Menu schließen

Referat: Die Panathänäen

Alles zu Griechenland

Die Panathenäen


Die großen Panathenäen
Allgemeines
Alle vier Jahre
Dauerte 6 Tage
Ursprung
Der Sage nach von Theseus eingeführt (Stelle aus G. Schwab vorlesen)
Nach Aussetzung 560v. Chr. von Peisistratos reformiert und wieder eingeführt
Anlass
Geburtstag Athenes, Anfang August
Organisation
ausgewählte Athleten organisierten das Fest
zuständig für : Verteilung der Preise, Bestimmung der Festordner, reibungslosen Ablauf
Ablauf
Vorabend des Festes
Feier mit Gesang und Tanz vor dem Parthenon
ersten 5 Tage

Sportliche Wettkämpfe:
z.B. Ruderregatten, Fackellauf, Reiterspiele
Sieger bekamen panathenische Preisamphoren
( Sieger beim Stadionlauf erhielt 60 Amphoren mit Öl
-> Amphore = 40 Liter, Gewinn zoll- u. steuerfrei)
Musische Wettkämpfe
Poeten trugen selbstgemachte Gedichte und Lieder vor
Rhapsoden trugen Verse Homers zur Kithara vor
6. Tag, Geburtstag
Festzug vom Künstlerviertel ( Kerameinkos) durch ganz Athen zur Akropolis

Reihenfolge:
Jungfrauen aus den vornehmen Familien der Stadt, die Opfergeräte tragen
Würdenträger der Stadt: Priester, Strategen und Schatzmeister
Opfertreiber: Jünglinge, die die Opfertiere ( 4 Schafe und 4 Rinder) zum Altar bringen
Schönsten Greise der Stadt, mit Kränzen geschmückt
Sieger der Wettkämpfe
Söhne der Reichen auf Pferden
Festgesandten anderer Städte

Volk
In der Mitte des Zuge wird eine Statue der Athene getragen, die mit dem neuen Gewand bekleidet war, das ausgewählte Mädchen und Frauen 9 Monate gewebt und bestickt hatten
Zug wird von Kithara- und Flötenspielern begleitet
3.2. religiöse Höhepunkt
Zug erreichte Akropolis
Opferung der Opfertiere
Gewand wurde der großen Athenestaue angelegt
Verteilung des Opferfleisches an das Volk
=> Prozession ist auf dem Fries des Parthenon zu sehen
Die kleinen Panathenäen
dauerten zwei Tage
fanden jedes Jahr statt
deutlich geringerer Aufwand als bei den gr. Panathenäen
ohne Prozession
Inhalt
Ein netter kleiner Vortrag über die Panathänäen. Ich habe ihn eigentlich für den Griechischunterricht gemacht, aber das Fach gibt es hier nicht.
Der Vortrag ist leicht verständlich gemacht, lässt nicht wenig Fragen offen und ist auch relativ kurz. (266 Wörter)
Hochgeladen
04.09.2003 von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.4 von 5 auf Basis von 52 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.4/5 Punkte (52 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Geschichte-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Griechenland"
32 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Die Panathänäen", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D3775-Griechenland-Panathaenaeen-Referat.php, Abgerufen 25.06.2019 13:41 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN: