Menu schließen

Exponentielle Zunahme zur Basis e

Frage: Exponentielle Zunahme zur Basis e
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 7
0
Hallo, ich habe hier eine Aufgabe gerechnet und bin mir nicht sicher, ob sie korrekt ist.
Es geht um eine exponentielle Zunahme von Salmonellen. In der Aufgabe steht: (...) dass sich Salmonellen im lauwarmen Kartoffelsalat und nicht durchgegarten Frikadellen von 800 Keimen in 4h auf über 3 mio. vermehren. Aufgabe a: Beschreiben Sie das Anwachsen der Salmonellen Anzahl durch eine Exponentialfunktion mit e als Basis und 800 als Anfangswert. Aufgabe b: Berechnen Sie, wann 1600, 3200, 6400 Salmonellen vorhanden sind. Was fällt Ihnen auf? Aufgabe c: Beweisen Sie Ihre Vermutung.
Bis jetzt kam ich bis zur Aufgabe b und möchte wissen, ob ich richtig gerechnet habe. Danke schonmal im voraus!
Frage von Larateusch | am 10.01.2021 - 18:00


Autor
Beiträge 37744
1842
Antwort von matata | 10.01.2021 - 20:57
Hallo, ich habe hier eine Aufgabe gerechnet und bin mir nicht sicher, ob sie korrekt ist.
Es geht um eine exponentielle Zunahme von Salmonellen.
In der Aufgabe steht: (...) dass sich Salmonellen im lauwarmen Kartoffelsalat und nicht durchgegarten Frikadellen von 800 Keimen in 4h auf über 3 mio. vermehren. Aufgabe a: Beschreiben Sie das Anwachsen der Salmonellen Anzahl durch eine Exponentialfunktion mit e als Basis und 800 als Anfangswert. Aufgabe b: Berechnen Sie, wann 1600, 3200, 6400 Salmonellen vorhanden sind. Was fällt Ihnen auf? Aufgabe c: Beweisen Sie Ihre Vermutung.
Bis jetzt kam ich bis zur Aufgabe b und möchte wissen, ob ich richtig gerechnet habe. Danke schonmal im voraus!


Hallo, ich habe hier eine Aufgabe gerechnet und bin mir nicht sicher, ob sie korrekt ist.
Es geht um eine exponentielle Zunahme von Salmonellen. In der Aufgabe steht: (...) dass sich Salmonellen im lauwarmen Kartoffelsalat und nicht durchgegarten Frikadellen von 800 Keimen in 4h auf über 3 mio. vermehren. Aufgabe a: Beschreiben Sie das Anwachsen der Salmonellen Anzahl durch eine Exponentialfunktion mit e als Basis und 800 als Anfangswert. Aufgabe b: Berechnen Sie, wann 1600, 3200, 6400 Salmonellen vorhanden sind. Was fällt Ihnen auf? Aufgabe c: Beweisen Sie Ihre Vermutung.
Bis jetzt kam ich bis zur Aufgabe b und möchte wissen, ob ich richtig gerechnet habe. Danke schonmal im voraus!


Einmal fragen reicht..., auch die freiwilligen Helfer oder Helferinnen wollen irgendwann einmal etwas essen oder eine Pause machen...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 7
0
Antwort von Larateusch | 11.01.2021 - 12:42
Das eine ist eine Verbesserung, da ich teilweise Fehler erkannt habe, also frage ich eben ein zweites Mal. Ich schätze eure Arbeit sehr, aber auch ihr seid mir nicht verpflichtet die Frage zu beantworten (freiwillige Helfer).

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: