg
hih


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von zwieselmaus (ehem. Mitglied) | 08.04.2006 - 17:45
erstmal danke
oben hat ich ja die anlässe geschreiben, ursachen sind doch nur allgemeiner, aber selbst da find ich keine ähnlichkeit... da der 30jährige krieg, aufgrund unterschiedlicher religionsauffassungen ausbrach, der deutsch-französische kreig, wegen unterschiedlicher machtpolitischen interessen seitens frankreichs und preußens..und der 1.Wk, nunja da waren sich ja Ö-U und sarajevo nicht einig, worauf Dtl, Ö-U unterstützt und Rusßland Sarajevo was dazuführte das die Entente Rußsland unterstützt, darauf folgt die kriegserklärung...
das hat doc nichts gemeinsames?
außer das es alles mit dtl. zu tun hat...
ich frag mich langsam ernsthaft ob ich zu blöd dazu bin

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 17:50
oh, sry, hab das überlesen mit dem anlass...

na ja,vergleichen muss ja nicht automatisch heißen,dass es gemeinsamkeiten gibt, vlt. is die aufgabe im prinzip die unterschiede auf zu zeigen und zu erklären(genauso wie dus gerade gemacht hast)? ;-)

man kann aba nie genau wissen was die lehrer eigtl. von einem wollen...
daran hab ich mich scho gewöhnt, du machst das besser auch...;-)


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von zwieselmaus (ehem. Mitglied) | 08.04.2006 - 17:52
ja eben weil ich es ni genau weiß und mir diese aufgabe dann zu sinnlos erscheint, bzw. ich vllt. garnicht tiefgründig genug denken kann, wollt ich ja fragen
...wenn es nicht in aussichtstehen würde das sie es einsammeln will und ich meine geschichtsnote damit entwerder rette oder für immer verabschieden aknn wär mir es egal...


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von zwieselmaus (ehem. Mitglied) | 08.04.2006 - 18:42
noch jmd. ne idee?
wär sehr hilfreich

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 18:57
ich denke auch das ein Vergleich auf unterschiede abzielen kann, ausserdem musst du deinen vergleich nur vernünftig begründen, dann kann dir deine lehrerin nch ans bein pinkeln. das was du oben geschrieben hast klang schon ganz vernünftig.

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 19:01
für den 1. weltkrieg ist einmal die haupt uhrsache die kolonialmächte wie england


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von zwieselmaus (ehem. Mitglied) | 08.04.2006 - 19:02
mh ok, danke...
also eher unterschiede..nun gut


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von zwieselmaus (ehem. Mitglied) | 08.04.2006 - 19:05
und warum sind die kolonialmächte die hauptursache..ich mein was haben die gemacht...?
versteh das grad ni...weil muss ja ein grund geben..


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von zwieselmaus (ehem. Mitglied) | 08.04.2006 - 21:01
niemand mehr? mh
naja dann dennen danke die geantwortet haben

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 21:07
also ich würd sagen dass dei (2)und (3) der anlass der tropfen war der das faß zum überlaufen gebracht hat. man hat einfach nach nem vorwand gesucht um krieg anzufangen. ist nicht sehr sachlich aber die emser depesche zum beispiel wurde ja von bismarck so manipuliert dass die franzosen den krieg erklären musste. und auch das attentat von sarajewo war einfachnur ein billiger vorwand


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von zwieselmaus (ehem. Mitglied) | 08.04.2006 - 21:09
danke, und der prager fenstersturz?

 
Antwort von GAST | 13.04.2006 - 13:12
Deutschland hat oft was damit zu tun. z.b. 1.Weltkrieg, als Dtl Österreich die Blankovollmacht nach dem Attentat ausstellt...


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von zwieselmaus (ehem. Mitglied) | 13.04.2006 - 15:16
mh ja danke..gut jetz isses eh zu spät...
is vorbei aber danke für die posts...

 
Antwort von GAST | 13.04.2006 - 15:18
so, und was hast du für ein gefühl dabei?
oder hat dir dein lehrer/deine lehrerin schon was dazu gesagt?


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von zwieselmaus (ehem. Mitglied) | 13.04.2006 - 15:25
recht bescheidenes gefühl..vorallem da ich bis zum 6.6 kein geschichte mehr hab=/
die is jetz auf kur...bis dahin hab ich das sicher schon verdrängt und werd dann mit dem (sicher nicht grad berauschendem )ergebnis konfrontiert...
naja sie hat nur gemeint "sieht so aus als hast dich damit beschäftigt" na juhu...

 
Antwort von GAST | 13.04.2006 - 15:30
na wenigstens hat sie recht, denn dass dus hier gepostet hast, heißt ja du hast dich wirklich damit beschäftigt ;-)

und schule/geschichte is ja auch nicht das wichtigste im leben, also kopf hoch und verdrängen, genauso wie du gesagt hast :D

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: