Menu schließen

Kaiser Wilhelm II.: Tischrede analysieren

Frage: Kaiser Wilhelm II.: Tischrede analysieren
(5 Antworten)

 
Welche sprachlichen Auffälligkeiten lassen sich in der Tischrede von Kaiser Wilhelm feststellen ?
ANONYM stellte diese Frage am 15.05.2022 - 11:41


Autor
Beiträge 39581
2063
Antwort von matata | 16.05.2022 - 17:21
Indem du diese Rede von vorne bis hinten durchackerst und nach sprachlichen Mitteln, Auffälligkeiten in der Wortwahl und im Satzbau suchst, rhetorische und stilistische Mittel suchst und sie bestimmst. Der alte Herr hatte ja eine eigenwillige Rhetorik..., abgesehen davon, dass wir heute sicher nicht mehr so sprechen.

Hast du schon einmal eine Tischrede gehört? Hatte die irgendeine Ähnlichkeit mit der Tischrede des Kaisers? Wenn sie nicht den Titel Tischrede tragen würde, käme man nie auf die Idee, dass diese Ansprache bei einem feierlichen Mahl gehalten wurde...
Er sagt zum Beispiel kein Wort darüber, warum sich die Tischgesellschaft versammelt hat und was gefeiert wird... Er hält im Gegenteil eine politische Rede.

https://www.gutefrage.net/frage/was-sind-sprachliche-auffaelligkeiten ---> Erklärung von sprachlichen Auffälligkeiten

http://www.teachsam.de/deutsch/d_schreibf/schr_schule/txtanal/txtanal_6_1a.htm
---> Was sind sprachliche Auffälligkeiten?
---> Fragekatalog zur Analyse der Wortwahl
---> Fragekataloge zum Finden von rhetorischen und stilistischen Mitteln
---> Fragekatalog zur Analyse des Satzbaus


Solche Fragekataloge musst du dir einfach merken oder auch ausdrucken und als Checklisten benutzen. Sonst lernst du das nie, wie man sprachliche Mittel bestimmt...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 39581
2063
Antwort von matata | 15.05.2022 - 13:31
Welche Tischrede meinst du? Vermutlich hat der gute Wilhelm Dutzende davon gehalten... Stell den Text ins gut leserlich ins nächste Antwortfeld. Wenn es geht, nicht auf den Kopf gestellt...
Warum kannst du diese Aufgabe nicht selber lösen? Was verstehst du nicht?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von Harrystyles4 | 15.05.2022 - 16:52
Die Worte, die soeben gesprochen worden sind und
welche Ihre treuen Gesinnungen Mir von Neuem of-
fenbaren,
haben Mir sehr wohl getan. Es ist Mir in
Meiner schweren Arbeit doppelt
angenehm und
s auch zu gleicher Zeit anregend, wenn in so warmer
Weise Meine Bestrebungen für das Wohl Meines
Volkes dankbare Anerkennung finden. Es ist ja leider
jetzt Sitte geworden, an allem, was seitens der Kegie-
rung geschieht, herumzumäkeln. Unter den nich-
10 listen
Gründen wird den Leuten ihre Ruhe gestort
und ihre Freude am Dasein und am Leben und Ge.
deihen unseres gesamten großen deutschen Vater.
landes vergällt. Aus diesem Nörgeln und dieser ver-
hetzung entsteht schließlich der
Gedanke bel
`s manchen Leuten. als sei unser Land das ungluck-
lichste und schlechtest regierte in der Welt und sei es
eine Qual, in demselben zu leben. Dass dem nicht so
ist, wissen wir alle selbstverständlich besser. Doch
wäre es dann nicht besser, dass die missvergnügten Nörgler lieber den deutschen Staub von ihren Pan-x toffeln schüttelten und sich unseren elenden und
iammervollen Zustanden auf das Schleunigste ent.
zogen? Ihnen ware ja dann geholfen, und uns taten
sie einen großen Getallen damit.
Wir leben in einem Ubergangszustande! Deutsch- »
land wächst allmählich aus den Kinderschuhen he.
raus, um in das Junglingsalter einzutreten. Da wäre
es wohl an der Zeit, dass wir uns von unsern Kinder.
krankheiten frei machten. Wir gehen durch bewegte
und anregende Tage hindurch, in denen das Urteil
der großen Menge der Menschen der Obiektivität lei.
der zu sehr entbehrt. Ihnen werden ruhigere Tage
folgen, insofern unser Volk sich ernstlich zusam-
mennimmt. in sich geht und unbeirrt von fremden
Stimmen auf Gott baut und die ehrliche fürsorgliche »
Arbeit seines angestammten Herrschers


Autor
Beiträge 39581
2063
Antwort von matata | 15.05.2022 - 18:03
Das scheint eine typische Rede zu sein für Wilhelm II, weitschweifend und vom 100.sten ins 1000-endste... , schwer verständlich in der Aussage, aber natürlich mit seinen Lieblingsthemen gespickt und mit seinem zum Teil seltsamen Verständnis seines Amtes und der Rolle seiner Untertanen.

https://e-hausaufgaben.de/Thema-109013-Textanalyse-Tischrede-des-Kaiser-Wilhelms-1892.php
---> Ansatz zu einer Analyse

https://www.zeit.de/2007/42/Imperiale-Hybris
---> Ein Zeitungsartikel über die Reden des Kaisers

https://www.deutschlandfunk.de/um-kopf-und-kragen-100.html
---> allgemeine Bemerkungen zu Wilhelms Reden

https://www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-16006 ---> Artikel über Wilhelm II. als Redner

http://www.sehepunkte.de/2011/05/17730.html
---> Verweis auf ein Buch, das sich mit Reden befasst von Wilhelm II
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von ANONYM | 16.05.2022 - 14:16
und wie finde ich jetzt die sprachlichen auffälligkeiten?


Autor
Beiträge 39581
2063
Antwort von matata | 16.05.2022 - 17:21
Indem du diese Rede von vorne bis hinten durchackerst und nach sprachlichen Mitteln, Auffälligkeiten in der Wortwahl und im Satzbau suchst, rhetorische und stilistische Mittel suchst und sie bestimmst. Der alte Herr hatte ja eine eigenwillige Rhetorik..., abgesehen davon, dass wir heute sicher nicht mehr so sprechen.

Hast du schon einmal eine Tischrede gehört? Hatte die irgendeine Ähnlichkeit mit der Tischrede des Kaisers? Wenn sie nicht den Titel Tischrede tragen würde, käme man nie auf die Idee, dass diese Ansprache bei einem feierlichen Mahl gehalten wurde...
Er sagt zum Beispiel kein Wort darüber, warum sich die Tischgesellschaft versammelt hat und was gefeiert wird... Er hält im Gegenteil eine politische Rede.

https://www.gutefrage.net/frage/was-sind-sprachliche-auffaelligkeiten ---> Erklärung von sprachlichen Auffälligkeiten

http://www.teachsam.de/deutsch/d_schreibf/schr_schule/txtanal/txtanal_6_1a.htm
---> Was sind sprachliche Auffälligkeiten?
---> Fragekatalog zur Analyse der Wortwahl
---> Fragekataloge zum Finden von rhetorischen und stilistischen Mitteln
---> Fragekatalog zur Analyse des Satzbaus


Solche Fragekataloge musst du dir einfach merken oder auch ausdrucken und als Checklisten benutzen. Sonst lernst du das nie, wie man sprachliche Mittel bestimmt...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: