Menu schließen

Gesetze in Deutschland

Frage: Gesetze in Deutschland
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 14
0
Hallo, ich mache ein Referat über Gesetze und muss zudem die Entwicklung von Gesetzen dokumentieren.
Also dass heißt die Anzahl von Gesetzen im Jahre 1949 bis 2020 wiedergeben. Leider habe ich nur Angaben von 2003 und 2009 auf Wikipedia gefunden und im Internet steht sonst nichts. Deshalb wollte ich fragen, ob jemand von euch weiß, wo man die Anzahl von Gesetzen finden kann odef weiß wie viele Gesetze oder welche Gesetze es seit der Gründung der BRD gibt. Ich hab mich selbst gefrgt, ob das Grundgesetz eventuell das erste Gesetz ist? Was meint ihr? Danke im Voraus :)
Frage von jasmin.mdk | am 27.09.2020 - 06:58


Autor
Beiträge 11592
761
Antwort von cleosulz | 27.09.2020 - 13:43
Hier findest du Zahlen von 1. Wahlperiode (1949) bis zur 17. Wahlperiode (2013).
de.statista.com
Es handelt sich um Bundesgesetze.
Es gibt aber auch viele Ländergesetze und es kamen ja auch neue Länder dazu.
Das kannst du mit der einzelnen Recherche sicher herausfinden. => Fleißarbeit
www.bundestag.de

Desweiteren gilt es zu beachten,
dass es auch Gesetze gibt, die schon aus dem 18. und 19. Jahrhundert stammen und mit Änderungen nach wie vor Gültigkeit haben. Das BGB zB stammt aus dem Jahr 1896 und trat am 1.1.1900 in Kraft. Die Konkursordnung (die später vom Insolvenzordnung 1989 abgelöst wurde) stammt aus dem Jahr 1877. Außerdem gibt es noch jede Menge Gesetze, die ihren Ursprung aus der NS-Zeit hatten und nach wie vor gelten.

www.bundesgesundheitsministerium.de
=> Unterschied Gesetz und Verordnung

www.bundestag.de
=> Überblick 18. Wahlperiode, Stand: 27.11.2017
=> Überblick 19. Wahlperiode, Stand: 02.09.2020 => www.bundestag.de

www.bpb.de

Im 1. Bundesgesetzblatt vom 23.05.1949 wurde nur das Grundgesetz der BRD veröffentlicht. Es war somit das "erste Gesetz, welches im BGBl veröffentlicht wurde."
=> In der BRD haben mit der Gründung 1949 nicht automatisch frühere Gesetze ihre Gültigkeit verloren. Sie galten nach wie vor.

Und Verkündung des GG und Gründung der BRD fallen nicht auf den selben Tag, juristisch gesehen fällt die Geburtsstunde auf 20. September 1949 (Regierungserklärung des zuvor gewählten Kanzlers Adenauer).
=> www.bpb.de
www.bgbl.de
de.wikipedia.org
=> zur Wichtigkeit dieses Veröffentlichungsorgans
www.bgbl.de
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Politik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Politik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: