Menu schließen

Pille -totaler Mist...

Frage: Pille -totaler Mist...
(54 Antworten)

 
Hallo Mädels

Ich nehme jetzt schon seit gut 2 Monaten die Pille.
Angefangen habe ich mit "Belara". Da ich aber schon nach kurzer Zeit eine ganz schlimme Haut bekam und meine Haare ganz scheusslich wurden, habe ich direkt gewechselt.

Die neue Pille, ich glaube, sie heisst "elleacnelle" oder so, nehme ich jetzt seit kurzem. Aber meine Haut wurde keineswegs besser und meine Haare wasche ich auch die ganze Zeit.

Bei der 1. Pille kam aber noch hinzu, dass ich mehr als 21 Tage lang meine Tage hatte! Also wirklich die Horrorvorstellung. Mit der 2. hat das immerhin aufgehört. Aber wie gesagt: die unreine Haut und das scheussliche Haar bleibt. Vorher, also vor der GANZEN Pillengeschichte war wirklich alles in Ordnung. Die Haut war sauber und meine Haare fetteten nicht.

Am liebsten würde ich den ganzen Mist ja in den Abfalleimer schmeissen!

Ja, ich wollte euch fragen, welche Pillen ihr nehmt und ob ihr vielleicht eine von diesen beiden nehmt. Welche Erfahrungen habt ihr so mit den Dingern gemacht

Liebe Grüsse, twix
GAST stellte diese Frage am 23.01.2006 - 19:25

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:26
lol... ^^

*kopfschüttel*

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:27
ähm hat dein frauenarzt nicht eine pille gesucht die auf dich eingestellt ist? o.O"

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:28
also ich nehme belara und ich habe null probleme....keine hässliche haut oder ekeligen haare... *komisch*

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:29
naja es gibt ja auch noch andere arten um zu verhüten...und wenn es so krasse nebenwirkungen hat, dann macht der sex doch auch kein spaß mehr! ich würde an deiner stelle zu deinem frauenarzt gehen und dich beraten lassen...schließlich ist der arzt der fachmann und nicht irgendwelche anderen^^...

der smiley =)

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:29
Novial *gg* ********************lol***********************

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:30
ich habe mirelle ist eine sehr niedrig dosierte pille! und wenns gar nicht geht überleg dir mal das pflaster! hat nämlich keine nebenwirkungen, weils nicht in den darm gelangt...

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:32
Hm, jaa ich habe auch mal die Belara genommen und an meiner haut oder an meinen Haaren hat sich bis jetzt nichts verändert. Die Belara wird ja extra dafür verschrieben, dass die Haut besser wird, wurde mir gesagt. War bei mir aber egal, da ich gute Haut hatte bzw. habe. Aber bei mir war es so, dass ich auf einmal meine Tage für 3 Monate nicht mehr bzw. ganz wenig hatte, die die Wirkstoff zu schwach war und dadurch habe ich die Kuliette bekommen. Und später die Bella Hexal , da sie Kostengünstiger ist aber den gleichen Wirkstoff beinhaltet. Ja, und bei der läuft es ,wie am Schnürchen;-)

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:32
ich nehm seid nem halben jahr monostep und hatte noch keine probleme...ganz im gegenteil.


Autor
Beiträge 2977
1
Antwort von sternchen_88de | 23.01.2006 - 19:32
seit neustem desmin...

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:33
www.laralove.de da kannste dich ganz viele infos holen, is gut die site

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:33
Das mit der Blutung ist normal. Wenn du das erste Mal die Pille nimmst die 21 Tage, muss sich der Körper erstmal umstellen und dann kann es nunmal zu Zwischenblutungen kommen. Wenn die Pille bei dir solche Nebenwirkungen hervorruft musst du wirklich auf andere Verhütungsmethoden umsteigen....

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:33
Probier doch was ganz anderes, nehme auch seit kurzem den nuva ring, da musst du nicht jeden tag an die verhütung denken und es ist genau so sicher wie die pille und meinem freund gefällts auch!

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:34
also ich nehm die leios so seit 2 jahren oder so und hatte nie probleme aber wenns bei dir echt so krass is, dann geh zum arzt un sag du willst sie absetzen und dann musste halt auf andere verhütungsmittel setzen

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:34
Upsi, da der wirkstoff..so muss es heißen und die Juliette meinte ich

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:37
Also ich denke mal, dass es auch etwas dauert bis dein Körper sich an die tägliche Dosis Hormone gewöhnt. Ich habe die Petibelle (oder wie die geschrieben wird). Bei mir hat es auch paar monate gedauert bis mein Körper sich daran gewöhnt hat. Aber warum gehst du nicht lieber zum Arzt und lässt dich beraten? Der kann dir bestimmt eher weiterhelfen als irgendein anderer hier...


Autor
Beiträge 2977
1
Antwort von sternchen_88de | 23.01.2006 - 19:37
frank, du bist m oda? oO

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:37
@ Sigillium: Ich würde meinen, sie hat es immerhin versucht. Ist ihr allerdings heftig misslungen.

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:37
hi.... würde dir auch einfach raten mit deinem frauenarzt zu reden.
nehme valette und bin zufrieden, meine freundin nimmt die auch un die frauenärztin meinte dei würde auch gegen hautprobleme helfen. bei mir hats bis jetz auch bestens geklappt

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:38
@ Frank86: Sorry, aber die Seite ist für kleine Mädchen.

 
Antwort von GAST | 23.01.2006 - 19:43
Ich bin in letzter Zeit ständig bei der Ärztin... Einmal weil meine Blutung mehr als 21 Tage nonstop da war. Das zweite Mal, wegen dem Wechsel. Jetzt kann ich dann wieder gehen, weil sie mir Blut abnehmen wollen. Und dann muss ich wieder gehen zum Schauen, wie es so mit der 2. Pille läuft. Also, sagt mir bitte nicht, ich solle mich von der Ärztin beraten lassen...

Ich glaube, ich schmeisse das Zeugs jetzt dann wirklich weg und lass mir ein Pflaster geben. Hab echt keine Lust auf ein bisschen hier und ein bisschen da Rumprobieren... :-(

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kummer & Sorgen-Experten?

120 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kummer & Sorgen
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • msn...
    ...ich wollte fragen, ob es nun tatsächlich ein Weg gibt zu sehen, wer dich bei msn blockt oder ob das totaler Mist ist ?
  • Pille erbrochen
    Hallo Zusammen Ich habe meine Pille regelmässig genommen (bin in der 2. Einnahmewoche) nun habe ich ca. 3-4 Stunden nach der ..
  • Vorletze Pille zerbrochen ?!
    Was ist, wenn meine vorletzte Pille zerbrochen ist ( Also in 3 Teile und ein paar Brösel ?) . Habe sie genommen, aber besteht ..
  • schwanger?
    kurz die fakten: ich habe in der dritten einnahmewoche der pille dienstags die pille erst nachträglich (mehr als 12 stunden zu ..
  • Pille: Schwanger werden nach einigen Jahren "Pille"?
    hi ist das denn wirklich so, das wenn man die pille nimmt nach jahren in dem zeitraum wo die familienplanung ist, nicht ..
  • Pille - Frauenarzt: Zunehmen mit der Pille möglich?
    Kann der Fraunearzt, dir so eine pille geben, damit man zB abnehmen kann? bestimt er das nur durch Blutwerte? ich war vor ..
  • mehr ...