Menu schließen

Bitte auf Rechtschreibung korrigieren (Die Physiker)

Frage: Bitte auf Rechtschreibung korrigieren (Die Physiker)
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 10
0
Das Drama „Die Physiker“, geschrieben von Friedrich Dürrenmatt und veröffentlicht 1962, spielt in der Nachkriegszeit . Es erzählt von einem Physiker, welcher sich in eine Psychiatrie eingewiesen hat, um die Welt vor seiner Entdeckung zu schützen.

Johann Wilhelm Möbius lebt gemeinsam mit zwei weiteren Patienten, den Physikern Joseph Eisler und Alec Jasper Kilton im Salon des Sanatoriums „Les Cerisiers“ . Sie sind Geheimagenten von zwei verschiedenen Supermächten und erscheinen mit Decknamen als Ernst Heinrich Ernesti und Herbert Georg Beutler.
Möbius ist ein äußerst kluger Physiker, welcher die Weltformel zur Herstellung der unbesiegbaren Vernichtungswaffe entdeckt hat.
Wenn die Formel in die falschen Hände gelangt, bedeutet das ein Ende für die gesamte Menschheit, demzufolge schafft der Physiker, mit der Behauptung er könne mit dem König Salomo sprechen, sich in die psychiatrische Anstalt einzuweisen, um die Weltformel zu schützen. Dort trifft er auf zwei weitere Physiker, die sich als „Newton“ und „Einstein“ ausgeben.
Nach 15 Jahren besucht Frau Lina Rose ihren ehemaligen Mann Möbius und berichtet ihn, dass sie, ihr neuer Ehemann und seine Kinder, welche er ebenfalls erst nach 15 Jahren wiedersieht, auf die Marianen Inseln umsiedeln und verabschiedet sich somit von ihm. Nachdem die Kinder seinem Vater ein Flötenspiel vorführen, verscheucht er seine Familie.
Nun gesteht auch Monika, die Pflegerin von Möbius, die Liebe zu ihn, welche er erwidert. Doch kurz darauf muss er sie erwürgen, da sie über seine Manuskripte Bescheid weiß.
Inspektor Voss und die Polizei sind wieder in der Irrenanstalt. Fräulein Doktor trauert über die Mordtat an ihrer besten Pflegerin.
Sie stellen fest, dass die Leiterin des Sanatoriums mittlerweile alle Pflegerinnen gegen riesige männliche Oberpfleger ersetzt hat. Möbius rechtfertigt sich mit der Behauptung, König Salomo habe es ihm befohlen. Aber er bittet den Inspektor ihn zu verhaften. Inspektor Voss lehnt das Angebot ab und ist froh, dass er alle drei Mörder nicht verhaften muss.
Newton und Einstein gestehen Möbius, dass sie tatsächlich konkurrierende Geheimagenten sind, die ihm die Weltformel stehlen wollen bzw. ihn entführen wollen. Sie erzählen ihn auch, dass sie sich in deren zugehörige Pflegerinnen verliebt haben, deshalb blieb ihnen nichts anderes übrig als diese umzubringen, denn nur so können sie die von Möbius entdeckte Weltformel beschützen, allerdings sind sie mit der Begründung sie seien Geisteskrank vor dem Inspektor Voss davongekommen.
Möbius erklärt, dass er seine Manuskripte zu der Weltformel verbrannt habe, auf diese Weise kann sie nicht in die falschen Hände gelangen. Nach langer Diskussion schafft Möbius die beiden auf seine Seite zu bringen, denn die Veröffentlichung seiner Erkenntnisse hätte für die Welt fatale Folgen. Anschließend beschließen die drei Physiker gemeinsam, für immer im Irrenhaus zu bleiben, um die Erkenntnisse von Möbius zu beschützen und sie nicht für die Morde an den Pflegerinnen bestraft werden können. Jedoch haben sie nicht mit den verrückten Plänen der Fräulein Doktor von Zahnd gerechnet.
Sie hat schon längst die drei Physiker durchschaut und erzählt ihnen, dass sie bereits seit Jahren König Salomo sieht und er habe ihr aufgetragen, die Weltherrschaft zu übernehmen.
Über die Jahre hat sie hin und wieder Möbius´ Manuskripte kopiert und sich somit ein enorm machtvolles Weltunternehmen aufgebaut. Genauso hat sie auch die Morde an den Pflegerinnen provoziert.
Nun sind die drei Physiker dort endgültig bis ans Ende ihrer Tage eingesperrt, da die Nervenheilanstalt vergittert und überwacht wird. Dazu kann Einstein nur noch eins sagen: „Die Welt ist in die Hände einer verrückten Irrenärztin gefallen.“ (S.85)
Frage von lolita27 | am 17.12.2020 - 21:53


Autor
Beiträge 37667
1837
Antwort von matata | 18.12.2020 - 04:53
Meine Verbesserungsvorschläge

Das Drama „Die Physiker“, geschrieben von Friedrich Dürrenmatt und veröffentlicht 1962, spielt in der Nachkriegszeit .
Es erzählt von einem Physiker, welcher sich in eine psychiatrische Klinik eingewiesen hat, um die Welt vor seiner Entdeckung zu schützen.

Johann Wilhelm Möbius lebt gemeinsam mit zwei weiteren Patienten, den Physikern Joseph Eisler und Alec Jasper Kilton, im Salon 1) des Sanatoriums „Les Cerisiers“ . Sie sind Geheimagenten von zwei verschiedenen Supermächten und erscheinen mit Decknamen als Ernst Heinrich Ernesti und Herbert Georg Beutler.
Möbius ist ein äußerst kluger Physiker, welcher die Weltformel zur Herstellung der unbesiegbaren Vernichtungswaffe entdeckt hat.
Wenn die Formel in die falschen Hände gelangen würde, bedeutete das ein Ende für die gesamte Menschheit. Demzufolge schafft es der Physiker mit der Behauptung, er könne mit dem König Salomo sprechen, sich in die psychiatrische Anstalt einzuweisen, um die Weltformel zu schützen. Dort trifft er auf zwei weitere Physiker, die sich als „Newton“ und „Einstein“ ausgeben.
Nach 15 Jahren besucht Frau Lina Rose ihren ehemaligen Mann Möbius und berichtet ihm, dass sie, ihr neuer Ehemann und Möbius` Kinder, welche er ebenfalls erst nach 15 Jahren wiedersieht, auf die Marianen Inseln umsiedeln und verabschiedet sich somit von ihm. Nachdem die Kinder ihrem Vater ein Musikstück auf der Flöte vorspielen, verscheucht er seine Familie.
Nun gesteht auch Monika, die Pflegerin von Möbius, die Liebe zu ihm, welche er erwidert. Doch kurz darauf muss er sie erwürgen, da sie über seine Manuskripte Bescheid weiß.
Inspektor Voss und die Polizei sind wieder in der Irrenanstalt. Fräulein Doktor trauert über Tod Mordtat an ihrer besten Pflegerin.
Sie stellen fest, dass die Leiterin des Sanatoriums mittlerweile alle Pflegerinnen gegen riesige männliche Oberpfleger ersetzt hat. Möbius rechtfertigt den Mord mit der Behauptung, König Salomo habe es ihm befohlen. Aber er bittet den Inspektor ihn zu verhaften. Inspektor Voss lehnt das Angebot ab und ist froh, dass er alle drei Mörder nicht verhaften muss.
Newton und Einstein gestehen Möbius, dass sie tatsächlich konkurrierende Geheimagenten sind, die ihm die Weltformel stehlen wollen bzw. ihn entführen wollten. Sie erzählen ihm auch, dass sie sich in deren zugehörige ihre Pflegerinnen verliebt hätten. Deshalb blieb ihnen nichts anderes übrig als diese umzubringen, denn nur so können sie die von Möbius entdeckte Weltformel beschützen. Allerdings sind sie mit der Begründung, sie seien geisteskrank vor dem Inspektor Voss ohne Folgen davongekommen.
Möbius erklärt, dass er seine Manuskripte zu der Weltformel verbrannt habe. Auf diese Weise können sie nicht in die falschen Hände gelangen. Nach langer Diskussion schafft Möbius die beiden auf seine Seite zu bringen. Denn Die Veröffentlichung seiner Erkenntnisse hätte für die Welt fatale Folgen. Anschließend beschließen die drei Physiker gemeinsam, für immer im Irrenhaus zu bleiben, um die Erkenntnisse von Möbius zu beschützen und damit sie nicht für die Morde an den Pflegerinnen bestraft werden können. Jedoch haben sie nicht mit den verrückten Plänen der Fräulein Doktor von Zahnd gerechnet.
Sie hat die drei Physiker schon längst die durchschaut. und Sie erzählt ihnen, dass sie bereits seit Jahren König Salomo sehe und er habe ihr aufgetragen, die Weltherrschaft zu übernehmen.
Über die Jahre hat sie hin und wieder Möbius´ Manuskripte kopiert und sich somit ein enorm machtvolles Weltunternehmen aufgebaut. Genauso hat sie auch die Morde an den Pflegerinnen provoziert.
Nun sind die drei Physiker dort endgültig bis ans Ende ihrer Tage eingesperrt, da die Nervenheilanstalt vergittert und überwacht wird. Dazu kann Einstein nur noch eins sagen: „Die Welt ist in die Hände einer verrückten Irrenärztin gefallen.“ (S.85)
1) Sie leben nicht im Salon, in dieser Szene halten sie sich dort auf
2) Ich habe so das Gefühl, dass ich immer wieder die gleichen Fehler korrigiere und du meine Korrekturen gar nicht zur Kenntnis nimmst...
Das ist nicht der Sinn meiner Arbeit. Deshalb ist das auch meine letzte Korrektur an einem deiner Texte zum Thema Die Physiker.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: